Neue Rezepte

Schokoladenmuffins

Schokoladenmuffins


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Zubereitungsmethode ist denkbar einfach:

Den Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen.

Zucker, Mehl abwiegen, salzen.

In eine große Schüssel, die leicht in ein Dampfbad gestellt werden kann, in eine andere Schüssel Butter und Schokolade geben, köcheln lassen, bis sie geschmolzen ist, währenddessen mit einem Schneebesen verrühren und die Schüssel beiseite stellen (nicht vorsichtig aufkochen!)

Mischen Sie zwei oder drei Minuten und kühlen Sie die Zusammensetzung leicht ab.

Die trockenen Zutaten, Mehl, Zucker und Salz schlagartig dazugeben und gut vermischen.

Wir werden Eier nacheinander legen und nach jedem gut mischen. Wir gießen die Komposition in Formen (ideal wären individuelle Formen oder spezielle Papiere, da das Innere der Kuchen weich ist und sie sich nur sehr schwer entfernen lassen, ohne zu brechen. Wir halten das Blech maximal 12 Minuten im Ofen Wenn wir Soufflé-Formen haben, können wir diese backen und direkt servieren, ohne sie umdrehen zu müssen.

Es ist sehr wichtig, die Komposition in 12 Teile zu unterteilen. Wenn die Formen größer sind und unsere Kuchen weniger herauskommen, müssen sie länger im Ofen bleiben, ich kann Ihnen keine genaue Zeit nennen und es ist möglich, eine andere Textur zu erhalten, und das Innere wird nicht weich und cremig sein.

Das Rezept ist sehr gut, daher kann ich es nur empfehlen!