Neue Rezepte

Hühnerleber mit aromatisierter Sauce und Kartoffelpüree mit Knoblauch

Hühnerleber mit aromatisierter Sauce und Kartoffelpüree mit Knoblauch


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Für die Kartoffeln den Backofen auf 200 °C vorheizen, die Knoblauchzehe 35-45 Minuten in den Ofen geben, bis sie gut weich ist, nach dem Backen aus dem Ofen nehmen und das Kerngehäuse in einem Teller ausdrücken.

In der Zwischenzeit die Kartoffeln in Salzwasser kochen, nach dem Kochen abgießen und passieren, Milch, Butter, Knoblauchkerne und Meersalz nach Geschmack zu den Kartoffeln geben und alles glatt rühren.

Für die Leber eine Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und das gepfefferte Olivenöl dazugeben. In einer Schüssel Meersalzmehl mit Kräutern mischen. Die Hühnerleber durch diese Mischung geben und von allen Seiten anbraten. Die Leber aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Für die Sauce bei mittlerer Hitze in einen Topf geben. , rot Wein mit Hühnersuppe und Rosmarinpulver aufkochen und unter Rühren die aufgelöste Stärke hinzufügen. Lassen Sie die Soße auf dem Feuer und rühren Sie sie oft um, bis sie eindickt, geben Sie dann die Lebern hinzu und lassen Sie sie 2-3 Minuten in der Soße kochen, um sie wieder zu erhitzen.

Servieren Sie Hühnerleber mit Sauce, Kartoffelpüree mit Knoblauch und optional Salatblättern.


Zubereitung Hühnerleber mit Zwiebel

Ich habe die Lebern gewaschen und gepflegt (sie hatten kein Eisen) und sie in einem Sieb abgetropft. Ich schneide sie in geeignete Stücke & # 8211, was bedeutet, dass ich den großen Lappen in 2 geschnitten habe. Ich habe die Zwiebel gehackt.

In einer tieferen Pfanne die Zwiebel zusammen mit dem Öl bei mittlerer bis niedriger Hitze härten lassen. Ich bedeckte es mit einem Deckel, um es zu ersticken, und achtete darauf, es von Zeit zu Zeit unterzumischen. Diese Sache dauert ungefähr 5-6 Minuten. Achten Sie darauf, nicht zu verbrennen! Ich legte die Lebern über die gehärteten Zwiebeln und mischte sie vorsichtig, wobei ich darauf achtete, sie nicht zu zerdrücken. Ich lege den Deckel wieder auf die Pfanne und lasse die Leber unter gelegentlichem Rühren etwa 10 Minuten kochen.

Es riecht schon gut in der Küche! In den letzten Minuten habe ich den Deckel von der Pfanne genommen und den Eintopf gesenkt. Als es anfing zu brutzeln (ein Zeichen dafür, dass das Wasser verdunstet war) goss ich etwas Porto-Wein darüber (optional). Welcher aromatische Dampf hat sich gebildet! Ich habe die Pfanne 3-4 Minuten auf dem Feuer gelassen und das war's! Ich löschte das Feuer und erst jetzt würzte ich den Hühnerlebereintopf mit Zwiebeln mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer. Ich habe viel Pfeffer eingesetzt, weil ich es so mag!


Hühnerleber mit Zwiebel. Schnelles und günstiges Rezept

Zu Kartoffelpüree, scharfer Polenta oder einfach mit einer Scheibe frisch gebackenem hausgemachtem Brot sind diese Zwiebel- und Hühnerleber ein Genuss. Wir kochen sie oft in dieser Form, weil wir den Geschmack, den die Hühnerleber von der Zwiebel nimmt, in der sie gekocht wird, sehr mögen.

Darüber hinaus ist dies ein sehr billiges, nahrhaftes und sättigendes Rezept. Ganz zu schweigen davon, dass die Leber aus gesundheitlichen Gründen generell zum Verzehr empfohlen wird. Sein Verzehr beugt Anämie durch den Gehalt an Vitamin B12 vor, verbessert das Sehvermögen durch den Gehalt an Vitamin A, verhindert das Auftreten von Dickdarmkrebs durch den Gehalt an Folsäure.

Es ist auch reich an Selen, das die Schilddrüse gesund hält, an Niacin und Vitamin B3, das hilft, Stress unter Kontrolle zu halten, aber auch an Proteinen, die die Gesundheit von Haut, Haaren und Nägeln erhalten. Alles in allem sollte Hühnerleber in unserem Speiseplan nicht fehlen.

Es ist nur so, dass es ein bisschen langweilig sein kann, wenn Sie nicht wissen, wie man es richtig zubereitet. Deshalb ist es ideal, es so zu kochen, zusammen mit etwas Zwiebel, um es schmackhafter zu machen. Ich habe Rezepte gesehen, bei denen Hühnerleber vor dem Kochen in Milch aufbewahrt wurde. Ehrlich gesagt habe ich den Zweck der Milch nicht ganz verstanden. Ich denke schon, dass die Hühnerleber zu zart ist, um sie eine Weile in der Milch zu lassen.

Zur Zubereitung wasche ich es einfach vorher gut aus, entferne so viel Blut wie möglich, koaguliert oder nicht, eventuelle Eisenstücke, wenn es nicht gut gereinigt wurde, lasse es einige Minuten abtropfen und lege es dann in die Pfanne, bei gekocht.


Zubereitungsart

Hühnchen-Ciulama mit Champignons

Die Brust in Würfel schneiden, würzen und leicht braten, bis sie ihre Farbe ändert. Getrennt

Geflügellebereintopf

Gewaschene Leber, in den Kühlschrank stellen, in einer Schüssel Milch für 30 '. Zwiebel hacken, Knoblauch