Neue Rezepte

Wills fruchtiger Salsa

Wills fruchtiger Salsa


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Pinterest

    0

  • Drucken

    0

  • Speichern

    0

  • Facebook

    0

  • Email

    0

    • Vorbereitung 5min
    • Gesamt10min
    • Portionen48

    Mit einem Hauch von Limette und Koriander hat dieses Rezept Salsa-Geschmack ohne Hitze. Es ist total kinderfreundlich und total lecker!MEHR+WENIGER-

    NachScaron

    Aktualisiert am 4. August 2016

    Zutaten

    2

    Tassen gewürfelte Mango

    1/4

    Tasse gewürfelte Ananas

    1/4

    Tasse gewürfelte rote Paprika

    2

    EL gehackter frischer Koriander

    Saft von 1 Limette

    Salz nach Geschmack

    Schritte

    Bilder ausblenden

    • 1

      Alle Zutaten in eine große Schüssel geben und verrühren, bis alles gut vermischt ist. Bis zum Servieren kalt stellen. In einem luftdichten Behälter hält sich dieser etwa eine Woche im Kühlschrank.

    Ernährungsinformation

    Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben vorhanden

    Wir lieben auch

    • Pesto Aioli

    • Fruchtige Frozen Yogurt Bites

    • Remixed 7-lagiger mexikanischer Dip

    • Griechische Salsa

    • Grün-Tomaten-Salsa

    • Gurken-Ranch-Dressing

    Versuchen Sie diese als Nächstes

    • Wassermelonensalsa

    • Frische Tomatensalsa (Pico de Gallo)

    • Specksalsa

    • Garnelen-Ceviche-Salsa

    • Cremige Knoblauch-Salsa

    • Geröstete Tomatillo und Tomatensalsa


    Einfache Salsa mit frischen Früchten.

    Eine frische Fruchtsalsa ist ein lustiges Dessert für den Sommer! Diese Mischung ist süß und herb und perfekt mit knusprigen Crackern zum Dippen. Eine Mischung aus Äpfeln, Beeren und Mango machen dies zu einem süßen und farbenfrohen Genuss.

    Wenn Sie Beeren lieben, kann der Winter eine frustrierende Jahreszeit sein, zumindest dort, wo ich wohne.

    Wenn ich in den Supermarkt gehe, gibt es normalerweise einige Beeren, aber egal wie hübsch sie aussehen, es fehlt ihnen normalerweise an Geschmack. Sie sind herb oder langweilig oder haben eine seltsame Textur.

    Was Beeren angeht, gibt es nichts Schöneres, als auf die Sommermonate zu warten, wenn sie Saison haben.

    Sobald Sie köstliche Erdbeeren zur Verfügung haben, ist dies die Zeit, um diese einfache frische Fruchtsalsa zuzubereiten.

    Ich liebe dieses einfache Sommerdessert / Vorspeise. Es ist voller Sommergeschmack und strotzt vor der Güte vieler frischer Früchte.

    Diese einfache Fruchtsalsa ist im Handumdrehen zubereitet! Perfekt für eine Last-Minute-Sommerparty oder ein Barbecue. Die Zuckermenge und -sorte kann je nach Süße der Frucht und Ihren persönlichen Vorlieben angepasst werden. Du könntest stattdessen auch einen natürlichen Süßstoff wie Honig oder Agavensirup verwenden.


    Was ist Fruchtsalsa?

    • Fruit Salsa ist eine rohe Salsa aus frischen Früchten, Chilis, Zwiebeln und Limettensaft.
    • Obwohl Sie gekochte (oder gegrillte) Obstsalsa zubereiten können, wird dieses Meisterrezept für Obstsalsa heute mit frischen Früchten zubereitet.
    • Es ist dem Pico De Gallo sehr ähnlich, aber anstelle von gehackten Tomaten haben wir gewürfelte frische Früchte verwendet.


    Wie man Fruchtsalsa macht

    Dieses Rezept ist einfach. Hacken, Süßungsmittel und Marmelade oder Gelee hinzufügen, mischen und servieren!

    Zutaten:

    • Frische Äpfel – Granny Smith, Golden Delicious, Honeycrisp, Fuji, Gala funktionieren alle gut
    • Kiwi
    • Erdbeeren
    • Orange
    • Brauner Zucker oder Alternative zu braunem Zucker
    • Marmelade oder Gelee – zuckerfrei funktioniert super
    • Zimt-Tortilla oder Pita-Chips

    Benötigte Küchenutensilien:

    • Handzerhacker oder Paarungsmesser
    • Große Rührschüssel
    • Messlöffel
    • Gummispachtel

    So verhindern Sie, dass Äpfel braun werden

    Zitrusfrüchte wie Orangen-, Zitronen-, Limetten- oder Ananassaft verhindern, dass die frisch geschnittenen Äpfel oxidieren.

    Zu diesem Rezept wird frischer Orangensaft hinzugefügt. Ich streiche beim Schneiden auch oft etwas Orangen- oder Zitronensaft auf den Apfel, um dem Oxidationsprozess voraus zu sein.

    Wie lange ist Fruchtsalsa haltbar?

    Diese Salsa hält nicht lange, weil sie immer verschlungen wird, wenn ich sie serviere.

    Wenn Sie jedoch Reste haben, bewahren Sie sie in einem luftdichten Behälter auf und verbrauchen Sie sie innerhalb weniger Tage.

    Beachten Sie, dass die Frucht ihren Saft weiterhin auf natürliche Weise freisetzt, daher sollten Sie vor dem erneuten Servieren etwas abtropfen lassen.

    Was man mit Fruchtsalsa servieren sollte

    Normalerweise serviere ich diese mit hausgemachten Zimtchips, aber in letzter Zeit kaufe ich vorgefertigte Zimt-Pita-Chips von Trader Joe’s.

    Spart mir etwas Zeit, wenn ich unterwegs oder unterhaltsam bin und andere Gerichte zu servieren habe.

    Fühlen Sie sich ehrgeizig? Wie wäre es mit hausgemachten Pita-Chips?

    Wie man Zimt-Tortilla-Chips macht

    Hausgemachte Tortilla-Zimt-Chips sind köstlich und super einfach zuzubereiten. Tatsächlich sind sie allein schon lecker, so dass Sie das ganze Jahr über genießen können, sie zuzubereiten.

    Bereiten Sie zuerst den Zimtzucker vor, indem Sie Kristallzucker und gemahlenen Zimt verquirlen. Als nächstes die Tortillas mit geschmolzener Butter bestreichen und Zimtmischung auf jede Tortilla streuen.

    Schneiden Sie nun jede Tortilla in Achtel. Auf ein Backblech legen und 8-10 Minuten bei 375 Grad backen.

    Sofort genießen oder bis zum Genuss in einem luftdichten Behälter aufbewahren.

    Kann das Low Carb gemacht werden?

    Jawohl! Diese Zimtchips können mit kohlenhydratarmen Tortillas hergestellt werden und der Kristallzucker kann durch Mönchsfrüchte ersetzt werden.

    Verwenden Sie außerdem einen zuckerfreien Ersatz für braunen Zucker zum Mischen mit den gewürfelten Früchten und einer zuckerfreien Süßstoffmarmelade.

    Diese zuckerfreie Erdbeer-Gefriermarmelade oder diese hausgemachte Pfirsich-Gefriermarmelade sind in diesem Rezept wunderbar, um die Kohlenhydrate in diesem Rezept zu senken.


    Schritte zur Herstellung von Fruchtsalsa

    1. Geben Sie 2 Tassen fein gewürfelte Früchte in eine große Schüssel. 2. Fügen Sie Zwiebel (oder Frühlingszwiebeln) und Jalapeno (oder Chipotle-Chili-Pulver) hinzu. 3. Limettensaft, Salz und Koriander hinzufügen und verrühren.

    Fruchtsalsa

    So einfach Fruchtsalsa Rezept ist ein frisches und einfaches Gericht, das wunderbar auf hausgemachten Zimtchips serviert wird! Großartig für Snacks oder Sommerpartys!

    Ich habe diese einfache Fruchtsalsa gemacht, um sie zu einem Grillabend mitzubringen, und mir wurde klar, dass ich das Rezept nie mit Ihnen geteilt habe. Ich mache es seit Jahren und es ist immer ein Hit auf Sommerpartys. Es ist anders als die üblichen Pommes und Salsa oder Obstsalat, die die Leute zu einem Sommertreffen mitbringen, ganz zu schweigen davon, dass es total lecker ist, also bekomme ich immer Anfragen nach dem Rezept.

    Ich werde mit Ihnen teilen, wie ich es mache, aber Sie können der Mischung beliebige Früchte hinzufügen. Es ist eines dieser Rezepte, bei denen es darum geht, was Ihnen gut schmeckt. Ich mache meine mit Erdbeeren, Kiwis und Granny-Smith-Äpfeln. Ich liebe die Mischung aus süß und herb, besonders wenn sie auf einem hausgemachten Zimtchip geschöpft wird! Ich mag meine Salsa klobig, also schneide ich alle Früchte von Hand und schneide sie in kleine Stücke. Dann gebe ich alle Früchte zusammen in eine Schüssel und streue etwa eine 1/4 Tasse Zucker darüber und werfe alles so, dass es gut vermischt wird. Dann drücke ich eine halbe Zitrone darüber. Der Zitronensaft verhindert, dass die Äpfel braun werden, und wirkt dem Zucker entgegen, der der Salsa eine leichte Säure verleiht. Sobald alles vermischt ist, decke ich es ab und lasse es mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen.

    Während die Salsa-Aromen zusammenkommen, können Sie die Zimtchips herstellen. Sicher, Sie können diese Salsa löffelweise essen, aber Sie möchten diese Chips nicht verpassen, und sie sind so einfach zuzubereiten! Alles, was Sie tun müssen, ist den Ofen auf 400 Grad F vorzuheizen. Mehltortillas auf ein Backblech legen und mit zerlassener Butter bestreichen, mit Zimtzucker bestreuen und in Dreiecke schneiden (wie eine Pizza). Dann auf dem Backblech anrichten und ca. 7 Minuten backen. Jeder Ofen ist anders, also behalte sie im Auge, sie sollen knusprig, aber nicht verbrannt werden.

    Das ist es. Sobald Ihre Chips fertig sind, ziehen Sie Ihre Salsa wieder aus dem Kühlschrank und graben Sie hinein&8230 oder versuchen Sie, ihr zu widerstehen, bis Sie zur Party kommen. Ich verspreche, wenn Sie dies zu einem Sommer-Grillabend mitnehmen, werden Sie keine Reste mit nach Hause nehmen!


    Wie man dieses Rezept macht

    1. Samen und Blütenende der Mispeln entfernen, dann hacken. Die Haut kann belassen oder entfernt werden.

    2. Mispeln in eine Schüssel geben, dann hacken und Tomaten, Zwiebeln, Jalapenos, Knoblauch, Minze und Koriander hinzufügen.

    3. Limettensaft, Orangensaft, Olivenöl und Salz unter die Salsa mischen. Wenn möglich, lassen Sie die Aromen vor dem Servieren einige Stunden sich entfalten.

    4. Wenn du keinen Zugang zu Mispeln hast, verwende stattdessen Mangos. Diese würzig-süße Salsa schmeckt nicht nur lecker zu Tortilla Chips, sondern passt auch super dazu Garnelen, Fisch, und andere gegrilltes Fleisch, mögen Braten.


    Produkte frisch halten, um ein Salsa-Rezept mit frischen Früchten zuzubereiten

    Wir hatten vor kurzem einen tollen Verkauf von Erdbeeren, Blaubeeren, Trauben und Kiwi. Das heißt, es ist Zeit, in der Küche kreativ zu werden und etwas Leckeres zu kochen! Aber ich scheine immer ein oder zwei Tage zu anderen Aufgaben hingezogen zu werden, bevor ich mit den frischen Produkten, die wir kaufen, wirklich etwas Spaß machen kann.

    Ich war also so dankbar, dass ich letzte Woche einen Cantaloupe-Halter, einen Tomatenhalter, einen Zitrushalter und einen Grapefruit-Halter von Good Cook hatte! Oh, sie waren ein Lebensretter! Ich habe meine Früchte einfach gewaschen und dann in die Gemüsebehälter gelegt und im Kühlschrank aufbewahrt. Sie blieben frisch, bis ich Zeit hatte, zurückzukommen und sie zu verwenden. Sie verhindern auch, dass die Produkte in den Schubladen zerquetscht oder nach hinten in den Kühlschrank geschoben und vergessen werden.

    Sie haben auch einen Halter für grüne Paprika, einen Bananenhalter und einen Spargelhalter, die ebenfalls fantastisch sind.

    Ich wusch alle meine frischen Früchte in einem Waschbecken mit kaltem Wasser und einem Spritzer Essig. Lassen Sie es einige Minuten einwirken, um alle Pestizide, Schmutz oder Wachsablagerungen zu entfernen. Dann ausspülen und aufbewahren, bis Sie sie verwenden können.

    Ich habe den Cantaloupe Keeper (von dem ich zufällig zwei habe, weil ich sie so liebe) zum Aufbewahren von Trauben und Erdbeeren verwendet. Es ist perfekt, um zu verhindern, dass sie zerquetscht werden und im Kühlschrank schlecht werden. Die Blaubeeren habe ich auch im Grapefruitbehälter aufbewahrt.

    Aufgrund der Natur der Erdbeeren halten sie sich in den Haltern dennoch nur wenige Tage. Keine ganze Woche. Aber immer noch besser, als wenn sie in den albernen Plastikbehältern gelagert werden, in die sie kommen. Die Trauben wurden länger als eine Woche im Melonenwächter gelagert und halten sich immer noch. Normalerweise sind meine Trauben im Kühlschrank in ihrer Plastiktüte in wenigen Tagen verfault. Also ich liebe diese Halter! Wir haben auf unserer letzten Reise auch Trauben in einem Melonenwächter mitgenommen und es hat geholfen, sie während der gesamten Fahrt frisch und nicht zerquetscht zu halten!

    Rezepte für Salsa mit frischen Früchten und Zimtchips

    Nach ein paar Tagen hatte ich endlich Zeit, unsere frische Fruchtsalsa machen zu lassen. Und Mann, es war köstlich! Alle drei Kinder plus ein Ehemann gaben begeisterte Kritiken! Sie genossen es diese Woche als Dessert zu ihrem Sommeressen. Kommen wir also zu den guten Sachen der frischen Fruchtsalsa! Du wirst brauchen:

    • 4-5 große Erdbeeren gehackt
    • 1/2- 1 voller Pfirsich geschält, entkernt und gehackt
    • Handvoll oder zwei gehackte Trauben. Sie möchten reife und süße Trauben pflücken. Wenn Sie saure Trauben haben, kann keine Zuckermenge in der Salsa die sauren Trauben ausgleichen.
    • 1 Kiwi geschält und gehackt
    • 1-2 Handvoll Blaubeeren
    • 1 kleine Limette entsaftet
    • 2 gehackte Pfefferminzblätter
    • 1/4 Teelöffel gemahlener Zimt
    • 1/4 Tasse Zucker.
    • Zum Garnieren geröstete Kokosnuss darüberstreuen.

    Um zu beginnen, alle Ihre Früchte zuzubereiten, indem Sie sie schälen, hacken und entsaften. Alle Früchte in eine Schüssel geben, Limettensaft, Zucker, Zimt und gehackte Pfefferminzblätter hinzufügen.

    Pfefferminzblätter sind ziemlich stark, daher habe ich nur zwei sehr kleine Blätter verwendet. Wenn Ihre Blätter größer sind als das, was auf meinen Bildern als Garnierung gezeigt wird, möchten Sie vielleicht nur 1 oder vielleicht ein halbes Blatt schneiden.

    Stellen Sie Ihre Fruchtmischung im Kühlschrank zum Marinieren beiseite, während Sie die Cinnamon Chips kochen.

    Für die Zimtchips brauchst du

    Schneiden Sie die Mehl-Tortilla in Chips-Formen, während das Kokosöl auf mittlerer Hitze erhitzt wird. Dann die Tortillas im Kokosöl leicht anbraten. Drehe die Tortillachips nach den ersten Minuten um und lasse die zweite Seite goldbraun werden. Aus der Pfanne nehmen und auf ein Papiertuch legen. Mit Zimtzucker bestreuen. Und Sie sind fertig! Supereinfach! Und sie sind so lecker!

    Zum Schluss die Fruit Salsa aus dem Kühlschrank nehmen und die gewünschte Menge anrichten. Mit der gerösteten Kokosnuss und einem oder zwei weiteren Minzblättern garnieren. Die Salsa mit den Zimtchips umgeben und dann genießen!

    Zu meiner Überraschung hatten wir tatsächlich noch etwas Obstsalsa übrig. Also habe ich die Reste einfach in den Grapefruitbehälter gegeben und er hält sich jetzt frisch, bis ich beim morgigen Mittagessen weitere Zimtchips koche. Die Kinder können warten, um mehr zu haben.


    Kochen mit Kindern: Will’s Fruity Salsa

    Dieser Beitrag würde genauer den Titel &ldquoLassen Sie Kinder kochen&rdquo betiteln, aber ich möchte den Fluss dieses wöchentlichen Features nicht unterbrechen (das ich übrigens total liebe).

    Außerdem war es immer noch das Kochen mit Kindern, da ich die ganze Vorbereitungsarbeit gemacht und Will's Mise en place für ihn vorbereitet hatte. Aber er war verantwortlich für die Idee, den Push und die eigentliche Zubereitung des Gerichts.

    Und dieses Gericht war köstlich. (Entschuldigung, ich konnte dem Reim widerstehen.)

    Will wurde von einem Foto einer Fruchtsalsa inspiriert, das er sah. Er bat sofort darum, es zu schaffen.

    Und während ich für die tatsächlich abgebildete Salsa (zu viele seltsame Zutaten) ein Spiel war, war ich mehr als glücklich, ihm bei der Erstellung seiner eigenen Version zu helfen. Wir haben gefrorene Mango verwendet, die wir einige Stunden in einer Schüssel aufgetaut haben. Die Ananas ist aus kinderfreundlichen Ananasbechern, die ich im Schrank bewahre. Wir haben immer rote Paprika zur Hand (jeder im Haus isst sie, YAY!) Und das gleiche mit der Limette. Und wir mussten den Koriander nur im Laden abholen.

    Das Ergebnis? Eine kindgerechte, kinderfreundliche Salsa, die wir letzte Nacht während des Spiels verschlungen haben. Ich liebe fruchtige Salsas und diese mit ihrem Hauch von Zitrusfrüchten und dem Hauch von Koriander ist eine perfekte, nicht scharfe Version.


    EINIGE FRUCHTSALSA-TIPPS:

    • Die gewürfelten Früchte mischen NACH Sie fügen Zitronensaft und Zucker hinzu. Andernfalls könnte die Fruchtsalsa matschig und matschig werden.
    • Gebackene Zimtzuckerchips können 2-3 Tage im Voraus zubereitet werden, die Fruchtsalsa sollte jedoch noch am selben Tag zubereitet werden. Bewahren Sie die Chips in einem luftdichten Behälter auf.
    • Diese Fruchtsalsa wird am besten mit frischen Früchten anstelle von gefrorenen zubereitet, da die gefrorenen Früchte beim Auftauen manchmal matschig werden.
    • Andere Früchte, die sich hervorragend für dieses Rezept eignen, sind Äpfel, Maracuja, Pfirsich, Avocado, Orangen, Birnen und Brombeeren usw. Sie können sogar etwas Gemüse wie Tomaten hinzufügen.


    Schau das Video: Salsa Samba - UTAS Salsa Dance (Februar 2023).