Neue Rezepte

Eat It Raw: Die Pro-Cheese-Choice-Bewegung

Eat It Raw: Die Pro-Cheese-Choice-Bewegung


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Seit 1949 werden uns, dem Volk der Vereinigten Staaten, einem Land, das stolz auf seine Wahlfreiheit ist, die grundlegendsten Menschenrechte verweigert. Vielleicht noch wichtiger als die Religionsfreiheit wurde uns die Freiheit zu essen verweigert. Unter dem Deckmantel des Schutzes der öffentlichen Gesundheit hat die halbfaschistische Food and Drug Administration erfolgreich die Einfuhr von nicht pasteurisiertem Reblochon, Livarot und Camembert nach Amerika blockiert.

Wenn das nicht Grund genug wäre auszuwandern, hat die FDA diktatorische Blicke auf Emmentaler, Gruyère, Parmigiano-Reggiano und andere Rohmilchkäse, die es geschafft haben, die 60-Tage-Alterung zu überstehen (unpasteurisierter Käse muss mindestens 60 Tage, beauftragt die FDA, sicherzustellen, dass alle "schädlichen" Bakterien ausgerottet werden). Natürlich entsprechen solche Bakterien dem Fett in Ihrem Steak – sie verleihen dem Käse Geschmack, Geschmack und Komplexität. Und die weitere Verlängerung der 60-Tage-Regel hält nicht nur Ausländer fern.

Meadowcreek Dairy Farm of Virginia (Virginia, Geburtsort von mehr Präsidenten als jeder andere Staat) brachte auch Grayson-Käse hervor, einen himmlischen Taleggio-ähnlichen Käse, der einer meiner Favoriten ist. Grayson wurde mit dem guten, altmodischen, in den USA hergestellten Einfallsreichtum mit dem einzigen Ziel erfunden, einen blumigen, stinkenden, weichen Käse mit gewaschener Rinde zu kreieren, dessen Geschmacksprofil die willkürlichen 60-Tage der Regierung überleben könnte Alter erforderlich. Doch jetzt wird auch Virginias einheimischer Käse von einer Regierung bedroht, die dem amerikanischen Käsegaumen seinen Mangel an Geschmacksknospen aufzwingen will, indem sie die Reifezeit verlängert oder vielleicht sogar Rohmilchkäse ganz verbietet.

Anscheinend wird die FDA nicht ruhen, bis wir alle grüne Kraft "Real" Parmesankäsedosen über unseren Makkaroni schütteln oder unsere Fondues mit Cheez Whiz aus einer Dose machen. Aber es ist noch nicht alles verloren – ich bin nicht allein hier draußen und schreie in den Wind, es gibt andere, die dasselbe glauben. Wir müssen uns zusammenschließen – eine Bewegung bilden. Vergiss die Teeparty. Was wir hierzulande brauchen, ist eine (Wein-)Käse-Party.


Die seltsamen Dinge, die mir bei der Rohfleischdiät passiert sind

Letztes Jahr habe ich angefangen, mich mit meinem Freund Anthony zu verabreden, einem dieser sehr fitten, gesundheitsbewussten Typen, die immer neue Gesundheitswahnsinne ausprobieren. Aufgrund unserer gemeinsamen Wohnsituation und des begrenzten Budgets ist mein Körper zu einem Testfeld für seine experimentellen Kochkreationen geworden. Einige von ihnen sind großartig, wie zum Beispiel als Anthony beschloss, dass wir die Rohkostdiät einhalten, und plötzlich fiel meine Verantwortung für das Kochen um 100 Prozent (und es gab auch weniger Geschirr zu spülen!) den Zucker vollständig, und fast zerbrach, weil ich anscheinend ein kompletter Zuckersüchtiger bin.

Du magst vielleicht

Aber die letzte Diät, die wir machten, war ziemlich draussen: die Rohfleischdiät, der ich zunächst skeptisch gegenüberstand, aber mich entschlossen, es 30 Tage lang zu versuchen.

Meine Mutter kommt aus Tokio und ich habe mein halbes Leben in Japan verbracht, wo seltenes Pferdefleisch eine Delikatesse ist, also dachte ich, dass es so war ganz und gar Wahnsinn, dass rohes Fleisch eine gesunde Lebensweise sein könnte, aber trotzdem&hellip nur rohes Fleisch? Wie gut kann mir diese Diät wirklich geben?

Also habe ich ein wenig recherchiert und beschlossen, es auszuprobieren.

Rohkost&mdashder beste Google-Begriff, den ich gefunden habe, als ich versuchte, mehr über dieses Zeug zu erfahren&mdash taucht alle paar Saisons als beliebte Promi-Diät auf. Artikel in Mainstream-Medien werden von Zeit zu Zeit mit Namen wie &ldquoPeople&rsquos Primal Potluck&rdquo oder eingängigen Schlagzeilen wie &ldquoThe Raw Food Revolution&rdquo angesagt

Liebhaber von rohem Fleisch neigen dazu, ziemlich lautstark darüber zu sprechen, was sie als die beste Diät aller Zeiten ansehen. Viele bestehen darauf, dass Sie mehr Energie, Sexualtrieb und Ausdauer erfahren (nicht direkt mit Sexualtrieb verbunden, aber definitiv, wissen Sie, etwas verwandt). Einige glauben sogar, dass diese Diät sie von seltenen Magenerkrankungen heilen kann. Während ich all diesen Behauptungen skeptisch gegenüberstand, beschloss ich, der Diät eine Chance zu geben.

Zur Vorbereitung habe ich einige Artikel über den Beginn einer Rohfleischdiät gelesen und die gesundheitlichen Risiken und gesundheitlichen Vorteile des Verzehrs von rohem Fleisch nachgeschlagen. Ich fand eine Reihe von Vorschlägen und Rezepten zur Vermeidung von Krankheiten (frische Zitrone und Limette mit absolut allem ist der Schlüssel!) und fühlte mich sicher, es auszuprobieren. Einen Monat nach der Diät habe ich Folgendes entdeckt:

Es ist keine so blutige Affäre, wie Sie denken.

Bevor Sie sich vorstellen, dass wir T-Bone-Steaks bei Costco kaufen und sie wie Zombies verschlingen DIe laufenden Toten, wissen, dass wir versucht haben, das so elegant wie möglich zu machen. Zum Glück für mich ist Anthony ein Berufskoch, also hat er seine kulinarischen Fähigkeiten auf diese Diät angewendet und oft köstliche Instagram-würdige Gerichte kreiert:

Und du isst wirklich jeden Tag auf der Diät Fleisch. Tatsächlich vermeiden Sie tatsächlich zu viel Fleischkonsum, da Fleisch im Allgemeinen das Verdauungssystem stark belastet. Menschen sind Allesfresser, keine Fleischfresser, und wir brauchen so viel Fleisch zum Überleben. In Wirklichkeit handelt es sich bei der Rohfleischdiät im Grunde um eine Rohkostdiät, wobei jedoch auch auf rohes Fleisch Wert gelegt wird.

An einem normalen Tag können Sie Ihren Morgen beispielsweise mit einer rohen Zitrone in einer Tasse warmem Wasser beginnen, gefolgt von einem rohen Obst- und Gemüse-Smoothie zum Frühstück. Snacks können eine Handvoll roher Nüsse, Obstsalat und etwas Gemüse und Hummus sein, die über den Tag verteilt sind. Zum Mittagessen gibt es einen rohen Blumenkohlsalat mit Avocado und gegrillten Frühlingszwiebeln und zum Abendessen Steak Tartar, ein klassisches französisches Gericht, das traditionell aus handgehacktem Rindfleisch, Kapern, Petersilie, Schalotte und rohem Eigelb besteht. (Scrollen Sie zu meinem Video unten, um genau zu sehen, wie es gemacht wird.) Ich weiß, dass es seltsam klingen mag, aber es gilt als Delikatesse und ist derzeit sogar total im Trend.

Für uns war die Diät am Ende das anders als die meisten gesundheitsbewussten Paare&rsquos&hellip, außer dass wir aufgehört hatten, unser Fleisch zu kochen. Was bedeutete, dass wir Wege finden mussten, es roh zu essen.

Aber du&rsquoll wahrscheinlich dehnen Sie auf jeden Fall Ihre Grenzen aus.

Fisch ist also ein Fleisch und roher Fisch ist rohes Fleisch. Wenn Sie also Sushi genießen, haben Sie den ersten Schritt der Rohfleischdiät bereits hinter sich. Während ich früher Sushi gegessen habe, musste ich bei einigen anderen Gerichten abenteuerlustig werden. Nach dem Steak Tartar habe ich Yukhoe probiert, ein koreanisches Gericht, das ziemlich ähnlich ist: Rindfleisch wird in sehr dünne Scheiben geschnitten und mit Gewürzen wie Knoblauch, Frühlingszwiebeln, Sesamöl, Sojasauce, Pinienkernen und Sesamsamen vermischt&mdashandyup, es bekommt ein rohes Ei Eigelb wurde auch darauf getropft.

Nicht alle unsere Gerichte waren jedoch so raffiniert. Anthony ist ein großer Bruce Lee-Fan und ein Amateur-MMA-Kämpfer bei CAMO, und er bereitet sich oft auf Kämpfe mit einem rohen Bison/rohen Ei-Gebräu vor, das weit genug im Voraus konsumiert wurde, um seinen blutigen Smoothie in irgendeiner Form über seine Konkurrenz zu schleudern seltsame Einschüchterungstechnik.

Ich habe immer noch Anthonys Bruce Lee Smoothie probiert und sieht für mich wirklich schwer aus, aber ich habe festgestellt, dass das Hinzufügen von Lebensmittelbeschränkungen zu Ihrer Ernährung einige kreative Rezepte ermöglicht.

Ihr Kot wird zu & hellip irgendwie erstaunlich.

Das mag also TMI sein, aber bei der Rohfleischdiät habe ich wirklich das Gefühl, dass ich besser und konstanter kacke. Ich werde aufwachen, auf die Toilette gehen und kacken, oder zumindest innerhalb weniger Stunden nach dem Aufwachen. Ich hatte in der Vergangenheit GI-Probleme und ich war Anfang 30, ein Alter, in dem Verstopfung zu einem ständigen Kampf werden kann. Auf der Diät freue ich mich so über meinen Kot, dass ich fast jeden Morgen mit Anthony high-five bin und mein Kot mit dem gleichen Stolz verkünde wie ein frisch aufs Töpfchen trainierter Dreijähriger.

Sie müssen Ihre Angst vor rohen Eiern überwinden.

Während ich Anthonys Bison-und-rohe-Ei-Shake probiert habe, habe ich verfügen über Ich habe meinem Frühstücks-Smoothie ein rohes Ei hinzugefügt. In den Vereinigten Staaten herrscht große Angst vor rohen Eiern, aber in Japan ist ein gängiges Frühstücksgericht ein rohes Ei auf Reis mit Sojasauce und manchmal Natto oder Schnittlauch. Als Kind servierte mir meine Mutter fast jeden Morgen vor der Schule dieses Gericht mit japanischen Gurken und Misosuppe, und ich hatte nie einen einzigen Vorfall einer Salmonellenvergiftung. Ich bin auch ein Fan von rohem Keksteig (ich meine, wer ist nicht) und ich wurde auch nie davon krank.

Ihre Energie wird in die Höhe schnellen (und Ihr Sexualtrieb kann auch einen Schub bekommen).

In der dritten Woche war mein Energielevel hoch, hoch, hoch! Im Rückblick auf meinen Tagesplaner fügte ich viel mehr Ausrufezeichen als sonst hinzu und stellte fest, dass ich mehr aus meinen wöchentlichen To-Do-Listen herausholen konnte als zuvor.

Und ja, am Ende stimmte ich den Leuten im Internet völlig zu, die sagten, dass diese erhöhte Energie zu einem höheren Sexualtrieb führen würde. Auf die Gefahr hin, dass wir bei allem viel zu kleinkariert waren, gingen Anthony und ich von ein paar Mal pro Woche zu Sex ein paar Mal am Tag, mehrmals pro Woche. Wir hatten auch spontaner als sonst Sex. Ich habe sogar festgestellt, dass ich meinen ersten Orgasmus früher habe, und die folgenden wären wie ein Feuerwerk. Wir sind in unseren 30ern, aber alles fühlte sich so dringend an wie ein jüngeres Paar, das versuchte, es zwischen den Unterrichtsstunden auf einem College-Campus zu bekommen.

&hellip Ich freute mich auch auf die Steak-Tartar-Nacht, als wäre es ein Eis für das Siegerteam nach einem Baseballspiel der Little League.

Sie könnten gekochtes Fleisch wegnehmen.

Ich reise oft beruflich, und wie Sie vielleicht erwarten, ist es bei einer Reise ins Nirgendwo nicht gerade eine Option, ein Restaurant zu finden, das rohes Fleisch serviert. Vor ein paar Wochen reiste ich 100 Meilen südöstlich von San Francisco, um eine Geschichte über das Goldwaschen zu lesen. Ich hatte einen langen Tag in den Bergen und wollte Protein, also bestellte ich einen Burger &ldquoas roh, da sich Ihre Küche wohl fühlt, ihn zuzubereiten.&rdquo

Von Schmutz, Staub und Goldflocken bedeckt, nahm ich einen riesigen ersten Bissen aus dem dicken Patty auf glutenfreiem Brot mit extra Zwiebeln, ohne Tomaten und frischem Salat. Es schmeckte und hellip seltsam. Ich nahm einen zweiten Bissen und war enttäuscht, denn es schien überhaupt keinen Geschmack zu haben. Ich zog den Burger auseinander und probierte nur das Patty, das keinen Geschmack hatte, nur viel Öl. Am Ende habe ich den Burger komplett aufgegeben.

Aber es stellt sich auch heraus, dass rohes Fleisch überall ist.

Sobald Sie anfangen zu suchen, sind rohe Fleischgerichte auf der ganzen Welt beliebt und an dieser Stelle habe ich eine ganze Wunschliste für rohe Feinschmecker, für die ich meinen Pass erneuern möchte. In Äthiopien ist Kitfo ein traditionelles Gericht aus rohem Hackfleisch, mariniert in Gewürzen und Butter. In Italien ist Carpaccio eine Methode, bei der Fleisch einfach sehr dünn geschnitten und dann mit Zitrone, Salz, Pfeffer und Öl serviert wird, und es kann aus Kalbfleisch, Wild, Thunfisch und Hellip zubereitet werden. Eine mit Nelken gewürzte rohe Ochsenwurst, genannt ossenworst, ist in den Niederlanden ein Gericht der alten Schule, und in der Inuit-Küche ist rohe Robbe ein Klassiker und soll köstlich und reichhaltig schmecken, ein bisschen wie Ente. In Japan habe ich erwähnt, dass rohes Pferdefleisch eine Delikatesse ist, aber auch Hühnchen-Sashimi. Ich weiß, die Idee, rohes Hühnchen zu essen, ist für die meisten Amerikaner ein Gräuel, aber im Ernst, es ist eine totale Sache und ehrlich gesagt sieht es wirklich gut aus.

Sobald du roh geworden bist und hellip

Während ich die Rohfleischdiät genoss, glaube ich nicht, dass ich mich daran halten werde. Das Leben in den USA, die keine rohe Fleischkultur haben, macht mich etwas nervös, wenn ich generell rohes Fleisch konsumiere. Ich habe sogar gewonnen, mein Sashimi woanders als auf dem japanischen Markt in Little Tokyo zu kaufen. Steak-Tartar ist eine Delikatesse, das bedeutet aber auch, dass es täglich einen satten Preis hat: Bio-Fleischfilet aus Weidehaltung macht es einer Rohfleisch-Ernährung schwer, finanziell nachhaltig zu sein (ohne viele Kalorien zu verlieren).

Aber selbst wenn ich es mir leisten könnte, bin ich mir nicht sicher, ob ich meine Lieblingsspeisen wie Tonkatsu-Ramen, die Lasagne meiner Mutter und gekochte Hühnerleber für immer aufgeben könnte. Ich glaube, ich bleibe vorerst dabei, Steak Tartar nur zu besonderen Anlässen zuzubereiten.

Video von Mariko Lockridge

Mariko Lochridge ist eine freiberufliche Multimedia-Journalistin, die ihre Zeit zwischen Los Angeles, Kalifornien und Tokio, Japan aufteilt. Wenn sie nicht gerade über Waldbrände und Erdbeben berichtet, arbeitet sie an Kurzdokumentationen über großartige Unternehmer oder die neuesten Innovationen in der Robotik und erneuerbaren Energiequellen. Vor kurzem begann sie mit ihrem Freund Anthony an einer YouTube-Serie namens Netflix & Chips zu arbeiten. Sie können Marikos alltägliche Abenteuer auf Twitter und Instagram @MarikoLochridge verfolgen.


Die seltsamen Dinge, die mir bei der Rohfleischdiät passiert sind

Letztes Jahr habe ich angefangen, mich mit meinem Freund Anthony zu verabreden, einem dieser sehr fitten, gesundheitsbewussten Typen, die immer neue Gesundheitswahnsinne ausprobieren. Aufgrund unserer gemeinsamen Wohnsituation und des begrenzten Budgets ist mein Körper zu einem Testfeld für seine experimentellen Kochkreationen geworden. Einige von ihnen sind großartig, wie die Zeit, als Anthony beschloss, dass wir die Rohkost-Diät einhalten, und plötzlich sank meine Verantwortung als Koch um 100 Prozent (und es gab auch weniger Geschirr zum Abwaschen!) den Zucker vollständig, und fast zerbrach, weil ich anscheinend ein kompletter Zuckersüchtiger bin.

Du magst vielleicht

Aber die letzte Diät, die wir machten, war ziemlich draussen: die Rohfleischdiät, der ich zunächst skeptisch gegenüberstand, aber mich entschlossen, es 30 Tage lang zu versuchen.

Meine Mutter kommt aus Tokio und ich habe mein halbes Leben in Japan verbracht, wo seltenes Pferdefleisch eine Delikatesse ist, also dachte ich, dass es so war ganz und gar Wahnsinn, dass rohes Fleisch eine gesunde Lebensweise sein könnte, aber trotzdem&hellip nur rohes Fleisch? Wie gut könnte mich diese Diät wirklich fühlen?

Also habe ich ein wenig recherchiert und beschlossen, es auszuprobieren.

Rohkost&mdashder beste Google-Begriff, den ich gefunden habe, als ich versucht habe, mehr über dieses Zeug zu erfahren&mdash taucht alle paar Saisons als beliebte Promi-Diät auf. Artikel in Mainstream-Medien werden von Zeit zu Zeit mit Namen wie &ldquoPeople&rsquos Primal Potluck&rdquo oder eingängigen Schlagzeilen wie &ldquoThe Raw Food Revolution&rdquo angesagt

Liebhaber von rohem Fleisch neigen dazu, ziemlich lautstark darüber zu sprechen, was sie als die beste Diät aller Zeiten ansehen. Viele bestehen darauf, dass Sie mehr Energie, Sexualtrieb und Ausdauer erfahren (nicht direkt mit Sexualtrieb verbunden, aber definitiv, wissen Sie, etwas verwandt). Einige glauben sogar, dass diese Diät sie von seltenen Magenerkrankungen heilen kann. Während ich all diesen Behauptungen skeptisch gegenüberstand, beschloss ich, der Diät eine Chance zu geben.

Zur Vorbereitung habe ich einige Artikel über den Beginn einer Rohfleischdiät gelesen und die gesundheitlichen Risiken und gesundheitlichen Vorteile des Verzehrs von rohem Fleisch nachgeschlagen. Ich fand eine Reihe von Vorschlägen und Rezepten zur Vermeidung von Krankheiten (frische Zitrone und Limette mit absolut allem ist der Schlüssel!) und fühlte mich sicher, es auszuprobieren. Einen Monat nach der Diät habe ich Folgendes entdeckt:

Es ist keine so blutige Affäre, wie Sie denken.

Bevor Sie sich vorstellen, dass wir T-Bone-Steaks bei Costco kaufen und sie wie Zombies verschlingen DIe laufenden Toten, wissen, dass wir versucht haben, das so elegant wie möglich zu machen. Zum Glück für mich ist Anthony ein Berufskoch, also hat er seine kulinarischen Fähigkeiten auf diese Diät angewendet und oft köstliche Instagram-würdige Gerichte kreiert:

Und du isst wirklich jeden Tag auf der Diät Fleisch. Tatsächlich vermeiden Sie tatsächlich zu viel Fleischkonsum, da Fleisch im Allgemeinen das Verdauungssystem stark belastet. Menschen sind Allesfresser, keine Fleischfresser, und wir brauchen so viel Fleisch zum Überleben. In Wirklichkeit handelt es sich bei der Rohfleischdiät im Grunde um eine Rohkostdiät, wobei jedoch auch auf rohes Fleisch Wert gelegt wird.

An einem normalen Tag können Sie Ihren Morgen beispielsweise mit einer rohen Zitrone in einer Tasse warmem Wasser beginnen, gefolgt von einem rohen Obst- und Gemüse-Smoothie zum Frühstück. Snacks können eine Handvoll roher Nüsse, Obstsalat und etwas Gemüse und Hummus sein, die über den Tag verteilt sind. Zum Mittagessen können Sie einen rohen Blumenkohlsalat mit Avocado und gegrillten Frühlingszwiebeln genießen und zum Abendessen Steak Tartar, ein klassisches französisches Gericht, das traditionell aus handgehacktem Rindfleisch, Kapern, Petersilie, Schalotte und rohem Eigelb besteht. (Scrollen Sie zu meinem Video unten, um genau zu sehen, wie es gemacht wird.) Ich weiß, dass es seltsam klingen mag, aber es gilt als Delikatesse und ist derzeit sogar total im Trend.

Für uns war die Diät am Ende das anders als die meisten gesundheitsbewussten Paare&rsquos&hellip, außer dass wir aufgehört hatten, unser Fleisch zu kochen. Was bedeutete, dass wir Wege finden mussten, es roh zu essen.

Aber du&rsquoll wahrscheinlich dehnen Sie auf jeden Fall Ihre Grenzen aus.

Fisch ist also ein Fleisch und roher Fisch ist rohes Fleisch. Wenn Sie also Sushi genießen, haben Sie den ersten Schritt der Rohfleischdiät bereits hinter sich. Während ich früher Sushi gegessen habe, musste ich bei einigen anderen Gerichten abenteuerlustig werden. Nach dem Steak Tartar habe ich Yukhoe probiert, ein koreanisches Gericht, das ziemlich ähnlich ist: Rindfleisch wird in sehr dünne Scheiben geschnitten und mit Gewürzen wie Knoblauch, Frühlingszwiebeln, Sesamöl, Sojasauce, Pinienkernen und Sesamsamen vermischt&mdashandyup, es bekommt ein rohes Ei Eigelb wurde auch darauf getropft.

Nicht alle unsere Gerichte waren jedoch so raffiniert. Anthony ist ein großer Bruce Lee-Fan und ein Amateur-MMA-Kämpfer bei CAMO, und er bereitet sich oft auf Kämpfe mit einem rohen Bison / rohen Ei-Gebräu vor, das weit genug im Voraus konsumiert wurde, um seinen blutigen Smoothie in irgendeiner Art und Weise über seine Konkurrenz zu schleudern seltsame Einschüchterungstechnik.

Ich habe immer noch Anthonys Bruce Lee Smoothie probiert, sieht für mich wirklich schwer aus, aber ich habe festgestellt, dass das Hinzufügen von Lebensmittelbeschränkungen zu Ihrer Ernährung einige kreative Rezepte ermöglicht.

Ihr Kot wird zu & hellip irgendwie erstaunlich.

Das mag also TMI sein, aber bei der Rohfleischdiät habe ich wirklich das Gefühl, dass ich besser und konstanter kacke. Ich werde aufwachen, auf die Toilette gehen und kacken, oder zumindest innerhalb weniger Stunden nach dem Aufwachen. Ich hatte in der Vergangenheit GI-Probleme und ich war Anfang 30, ein Alter, in dem Verstopfung zu einem ständigen Kampf werden kann. Auf der Diät freue ich mich so über meinen Kot, dass ich fast jeden Morgen mit Anthony high-five bin und mein Kot mit dem gleichen Stolz verkünde wie ein frisch aufs Töpfchen trainierter Dreijähriger.

Sie müssen Ihre Angst vor rohen Eiern überwinden.

Während ich Anthonys Bison-und-rohe-Ei-Shake probiert habe, habe ich verfügen über Ich habe meinem Frühstücks-Smoothie ein rohes Ei hinzugefügt. In den Vereinigten Staaten herrscht große Angst vor rohen Eiern, aber in Japan ist ein gängiges Frühstücksgericht ein rohes Ei auf Reis mit Sojasauce und manchmal Natto oder Schnittlauch. Als Kind servierte mir meine Mutter fast jeden Morgen vor der Schule dieses Gericht mit japanischen Gurken und Misosuppe, und ich hatte nie einen einzigen Vorfall einer Salmonellenvergiftung. Ich bin auch ein Fan von rohem Keksteig (ich meine, wer ist nicht) und ich wurde auch nie davon krank.

Ihre Energie wird in die Höhe schnellen (und Ihr Sexualtrieb kann auch einen Schub bekommen).

In der dritten Woche war mein Energielevel hoch, hoch, hoch! Im Rückblick auf meinen Tagesplaner fügte ich viel mehr Ausrufezeichen als sonst hinzu und stellte fest, dass ich mehr aus meinen wöchentlichen To-Do-Listen herausholen konnte als zuvor.

Und ja, am Ende stimmte ich den Leuten im Internet völlig zu, die sagten, dass diese erhöhte Energie zu einem höheren Sexualtrieb führen würde. Auf die Gefahr hin, dass wir bei allem viel zu kleinkariert waren, gingen Anthony und ich von ein paar Mal pro Woche zu Sex ein paar Mal am Tag, mehrmals pro Woche. Wir hatten auch spontaner als sonst Sex. Ich habe sogar festgestellt, dass ich meinen ersten Orgasmus früher habe, und die folgenden wären wie ein Feuerwerk. Wir sind in unseren 30ern, aber alles fühlte sich so dringend an wie ein jüngeres Paar, das versuchte, es zwischen den Unterrichtsstunden auf einem College-Campus zu bekommen.

&hellip Ich freute mich auch auf die Steak-Tartar-Nacht, als wäre es ein Eis für das Siegerteam nach einem Baseballspiel der Little League.

Sie könnten gekochtes Fleisch wegnehmen.

Ich reise oft beruflich, und wie Sie vielleicht erwarten, ist es bei einer Reise ins Nirgendwo nicht gerade eine Option, ein Restaurant zu finden, das rohes Fleisch serviert. Vor ein paar Wochen reiste ich 100 Meilen südöstlich von San Francisco, um eine Geschichte über das Goldwaschen zu lesen. Ich hatte einen langen Tag in den Bergen und wollte Protein, also bestellte ich einen Burger &ldquoas roh, da sich Ihre Küche wohl fühlt, ihn zuzubereiten.&rdquo

Von Schmutz, Staub und Goldflocken bedeckt, nahm ich einen riesigen ersten Bissen aus dem dicken Patty auf glutenfreiem Brot mit extra Zwiebeln, ohne Tomaten und frischem Salat. Es schmeckte und hellip seltsam. Ich nahm einen zweiten Bissen und war enttäuscht, denn es schien überhaupt keinen Geschmack zu haben. Ich zog den Burger auseinander und probierte nur das Patty, das keinen Geschmack hatte, nur viel Öl. Am Ende habe ich den Burger komplett aufgegeben.

Aber es stellt sich auch heraus, dass rohes Fleisch überall ist.

Sobald Sie anfangen zu suchen, sind rohe Fleischgerichte auf der ganzen Welt beliebt und an dieser Stelle habe ich eine ganze Wunschliste für rohe Feinschmecker, für die ich meinen Pass erneuern möchte. In Äthiopien ist Kitfo ein traditionelles Gericht aus rohem Hackfleisch, mariniert in Gewürzen und Butter. In Italien ist Carpaccio eine Methode, bei der Fleisch einfach sehr dünn geschnitten und dann mit Zitrone, Salz, Pfeffer und Öl serviert wird, und es kann aus Kalbfleisch, Wild, Thunfisch und Hellip zubereitet werden. Eine mit Nelken gewürzte rohe Ochsenwurst, genannt ossenworst, ist in den Niederlanden ein Gericht der alten Schule, und in der Inuit-Küche ist rohe Robbe ein Klassiker und soll köstlich und reichhaltig schmecken, ein bisschen wie Ente. In Japan habe ich erwähnt, dass rohes Pferdefleisch eine Delikatesse ist, aber auch Hühnchen-Sashimi. Ich weiß, die Idee, rohes Hühnchen zu essen, ist für die meisten Amerikaner ein Gräuel, aber im Ernst, es ist eine totale Sache und ehrlich gesagt sieht es wirklich gut aus.

Sobald du roh geworden bist und hellip

Während ich die Rohfleischdiät genoss, glaube ich nicht, dass ich mich daran halten werde. Das Leben in den USA, die keine rohe Fleischkultur haben, macht mich etwas nervös, wenn ich generell rohes Fleisch konsumiere. Ich habe sogar gewonnen, mein Sashimi woanders als auf dem japanischen Markt in Little Tokyo zu kaufen. Steak-Tartar ist eine Delikatesse, das bedeutet aber auch, dass es täglich einen satten Preis hat: Bio-Fleischfilet aus Weidehaltung macht es einer Rohfleisch-Ernährung schwer, finanziell nachhaltig zu sein (ohne viele Kalorien zu verlieren).

Aber selbst wenn ich es mir leisten könnte, bin ich mir nicht sicher, ob ich meine Lieblingsspeisen wie Tonkatsu-Ramen, die Lasagne meiner Mutter und gekochte Hühnerleber für immer aufgeben könnte. Ich glaube, ich bleibe vorerst dabei, Steak Tartar nur zu besonderen Anlässen zuzubereiten.

Video von Mariko Lockridge

Mariko Lochridge ist eine freiberufliche Multimedia-Journalistin, die ihre Zeit zwischen Los Angeles, Kalifornien und Tokio, Japan aufteilt. Wenn sie nicht gerade über Waldbrände und Erdbeben berichtet, arbeitet sie an Kurzdokumentationen über großartige Unternehmer oder die neuesten Innovationen in der Robotik und erneuerbaren Energiequellen. Vor kurzem begann sie mit ihrem Freund Anthony an einer YouTube-Serie namens Netflix & Chips zu arbeiten. Sie können Marikos alltägliche Abenteuer auf Twitter und Instagram @MarikoLochridge verfolgen.


Die seltsamen Dinge, die mir bei der Rohfleischdiät passiert sind

Letztes Jahr habe ich angefangen, mich mit meinem Freund Anthony zu verabreden, einem dieser sehr fitten, gesundheitsbewussten Typen, die immer neue Gesundheitswahnsinne ausprobieren. Aufgrund unserer gemeinsamen Wohnsituation und des begrenzten Budgets ist mein Körper zu einem Testfeld für seine experimentellen Kochkreationen geworden. Einige von ihnen sind großartig, wie die Zeit, als Anthony beschloss, dass wir die Rohkost-Diät einhalten, und plötzlich sank meine Verantwortung als Koch um 100 Prozent (und es gab auch weniger Geschirr zum Abwaschen!) den Zucker vollständig, und fast zerbrach, weil ich anscheinend ein kompletter Zuckersüchtiger bin.

Du magst vielleicht

Aber die letzte Diät, die wir machten, war ziemlich draussen: die Rohfleischdiät, der ich zunächst skeptisch gegenüberstand, aber mich entschlossen, es 30 Tage lang zu versuchen.

Meine Mutter kommt aus Tokio und ich habe mein halbes Leben in Japan verbracht, wo seltenes Pferdefleisch eine Delikatesse ist, also dachte ich, dass es so war ganz und gar Wahnsinn, dass rohes Fleisch eine gesunde Lebensweise sein könnte, aber trotzdem&hellip nur rohes Fleisch? Wie gut könnte mich diese Diät wirklich fühlen?

Also habe ich ein wenig recherchiert und beschlossen, es auszuprobieren.

Rohkost&mdashder beste Google-Begriff, den ich gefunden habe, als ich versucht habe, mehr über dieses Zeug zu erfahren&mdash taucht alle paar Saisons als beliebte Promi-Diät auf. Artikel in Mainstream-Medien werden von Zeit zu Zeit mit Namen wie &ldquoPeople&rsquos Primal Potluck&rdquo oder eingängigen Schlagzeilen wie &ldquoThe Raw Food Revolution&rdquo angesagt

Liebhaber von rohem Fleisch neigen dazu, ziemlich lautstark darüber zu sprechen, was sie als die beste Diät aller Zeiten ansehen. Viele bestehen darauf, dass Sie mehr Energie, Sexualtrieb und Ausdauer erfahren (nicht direkt mit Sexualtrieb verbunden, aber definitiv, wissen Sie, etwas verwandt). Einige glauben sogar, dass diese Diät sie von seltenen Magenerkrankungen heilen kann. Während ich all diesen Behauptungen skeptisch gegenüberstand, beschloss ich, der Diät eine Chance zu geben.

Zur Vorbereitung habe ich einige Artikel über den Beginn einer Rohfleischdiät gelesen und die gesundheitlichen Risiken und gesundheitlichen Vorteile des Verzehrs von rohem Fleisch nachgeschlagen. Ich fand eine Reihe von Vorschlägen und Rezepten zur Vermeidung von Krankheiten (frische Zitrone und Limette mit absolut allem ist der Schlüssel!) und fühlte mich sicher, es auszuprobieren. Einen Monat nach der Diät habe ich Folgendes entdeckt:

Es ist keine so blutige Affäre, wie Sie denken.

Bevor Sie sich vorstellen, dass wir T-Bone-Steaks bei Costco kaufen und sie wie Zombies verschlingen DIe laufenden Toten, wissen, dass wir versucht haben, das so elegant wie möglich zu machen. Zum Glück für mich ist Anthony ein Berufskoch, also hat er seine kulinarischen Fähigkeiten auf diese Diät angewendet und oft köstliche Instagram-würdige Gerichte kreiert:

Und du isst wirklich jeden Tag auf der Diät Fleisch. Tatsächlich vermeiden Sie tatsächlich zu viel Fleischkonsum, da Fleisch im Allgemeinen das Verdauungssystem stark belastet. Menschen sind Allesfresser, keine Fleischfresser, und wir brauchen so viel Fleisch zum Überleben. In Wirklichkeit handelt es sich bei der Rohfleischdiät im Grunde um eine Rohkostdiät, wobei jedoch auch auf rohes Fleisch Wert gelegt wird.

An einem normalen Tag können Sie Ihren Morgen beispielsweise mit einer rohen Zitrone in einer Tasse warmem Wasser beginnen, gefolgt von einem rohen Obst- und Gemüse-Smoothie zum Frühstück. Snacks können eine Handvoll roher Nüsse, Obstsalat und etwas Gemüse und Hummus sein, die über den Tag verteilt sind. Zum Mittagessen können Sie einen rohen Blumenkohlsalat mit Avocado und gegrillten Frühlingszwiebeln genießen und zum Abendessen Steak Tartar, ein klassisches französisches Gericht, das traditionell aus handgehacktem Rindfleisch, Kapern, Petersilie, Schalotte und rohem Eigelb besteht. (Scrollen Sie zu meinem Video unten, um genau zu sehen, wie es gemacht wird.) Ich weiß, dass es seltsam klingen mag, aber es gilt als Delikatesse und ist derzeit sogar total im Trend.

Für uns war die Diät am Ende das anders als die meisten gesundheitsbewussten Paare&rsquos&hellip, außer dass wir aufgehört hatten, unser Fleisch zu kochen. Was bedeutete, dass wir Wege finden mussten, es roh zu essen.

Aber du&rsquoll wahrscheinlich dehnen Sie auf jeden Fall Ihre Grenzen aus.

Fisch ist also ein Fleisch und roher Fisch ist rohes Fleisch. Wenn Sie also Sushi genießen, haben Sie den ersten Schritt der Rohfleischdiät bereits hinter sich. Während ich früher Sushi gegessen habe, musste ich bei einigen anderen Gerichten abenteuerlustig werden. Nach dem Steak Tartar habe ich Yukhoe probiert, ein koreanisches Gericht, das ziemlich ähnlich ist: Rindfleisch wird in sehr dünne Scheiben geschnitten und mit Gewürzen wie Knoblauch, Frühlingszwiebeln, Sesamöl, Sojasauce, Pinienkernen und Sesamsamen vermischt&mdashandyup, es bekommt ein rohes Ei Eigelb wurde auch darauf getropft.

Nicht alle unsere Gerichte waren jedoch so raffiniert. Anthony ist ein großer Bruce Lee-Fan und ein Amateur-MMA-Kämpfer bei CAMO, und er bereitet sich oft auf Kämpfe mit einem rohen Bison / rohen Ei-Gebräu vor, das weit genug im Voraus konsumiert wurde, um seinen blutigen Smoothie in irgendeiner Art und Weise über seine Konkurrenz zu schleudern seltsame Einschüchterungstechnik.

Ich habe immer noch Anthonys Bruce Lee Smoothie probiert, sieht für mich wirklich schwer aus, aber ich habe festgestellt, dass das Hinzufügen von Lebensmittelbeschränkungen zu Ihrer Ernährung einige kreative Rezepte ermöglicht.

Ihr Kot wird zu & hellip irgendwie erstaunlich.

Das mag also TMI sein, aber bei der Rohfleischdiät habe ich wirklich das Gefühl, dass ich besser und konstanter kacke. Ich werde aufwachen, auf die Toilette gehen und kacken, oder zumindest innerhalb weniger Stunden nach dem Aufwachen. Ich hatte in der Vergangenheit GI-Probleme und ich war Anfang 30, ein Alter, in dem Verstopfung zu einem ständigen Kampf werden kann. Auf der Diät freue ich mich so über meinen Kot, dass ich fast jeden Morgen mit Anthony high-five bin und mein Kot mit dem gleichen Stolz verkünde wie ein frisch aufs Töpfchen trainierter Dreijähriger.

Sie müssen Ihre Angst vor rohen Eiern überwinden.

Während ich Anthonys Bison-und-rohe-Ei-Shake probiert habe, habe ich verfügen über Ich habe meinem Frühstücks-Smoothie ein rohes Ei hinzugefügt. In den Vereinigten Staaten herrscht große Angst vor rohen Eiern, aber in Japan ist ein gängiges Frühstücksgericht ein rohes Ei auf Reis mit Sojasauce und manchmal Natto oder Schnittlauch. Als Kind servierte mir meine Mutter fast jeden Morgen vor der Schule dieses Gericht mit japanischen Gurken und Misosuppe, und ich hatte nie einen einzigen Vorfall einer Salmonellenvergiftung. Ich bin auch ein Fan von rohem Keksteig (ich meine, wer ist nicht) und ich wurde auch nie davon krank.

Ihre Energie wird in die Höhe schnellen (und Ihr Sexualtrieb kann auch einen Schub bekommen).

In der dritten Woche war mein Energielevel hoch, hoch, hoch! Im Rückblick auf meinen Tagesplaner fügte ich viel mehr Ausrufezeichen als sonst hinzu und stellte fest, dass ich mehr aus meinen wöchentlichen To-Do-Listen herausholen konnte als zuvor.

Und ja, am Ende stimmte ich den Leuten im Internet völlig zu, die sagten, dass diese erhöhte Energie zu einem höheren Sexualtrieb führen würde. Auf die Gefahr hin, dass wir bei allem viel zu kleinkariert waren, gingen Anthony und ich von ein paar Mal pro Woche zu Sex ein paar Mal am Tag, mehrmals pro Woche. Wir hatten auch spontaner als sonst Sex. Ich habe sogar festgestellt, dass ich meinen ersten Orgasmus früher habe, und die folgenden wären wie ein Feuerwerk. Wir sind in unseren 30ern, aber alles fühlte sich so dringend an wie ein jüngeres Paar, das versuchte, es zwischen den Unterrichtsstunden auf einem College-Campus zu bekommen.

&hellip Ich freute mich auch auf die Steak-Tartar-Nacht, als wäre es ein Eis für das Siegerteam nach einem Baseballspiel der Little League.

Sie könnten gekochtes Fleisch wegnehmen.

Ich reise oft beruflich, und wie Sie vielleicht erwarten, ist es bei einer Reise ins Nirgendwo nicht gerade eine Option, ein Restaurant zu finden, das rohes Fleisch serviert. Vor ein paar Wochen reiste ich 100 Meilen südöstlich von San Francisco, um eine Geschichte über das Goldwaschen zu lesen. Ich hatte einen langen Tag in den Bergen und wollte Protein, also bestellte ich einen Burger &ldquoas roh, da sich Ihre Küche wohl fühlt, ihn zuzubereiten.&rdquo

Von Schmutz, Staub und Goldflocken bedeckt, nahm ich einen riesigen ersten Bissen aus dem dicken Patty auf glutenfreiem Brot mit extra Zwiebeln, ohne Tomaten und frischem Salat. Es schmeckte und hellip seltsam. Ich nahm einen zweiten Bissen und war enttäuscht, denn es schien überhaupt keinen Geschmack zu haben. Ich zog den Burger auseinander und probierte nur das Patty, das keinen Geschmack hatte, nur viel Öl. Am Ende habe ich den Burger komplett aufgegeben.

Aber es stellt sich auch heraus, dass rohes Fleisch überall ist.

Sobald Sie anfangen zu suchen, sind rohe Fleischgerichte auf der ganzen Welt beliebt und an dieser Stelle habe ich eine ganze Wunschliste für rohe Feinschmecker, für die ich meinen Pass erneuern möchte. In Äthiopien ist Kitfo ein traditionelles Gericht aus rohem Hackfleisch, mariniert in Gewürzen und Butter. In Italien ist Carpaccio eine Methode, bei der Fleisch einfach sehr dünn geschnitten und dann mit Zitrone, Salz, Pfeffer und Öl serviert wird, und es kann aus Kalbfleisch, Wild, Thunfisch und Hellip zubereitet werden. Eine mit Nelken gewürzte rohe Ochsenwurst, genannt ossenworst, ist in den Niederlanden ein Gericht der alten Schule, und in der Inuit-Küche ist rohe Robbe ein Klassiker und soll köstlich und reichhaltig schmecken, ein bisschen wie Ente. In Japan habe ich erwähnt, dass rohes Pferdefleisch eine Delikatesse ist, aber auch Hühnchen-Sashimi. Ich weiß, die Idee, rohes Hühnchen zu essen, ist für die meisten Amerikaner ein Gräuel, aber im Ernst, es ist eine totale Sache und ehrlich gesagt sieht es wirklich gut aus.

Sobald du roh geworden bist und hellip

Während ich die Rohfleischdiät genoss, glaube ich nicht, dass ich mich daran halten werde. Das Leben in den USA, die keine rohe Fleischkultur haben, macht mich etwas nervös, wenn ich generell rohes Fleisch konsumiere. Ich habe sogar gewonnen, mein Sashimi woanders als auf dem japanischen Markt in Little Tokyo zu kaufen. Steak-Tartar ist eine Delikatesse, das bedeutet aber auch, dass es täglich einen satten Preis hat: Bio-Fleischfilet aus Weidehaltung macht es einer Rohfleisch-Ernährung schwer, finanziell nachhaltig zu sein (ohne viele Kalorien zu verlieren).

Aber selbst wenn ich es mir leisten könnte, bin ich mir nicht sicher, ob ich meine Lieblingsspeisen wie Tonkatsu-Ramen, die Lasagne meiner Mutter und gekochte Hühnerleber für immer aufgeben könnte. Ich glaube, ich bleibe vorerst dabei, Steak Tartar nur zu besonderen Anlässen zuzubereiten.

Video von Mariko Lockridge

Mariko Lochridge ist eine freiberufliche Multimedia-Journalistin, die ihre Zeit zwischen Los Angeles, Kalifornien und Tokio, Japan aufteilt. Wenn sie nicht gerade über Waldbrände und Erdbeben berichtet, arbeitet sie an Kurzdokumentationen über großartige Unternehmer oder die neuesten Innovationen in der Robotik und erneuerbaren Energiequellen. Vor kurzem begann sie mit ihrem Freund Anthony an einer YouTube-Serie namens Netflix & Chips zu arbeiten. Sie können Marikos alltägliche Abenteuer auf Twitter und Instagram @MarikoLochridge verfolgen.


Die seltsamen Dinge, die mir bei der Rohfleischdiät passiert sind

Letztes Jahr habe ich angefangen, mich mit meinem Freund Anthony zu verabreden, einem dieser sehr fitten, gesundheitsbewussten Typen, die immer neue Gesundheitswahnsinne ausprobieren. Aufgrund unserer gemeinsamen Wohnsituation und des begrenzten Budgets ist mein Körper zu einem Testfeld für seine experimentellen Kochkreationen geworden. Einige von ihnen sind großartig, wie die Zeit, als Anthony beschloss, dass wir die Rohkost-Diät einhalten, und plötzlich sank meine Verantwortung als Koch um 100 Prozent (und es gab auch weniger Geschirr zum Abwaschen!) den Zucker vollständig, und fast zerbrach, weil ich anscheinend ein kompletter Zuckersüchtiger bin.

Du magst vielleicht

Aber die letzte Diät, die wir machten, war ziemlich draussen: die Rohfleischdiät, der ich zunächst skeptisch gegenüberstand, aber mich entschlossen, es 30 Tage lang zu versuchen.

Meine Mutter kommt aus Tokio und ich habe mein halbes Leben in Japan verbracht, wo seltenes Pferdefleisch eine Delikatesse ist, also dachte ich, dass es so war ganz und gar Wahnsinn, dass rohes Fleisch eine gesunde Lebensweise sein könnte, aber trotzdem&hellip nur rohes Fleisch? Wie gut könnte mich diese Diät wirklich fühlen?

Also habe ich ein wenig recherchiert und beschlossen, es auszuprobieren.

Rohkost&mdashder beste Google-Begriff, den ich gefunden habe, als ich versucht habe, mehr über dieses Zeug zu erfahren&mdash taucht alle paar Saisons als beliebte Promi-Diät auf. Artikel in Mainstream-Medien werden von Zeit zu Zeit mit Namen wie &ldquoPeople&rsquos Primal Potluck&rdquo oder eingängigen Schlagzeilen wie &ldquoThe Raw Food Revolution&rdquo angesagt

Liebhaber von rohem Fleisch neigen dazu, ziemlich lautstark darüber zu sprechen, was sie als die beste Diät aller Zeiten ansehen. Viele bestehen darauf, dass Sie mehr Energie, Sexualtrieb und Ausdauer erfahren (nicht direkt mit Sexualtrieb verbunden, aber definitiv, wissen Sie, etwas verwandt). Einige glauben sogar, dass diese Diät sie von seltenen Magenerkrankungen heilen kann. Während ich all diesen Behauptungen skeptisch gegenüberstand, beschloss ich, der Diät eine Chance zu geben.

Zur Vorbereitung habe ich einige Artikel über den Beginn einer Rohfleischdiät gelesen und die gesundheitlichen Risiken und gesundheitlichen Vorteile des Verzehrs von rohem Fleisch nachgeschlagen. Ich fand eine Reihe von Vorschlägen und Rezepten zur Vermeidung von Krankheiten (frische Zitrone und Limette mit absolut allem ist der Schlüssel!) und fühlte mich sicher, es auszuprobieren. Einen Monat nach der Diät habe ich Folgendes entdeckt:

Es ist keine so blutige Affäre, wie Sie denken.

Bevor Sie sich vorstellen, dass wir T-Bone-Steaks bei Costco kaufen und sie wie Zombies verschlingen DIe laufenden Toten, wissen, dass wir versucht haben, das so elegant wie möglich zu machen. Zum Glück für mich ist Anthony ein Berufskoch, also hat er seine kulinarischen Fähigkeiten auf diese Diät angewendet und oft köstliche Instagram-würdige Gerichte kreiert:

Und du isst wirklich jeden Tag auf der Diät Fleisch. Tatsächlich vermeiden Sie tatsächlich zu viel Fleischkonsum, da Fleisch im Allgemeinen das Verdauungssystem stark belastet. Menschen sind Allesfresser, keine Fleischfresser, und wir brauchen so viel Fleisch zum Überleben. In Wirklichkeit handelt es sich bei der Rohfleischdiät im Grunde um eine Rohkostdiät, wobei jedoch auch auf rohes Fleisch Wert gelegt wird.

An einem normalen Tag können Sie Ihren Morgen beispielsweise mit einer rohen Zitrone in einer Tasse warmem Wasser beginnen, gefolgt von einem rohen Obst- und Gemüse-Smoothie zum Frühstück. Snacks können eine Handvoll roher Nüsse, Obstsalat und etwas Gemüse und Hummus sein, die über den Tag verteilt sind.Zum Mittagessen können Sie einen rohen Blumenkohlsalat mit Avocado und gegrillten Frühlingszwiebeln genießen und zum Abendessen Steak Tartar, ein klassisches französisches Gericht, das traditionell aus handgehacktem Rindfleisch, Kapern, Petersilie, Schalotte und rohem Eigelb besteht. (Scrollen Sie zu meinem Video unten, um genau zu sehen, wie es gemacht wird.) Ich weiß, dass es seltsam klingen mag, aber es gilt als Delikatesse und ist derzeit sogar total im Trend.

Für uns war die Diät am Ende das anders als die meisten gesundheitsbewussten Paare&rsquos&hellip, außer dass wir aufgehört hatten, unser Fleisch zu kochen. Was bedeutete, dass wir Wege finden mussten, es roh zu essen.

Aber du&rsquoll wahrscheinlich dehnen Sie auf jeden Fall Ihre Grenzen aus.

Fisch ist also ein Fleisch und roher Fisch ist rohes Fleisch. Wenn Sie also Sushi genießen, haben Sie den ersten Schritt der Rohfleischdiät bereits hinter sich. Während ich früher Sushi gegessen habe, musste ich bei einigen anderen Gerichten abenteuerlustig werden. Nach dem Steak Tartar habe ich Yukhoe probiert, ein koreanisches Gericht, das ziemlich ähnlich ist: Rindfleisch wird in sehr dünne Scheiben geschnitten und mit Gewürzen wie Knoblauch, Frühlingszwiebeln, Sesamöl, Sojasauce, Pinienkernen und Sesamsamen vermischt&mdashandyup, es bekommt ein rohes Ei Eigelb wurde auch darauf getropft.

Nicht alle unsere Gerichte waren jedoch so raffiniert. Anthony ist ein großer Bruce Lee-Fan und ein Amateur-MMA-Kämpfer bei CAMO, und er bereitet sich oft auf Kämpfe mit einem rohen Bison / rohen Ei-Gebräu vor, das weit genug im Voraus konsumiert wurde, um seinen blutigen Smoothie in irgendeiner Art und Weise über seine Konkurrenz zu schleudern seltsame Einschüchterungstechnik.

Ich habe immer noch Anthonys Bruce Lee Smoothie probiert, sieht für mich wirklich schwer aus, aber ich habe festgestellt, dass das Hinzufügen von Lebensmittelbeschränkungen zu Ihrer Ernährung einige kreative Rezepte ermöglicht.

Ihr Kot wird zu & hellip irgendwie erstaunlich.

Das mag also TMI sein, aber bei der Rohfleischdiät habe ich wirklich das Gefühl, dass ich besser und konstanter kacke. Ich werde aufwachen, auf die Toilette gehen und kacken, oder zumindest innerhalb weniger Stunden nach dem Aufwachen. Ich hatte in der Vergangenheit GI-Probleme und ich war Anfang 30, ein Alter, in dem Verstopfung zu einem ständigen Kampf werden kann. Auf der Diät freue ich mich so über meinen Kot, dass ich fast jeden Morgen mit Anthony high-five bin und mein Kot mit dem gleichen Stolz verkünde wie ein frisch aufs Töpfchen trainierter Dreijähriger.

Sie müssen Ihre Angst vor rohen Eiern überwinden.

Während ich Anthonys Bison-und-rohe-Ei-Shake probiert habe, habe ich verfügen über Ich habe meinem Frühstücks-Smoothie ein rohes Ei hinzugefügt. In den Vereinigten Staaten herrscht große Angst vor rohen Eiern, aber in Japan ist ein gängiges Frühstücksgericht ein rohes Ei auf Reis mit Sojasauce und manchmal Natto oder Schnittlauch. Als Kind servierte mir meine Mutter fast jeden Morgen vor der Schule dieses Gericht mit japanischen Gurken und Misosuppe, und ich hatte nie einen einzigen Vorfall einer Salmonellenvergiftung. Ich bin auch ein Fan von rohem Keksteig (ich meine, wer ist nicht) und ich wurde auch nie davon krank.

Ihre Energie wird in die Höhe schnellen (und Ihr Sexualtrieb kann auch einen Schub bekommen).

In der dritten Woche war mein Energielevel hoch, hoch, hoch! Im Rückblick auf meinen Tagesplaner fügte ich viel mehr Ausrufezeichen als sonst hinzu und stellte fest, dass ich mehr aus meinen wöchentlichen To-Do-Listen herausholen konnte als zuvor.

Und ja, am Ende stimmte ich den Leuten im Internet völlig zu, die sagten, dass diese erhöhte Energie zu einem höheren Sexualtrieb führen würde. Auf die Gefahr hin, dass wir bei allem viel zu kleinkariert waren, gingen Anthony und ich von ein paar Mal pro Woche zu Sex ein paar Mal am Tag, mehrmals pro Woche. Wir hatten auch spontaner als sonst Sex. Ich habe sogar festgestellt, dass ich meinen ersten Orgasmus früher habe, und die folgenden wären wie ein Feuerwerk. Wir sind in unseren 30ern, aber alles fühlte sich so dringend an wie ein jüngeres Paar, das versuchte, es zwischen den Unterrichtsstunden auf einem College-Campus zu bekommen.

&hellip Ich freute mich auch auf die Steak-Tartar-Nacht, als wäre es ein Eis für das Siegerteam nach einem Baseballspiel der Little League.

Sie könnten gekochtes Fleisch wegnehmen.

Ich reise oft beruflich, und wie Sie vielleicht erwarten, ist es bei einer Reise ins Nirgendwo nicht gerade eine Option, ein Restaurant zu finden, das rohes Fleisch serviert. Vor ein paar Wochen reiste ich 100 Meilen südöstlich von San Francisco, um eine Geschichte über das Goldwaschen zu lesen. Ich hatte einen langen Tag in den Bergen und wollte Protein, also bestellte ich einen Burger &ldquoas roh, da sich Ihre Küche wohl fühlt, ihn zuzubereiten.&rdquo

Von Schmutz, Staub und Goldflocken bedeckt, nahm ich einen riesigen ersten Bissen aus dem dicken Patty auf glutenfreiem Brot mit extra Zwiebeln, ohne Tomaten und frischem Salat. Es schmeckte und hellip seltsam. Ich nahm einen zweiten Bissen und war enttäuscht, denn es schien überhaupt keinen Geschmack zu haben. Ich zog den Burger auseinander und probierte nur das Patty, das keinen Geschmack hatte, nur viel Öl. Am Ende habe ich den Burger komplett aufgegeben.

Aber es stellt sich auch heraus, dass rohes Fleisch überall ist.

Sobald Sie anfangen zu suchen, sind rohe Fleischgerichte auf der ganzen Welt beliebt und an dieser Stelle habe ich eine ganze Wunschliste für rohe Feinschmecker, für die ich meinen Pass erneuern möchte. In Äthiopien ist Kitfo ein traditionelles Gericht aus rohem Hackfleisch, mariniert in Gewürzen und Butter. In Italien ist Carpaccio eine Methode, bei der Fleisch einfach sehr dünn geschnitten und dann mit Zitrone, Salz, Pfeffer und Öl serviert wird, und es kann aus Kalbfleisch, Wild, Thunfisch und Hellip zubereitet werden. Eine mit Nelken gewürzte rohe Ochsenwurst, genannt ossenworst, ist in den Niederlanden ein Gericht der alten Schule, und in der Inuit-Küche ist rohe Robbe ein Klassiker und soll köstlich und reichhaltig schmecken, ein bisschen wie Ente. In Japan habe ich erwähnt, dass rohes Pferdefleisch eine Delikatesse ist, aber auch Hühnchen-Sashimi. Ich weiß, die Idee, rohes Hühnchen zu essen, ist für die meisten Amerikaner ein Gräuel, aber im Ernst, es ist eine totale Sache und ehrlich gesagt sieht es wirklich gut aus.

Sobald du roh geworden bist und hellip

Während ich die Rohfleischdiät genoss, glaube ich nicht, dass ich mich daran halten werde. Das Leben in den USA, die keine rohe Fleischkultur haben, macht mich etwas nervös, wenn ich generell rohes Fleisch konsumiere. Ich habe sogar gewonnen, mein Sashimi woanders als auf dem japanischen Markt in Little Tokyo zu kaufen. Steak-Tartar ist eine Delikatesse, das bedeutet aber auch, dass es täglich einen satten Preis hat: Bio-Fleischfilet aus Weidehaltung macht es einer Rohfleisch-Ernährung schwer, finanziell nachhaltig zu sein (ohne viele Kalorien zu verlieren).

Aber selbst wenn ich es mir leisten könnte, bin ich mir nicht sicher, ob ich meine Lieblingsspeisen wie Tonkatsu-Ramen, die Lasagne meiner Mutter und gekochte Hühnerleber für immer aufgeben könnte. Ich glaube, ich bleibe vorerst dabei, Steak Tartar nur zu besonderen Anlässen zuzubereiten.

Video von Mariko Lockridge

Mariko Lochridge ist eine freiberufliche Multimedia-Journalistin, die ihre Zeit zwischen Los Angeles, Kalifornien und Tokio, Japan aufteilt. Wenn sie nicht gerade über Waldbrände und Erdbeben berichtet, arbeitet sie an Kurzdokumentationen über großartige Unternehmer oder die neuesten Innovationen in der Robotik und erneuerbaren Energiequellen. Vor kurzem begann sie mit ihrem Freund Anthony an einer YouTube-Serie namens Netflix & Chips zu arbeiten. Sie können Marikos alltägliche Abenteuer auf Twitter und Instagram @MarikoLochridge verfolgen.


Die seltsamen Dinge, die mir bei der Rohfleischdiät passiert sind

Letztes Jahr habe ich angefangen, mich mit meinem Freund Anthony zu verabreden, einem dieser sehr fitten, gesundheitsbewussten Typen, die immer neue Gesundheitswahnsinne ausprobieren. Aufgrund unserer gemeinsamen Wohnsituation und des begrenzten Budgets ist mein Körper zu einem Testfeld für seine experimentellen Kochkreationen geworden. Einige von ihnen sind großartig, wie die Zeit, als Anthony beschloss, dass wir die Rohkost-Diät einhalten, und plötzlich sank meine Verantwortung als Koch um 100 Prozent (und es gab auch weniger Geschirr zum Abwaschen!) den Zucker vollständig, und fast zerbrach, weil ich anscheinend ein kompletter Zuckersüchtiger bin.

Du magst vielleicht

Aber die letzte Diät, die wir machten, war ziemlich draussen: die Rohfleischdiät, der ich zunächst skeptisch gegenüberstand, aber mich entschlossen, es 30 Tage lang zu versuchen.

Meine Mutter kommt aus Tokio und ich habe mein halbes Leben in Japan verbracht, wo seltenes Pferdefleisch eine Delikatesse ist, also dachte ich, dass es so war ganz und gar Wahnsinn, dass rohes Fleisch eine gesunde Lebensweise sein könnte, aber trotzdem&hellip nur rohes Fleisch? Wie gut könnte mich diese Diät wirklich fühlen?

Also habe ich ein wenig recherchiert und beschlossen, es auszuprobieren.

Rohkost&mdashder beste Google-Begriff, den ich gefunden habe, als ich versucht habe, mehr über dieses Zeug zu erfahren&mdash taucht alle paar Saisons als beliebte Promi-Diät auf. Artikel in Mainstream-Medien werden von Zeit zu Zeit mit Namen wie &ldquoPeople&rsquos Primal Potluck&rdquo oder eingängigen Schlagzeilen wie &ldquoThe Raw Food Revolution&rdquo angesagt

Liebhaber von rohem Fleisch neigen dazu, ziemlich lautstark darüber zu sprechen, was sie als die beste Diät aller Zeiten ansehen. Viele bestehen darauf, dass Sie mehr Energie, Sexualtrieb und Ausdauer erfahren (nicht direkt mit Sexualtrieb verbunden, aber definitiv, wissen Sie, etwas verwandt). Einige glauben sogar, dass diese Diät sie von seltenen Magenerkrankungen heilen kann. Während ich all diesen Behauptungen skeptisch gegenüberstand, beschloss ich, der Diät eine Chance zu geben.

Zur Vorbereitung habe ich einige Artikel über den Beginn einer Rohfleischdiät gelesen und die gesundheitlichen Risiken und gesundheitlichen Vorteile des Verzehrs von rohem Fleisch nachgeschlagen. Ich fand eine Reihe von Vorschlägen und Rezepten zur Vermeidung von Krankheiten (frische Zitrone und Limette mit absolut allem ist der Schlüssel!) und fühlte mich sicher, es auszuprobieren. Einen Monat nach der Diät habe ich Folgendes entdeckt:

Es ist keine so blutige Affäre, wie Sie denken.

Bevor Sie sich vorstellen, dass wir T-Bone-Steaks bei Costco kaufen und sie wie Zombies verschlingen DIe laufenden Toten, wissen, dass wir versucht haben, das so elegant wie möglich zu machen. Zum Glück für mich ist Anthony ein Berufskoch, also hat er seine kulinarischen Fähigkeiten auf diese Diät angewendet und oft köstliche Instagram-würdige Gerichte kreiert:

Und du isst wirklich jeden Tag auf der Diät Fleisch. Tatsächlich vermeiden Sie tatsächlich zu viel Fleischkonsum, da Fleisch im Allgemeinen das Verdauungssystem stark belastet. Menschen sind Allesfresser, keine Fleischfresser, und wir brauchen so viel Fleisch zum Überleben. In Wirklichkeit handelt es sich bei der Rohfleischdiät im Grunde um eine Rohkostdiät, wobei jedoch auch auf rohes Fleisch Wert gelegt wird.

An einem normalen Tag können Sie Ihren Morgen beispielsweise mit einer rohen Zitrone in einer Tasse warmem Wasser beginnen, gefolgt von einem rohen Obst- und Gemüse-Smoothie zum Frühstück. Snacks können eine Handvoll roher Nüsse, Obstsalat und etwas Gemüse und Hummus sein, die über den Tag verteilt sind. Zum Mittagessen können Sie einen rohen Blumenkohlsalat mit Avocado und gegrillten Frühlingszwiebeln genießen und zum Abendessen Steak Tartar, ein klassisches französisches Gericht, das traditionell aus handgehacktem Rindfleisch, Kapern, Petersilie, Schalotte und rohem Eigelb besteht. (Scrollen Sie zu meinem Video unten, um genau zu sehen, wie es gemacht wird.) Ich weiß, dass es seltsam klingen mag, aber es gilt als Delikatesse und ist derzeit sogar total im Trend.

Für uns war die Diät am Ende das anders als die meisten gesundheitsbewussten Paare&rsquos&hellip, außer dass wir aufgehört hatten, unser Fleisch zu kochen. Was bedeutete, dass wir Wege finden mussten, es roh zu essen.

Aber du&rsquoll wahrscheinlich dehnen Sie auf jeden Fall Ihre Grenzen aus.

Fisch ist also ein Fleisch und roher Fisch ist rohes Fleisch. Wenn Sie also Sushi genießen, haben Sie den ersten Schritt der Rohfleischdiät bereits hinter sich. Während ich früher Sushi gegessen habe, musste ich bei einigen anderen Gerichten abenteuerlustig werden. Nach dem Steak Tartar habe ich Yukhoe probiert, ein koreanisches Gericht, das ziemlich ähnlich ist: Rindfleisch wird in sehr dünne Scheiben geschnitten und mit Gewürzen wie Knoblauch, Frühlingszwiebeln, Sesamöl, Sojasauce, Pinienkernen und Sesamsamen vermischt&mdashandyup, es bekommt ein rohes Ei Eigelb wurde auch darauf getropft.

Nicht alle unsere Gerichte waren jedoch so raffiniert. Anthony ist ein großer Bruce Lee-Fan und ein Amateur-MMA-Kämpfer bei CAMO, und er bereitet sich oft auf Kämpfe mit einem rohen Bison / rohen Ei-Gebräu vor, das weit genug im Voraus konsumiert wurde, um seinen blutigen Smoothie in irgendeiner Art und Weise über seine Konkurrenz zu schleudern seltsame Einschüchterungstechnik.

Ich habe immer noch Anthonys Bruce Lee Smoothie probiert, sieht für mich wirklich schwer aus, aber ich habe festgestellt, dass das Hinzufügen von Lebensmittelbeschränkungen zu Ihrer Ernährung einige kreative Rezepte ermöglicht.

Ihr Kot wird zu & hellip irgendwie erstaunlich.

Das mag also TMI sein, aber bei der Rohfleischdiät habe ich wirklich das Gefühl, dass ich besser und konstanter kacke. Ich werde aufwachen, auf die Toilette gehen und kacken, oder zumindest innerhalb weniger Stunden nach dem Aufwachen. Ich hatte in der Vergangenheit GI-Probleme und ich war Anfang 30, ein Alter, in dem Verstopfung zu einem ständigen Kampf werden kann. Auf der Diät freue ich mich so über meinen Kot, dass ich fast jeden Morgen mit Anthony high-five bin und mein Kot mit dem gleichen Stolz verkünde wie ein frisch aufs Töpfchen trainierter Dreijähriger.

Sie müssen Ihre Angst vor rohen Eiern überwinden.

Während ich Anthonys Bison-und-rohe-Ei-Shake probiert habe, habe ich verfügen über Ich habe meinem Frühstücks-Smoothie ein rohes Ei hinzugefügt. In den Vereinigten Staaten herrscht große Angst vor rohen Eiern, aber in Japan ist ein gängiges Frühstücksgericht ein rohes Ei auf Reis mit Sojasauce und manchmal Natto oder Schnittlauch. Als Kind servierte mir meine Mutter fast jeden Morgen vor der Schule dieses Gericht mit japanischen Gurken und Misosuppe, und ich hatte nie einen einzigen Vorfall einer Salmonellenvergiftung. Ich bin auch ein Fan von rohem Keksteig (ich meine, wer ist nicht) und ich wurde auch nie davon krank.

Ihre Energie wird in die Höhe schnellen (und Ihr Sexualtrieb kann auch einen Schub bekommen).

In der dritten Woche war mein Energielevel hoch, hoch, hoch! Im Rückblick auf meinen Tagesplaner fügte ich viel mehr Ausrufezeichen als sonst hinzu und stellte fest, dass ich mehr aus meinen wöchentlichen To-Do-Listen herausholen konnte als zuvor.

Und ja, am Ende stimmte ich den Leuten im Internet völlig zu, die sagten, dass diese erhöhte Energie zu einem höheren Sexualtrieb führen würde. Auf die Gefahr hin, dass wir bei allem viel zu kleinkariert waren, gingen Anthony und ich von ein paar Mal pro Woche zu Sex ein paar Mal am Tag, mehrmals pro Woche. Wir hatten auch spontaner als sonst Sex. Ich habe sogar festgestellt, dass ich meinen ersten Orgasmus früher habe, und die folgenden wären wie ein Feuerwerk. Wir sind in unseren 30ern, aber alles fühlte sich so dringend an wie ein jüngeres Paar, das versuchte, es zwischen den Unterrichtsstunden auf einem College-Campus zu bekommen.

&hellip Ich freute mich auch auf die Steak-Tartar-Nacht, als wäre es ein Eis für das Siegerteam nach einem Baseballspiel der Little League.

Sie könnten gekochtes Fleisch wegnehmen.

Ich reise oft beruflich, und wie Sie vielleicht erwarten, ist es bei einer Reise ins Nirgendwo nicht gerade eine Option, ein Restaurant zu finden, das rohes Fleisch serviert. Vor ein paar Wochen reiste ich 100 Meilen südöstlich von San Francisco, um eine Geschichte über das Goldwaschen zu lesen. Ich hatte einen langen Tag in den Bergen und wollte Protein, also bestellte ich einen Burger &ldquoas roh, da sich Ihre Küche wohl fühlt, ihn zuzubereiten.&rdquo

Von Schmutz, Staub und Goldflocken bedeckt, nahm ich einen riesigen ersten Bissen aus dem dicken Patty auf glutenfreiem Brot mit extra Zwiebeln, ohne Tomaten und frischem Salat. Es schmeckte und hellip seltsam. Ich nahm einen zweiten Bissen und war enttäuscht, denn es schien überhaupt keinen Geschmack zu haben. Ich zog den Burger auseinander und probierte nur das Patty, das keinen Geschmack hatte, nur viel Öl. Am Ende habe ich den Burger komplett aufgegeben.

Aber es stellt sich auch heraus, dass rohes Fleisch überall ist.

Sobald Sie anfangen zu suchen, sind rohe Fleischgerichte auf der ganzen Welt beliebt und an dieser Stelle habe ich eine ganze Wunschliste für rohe Feinschmecker, für die ich meinen Pass erneuern möchte. In Äthiopien ist Kitfo ein traditionelles Gericht aus rohem Hackfleisch, mariniert in Gewürzen und Butter. In Italien ist Carpaccio eine Methode, bei der Fleisch einfach sehr dünn geschnitten und dann mit Zitrone, Salz, Pfeffer und Öl serviert wird, und es kann aus Kalbfleisch, Wild, Thunfisch und Hellip zubereitet werden. Eine mit Nelken gewürzte rohe Ochsenwurst, genannt ossenworst, ist in den Niederlanden ein Gericht der alten Schule, und in der Inuit-Küche ist rohe Robbe ein Klassiker und soll köstlich und reichhaltig schmecken, ein bisschen wie Ente. In Japan habe ich erwähnt, dass rohes Pferdefleisch eine Delikatesse ist, aber auch Hühnchen-Sashimi. Ich weiß, die Idee, rohes Hühnchen zu essen, ist für die meisten Amerikaner ein Gräuel, aber im Ernst, es ist eine totale Sache und ehrlich gesagt sieht es wirklich gut aus.

Sobald du roh geworden bist und hellip

Während ich die Rohfleischdiät genoss, glaube ich nicht, dass ich mich daran halten werde. Das Leben in den USA, die keine rohe Fleischkultur haben, macht mich etwas nervös, wenn ich generell rohes Fleisch konsumiere. Ich habe sogar gewonnen, mein Sashimi woanders als auf dem japanischen Markt in Little Tokyo zu kaufen. Steak-Tartar ist eine Delikatesse, das bedeutet aber auch, dass es täglich einen satten Preis hat: Bio-Fleischfilet aus Weidehaltung macht es einer Rohfleisch-Ernährung schwer, finanziell nachhaltig zu sein (ohne viele Kalorien zu verlieren).

Aber selbst wenn ich es mir leisten könnte, bin ich mir nicht sicher, ob ich meine Lieblingsspeisen wie Tonkatsu-Ramen, die Lasagne meiner Mutter und gekochte Hühnerleber für immer aufgeben könnte. Ich glaube, ich bleibe vorerst dabei, Steak Tartar nur zu besonderen Anlässen zuzubereiten.

Video von Mariko Lockridge

Mariko Lochridge ist eine freiberufliche Multimedia-Journalistin, die ihre Zeit zwischen Los Angeles, Kalifornien und Tokio, Japan aufteilt. Wenn sie nicht gerade über Waldbrände und Erdbeben berichtet, arbeitet sie an Kurzdokumentationen über großartige Unternehmer oder die neuesten Innovationen in der Robotik und erneuerbaren Energiequellen. Vor kurzem begann sie mit ihrem Freund Anthony an einer YouTube-Serie namens Netflix & Chips zu arbeiten. Sie können Marikos alltägliche Abenteuer auf Twitter und Instagram @MarikoLochridge verfolgen.


Die seltsamen Dinge, die mir bei der Rohfleischdiät passiert sind

Letztes Jahr habe ich angefangen, mich mit meinem Freund Anthony zu verabreden, einem dieser sehr fitten, gesundheitsbewussten Typen, die immer neue Gesundheitswahnsinne ausprobieren. Aufgrund unserer gemeinsamen Wohnsituation und des begrenzten Budgets ist mein Körper zu einem Testfeld für seine experimentellen Kochkreationen geworden. Einige von ihnen sind großartig, wie die Zeit, als Anthony beschloss, dass wir die Rohkost-Diät einhalten, und plötzlich sank meine Verantwortung als Koch um 100 Prozent (und es gab auch weniger Geschirr zum Abwaschen!) den Zucker vollständig, und fast zerbrach, weil ich anscheinend ein kompletter Zuckersüchtiger bin.

Du magst vielleicht

Aber die letzte Diät, die wir machten, war ziemlich draussen: die Rohfleischdiät, der ich zunächst skeptisch gegenüberstand, aber mich entschlossen, es 30 Tage lang zu versuchen.

Meine Mutter kommt aus Tokio und ich habe mein halbes Leben in Japan verbracht, wo seltenes Pferdefleisch eine Delikatesse ist, also dachte ich, dass es so war ganz und gar Wahnsinn, dass rohes Fleisch eine gesunde Lebensweise sein könnte, aber trotzdem&hellip nur rohes Fleisch? Wie gut könnte mich diese Diät wirklich fühlen?

Also habe ich ein wenig recherchiert und beschlossen, es auszuprobieren.

Rohkost&mdashder beste Google-Begriff, den ich gefunden habe, als ich versucht habe, mehr über dieses Zeug zu erfahren&mdash taucht alle paar Saisons als beliebte Promi-Diät auf. Artikel in Mainstream-Medien werden von Zeit zu Zeit mit Namen wie &ldquoPeople&rsquos Primal Potluck&rdquo oder eingängigen Schlagzeilen wie &ldquoThe Raw Food Revolution&rdquo angesagt

Liebhaber von rohem Fleisch neigen dazu, ziemlich lautstark darüber zu sprechen, was sie als die beste Diät aller Zeiten ansehen. Viele bestehen darauf, dass Sie mehr Energie, Sexualtrieb und Ausdauer erfahren (nicht direkt mit Sexualtrieb verbunden, aber definitiv, wissen Sie, etwas verwandt). Einige glauben sogar, dass diese Diät sie von seltenen Magenerkrankungen heilen kann. Während ich all diesen Behauptungen skeptisch gegenüberstand, beschloss ich, der Diät eine Chance zu geben.

Zur Vorbereitung habe ich einige Artikel über den Beginn einer Rohfleischdiät gelesen und die gesundheitlichen Risiken und gesundheitlichen Vorteile des Verzehrs von rohem Fleisch nachgeschlagen. Ich fand eine Reihe von Vorschlägen und Rezepten zur Vermeidung von Krankheiten (frische Zitrone und Limette mit absolut allem ist der Schlüssel!) und fühlte mich sicher, es auszuprobieren. Einen Monat nach der Diät habe ich Folgendes entdeckt:

Es ist keine so blutige Affäre, wie Sie denken.

Bevor Sie sich vorstellen, dass wir T-Bone-Steaks bei Costco kaufen und sie wie Zombies verschlingen DIe laufenden Toten, wissen, dass wir versucht haben, das so elegant wie möglich zu machen. Zum Glück für mich ist Anthony ein Berufskoch, also hat er seine kulinarischen Fähigkeiten auf diese Diät angewendet und oft köstliche Instagram-würdige Gerichte kreiert:

Und du isst wirklich jeden Tag auf der Diät Fleisch. Tatsächlich vermeiden Sie tatsächlich zu viel Fleischkonsum, da Fleisch im Allgemeinen das Verdauungssystem stark belastet. Menschen sind Allesfresser, keine Fleischfresser, und wir brauchen so viel Fleisch zum Überleben. In Wirklichkeit handelt es sich bei der Rohfleischdiät im Grunde um eine Rohkostdiät, wobei jedoch auch auf rohes Fleisch Wert gelegt wird.

An einem normalen Tag können Sie Ihren Morgen beispielsweise mit einer rohen Zitrone in einer Tasse warmem Wasser beginnen, gefolgt von einem rohen Obst- und Gemüse-Smoothie zum Frühstück. Snacks können eine Handvoll roher Nüsse, Obstsalat und etwas Gemüse und Hummus sein, die über den Tag verteilt sind. Zum Mittagessen können Sie einen rohen Blumenkohlsalat mit Avocado und gegrillten Frühlingszwiebeln genießen und zum Abendessen Steak Tartar, ein klassisches französisches Gericht, das traditionell aus handgehacktem Rindfleisch, Kapern, Petersilie, Schalotte und rohem Eigelb besteht. (Scrollen Sie zu meinem Video unten, um genau zu sehen, wie es gemacht wird.) Ich weiß, dass es seltsam klingen mag, aber es gilt als Delikatesse und ist derzeit sogar total im Trend.

Für uns war die Diät am Ende das anders als die meisten gesundheitsbewussten Paare&rsquos&hellip, außer dass wir aufgehört hatten, unser Fleisch zu kochen. Was bedeutete, dass wir Wege finden mussten, es roh zu essen.

Aber du&rsquoll wahrscheinlich dehnen Sie auf jeden Fall Ihre Grenzen aus.

Fisch ist also ein Fleisch und roher Fisch ist rohes Fleisch. Wenn Sie also Sushi genießen, haben Sie den ersten Schritt der Rohfleischdiät bereits hinter sich. Während ich früher Sushi gegessen habe, musste ich bei einigen anderen Gerichten abenteuerlustig werden. Nach dem Steak Tartar habe ich Yukhoe probiert, ein koreanisches Gericht, das ziemlich ähnlich ist: Rindfleisch wird in sehr dünne Scheiben geschnitten und mit Gewürzen wie Knoblauch, Frühlingszwiebeln, Sesamöl, Sojasauce, Pinienkernen und Sesamsamen vermischt&mdashandyup, es bekommt ein rohes Ei Eigelb wurde auch darauf getropft.

Nicht alle unsere Gerichte waren jedoch so raffiniert. Anthony ist ein großer Bruce Lee-Fan und ein Amateur-MMA-Kämpfer bei CAMO, und er bereitet sich oft auf Kämpfe mit einem rohen Bison / rohen Ei-Gebräu vor, das weit genug im Voraus konsumiert wurde, um seinen blutigen Smoothie in irgendeiner Art und Weise über seine Konkurrenz zu schleudern seltsame Einschüchterungstechnik.

Ich habe immer noch Anthonys Bruce Lee Smoothie probiert, sieht für mich wirklich schwer aus, aber ich habe festgestellt, dass das Hinzufügen von Lebensmittelbeschränkungen zu Ihrer Ernährung einige kreative Rezepte ermöglicht.

Ihr Kot wird zu & hellip irgendwie erstaunlich.

Das mag also TMI sein, aber bei der Rohfleischdiät habe ich wirklich das Gefühl, dass ich besser und konstanter kacke. Ich werde aufwachen, auf die Toilette gehen und kacken, oder zumindest innerhalb weniger Stunden nach dem Aufwachen. Ich hatte in der Vergangenheit GI-Probleme und ich war Anfang 30, ein Alter, in dem Verstopfung zu einem ständigen Kampf werden kann. Auf der Diät freue ich mich so über meinen Kot, dass ich fast jeden Morgen mit Anthony high-five bin und mein Kot mit dem gleichen Stolz verkünde wie ein frisch aufs Töpfchen trainierter Dreijähriger.

Sie müssen Ihre Angst vor rohen Eiern überwinden.

Während ich Anthonys Bison-und-rohe-Ei-Shake probiert habe, habe ich verfügen über Ich habe meinem Frühstücks-Smoothie ein rohes Ei hinzugefügt. In den Vereinigten Staaten herrscht große Angst vor rohen Eiern, aber in Japan ist ein gängiges Frühstücksgericht ein rohes Ei auf Reis mit Sojasauce und manchmal Natto oder Schnittlauch. Als Kind servierte mir meine Mutter fast jeden Morgen vor der Schule dieses Gericht mit japanischen Gurken und Misosuppe, und ich hatte nie einen einzigen Vorfall einer Salmonellenvergiftung. Ich bin auch ein Fan von rohem Keksteig (ich meine, wer ist nicht) und ich wurde auch nie davon krank.

Ihre Energie wird in die Höhe schnellen (und Ihr Sexualtrieb kann auch einen Schub bekommen).

In der dritten Woche war mein Energielevel hoch, hoch, hoch! Im Rückblick auf meinen Tagesplaner fügte ich viel mehr Ausrufezeichen als sonst hinzu und stellte fest, dass ich mehr aus meinen wöchentlichen To-Do-Listen herausholen konnte als zuvor.

Und ja, am Ende stimmte ich den Leuten im Internet völlig zu, die sagten, dass diese erhöhte Energie zu einem höheren Sexualtrieb führen würde. Auf die Gefahr hin, dass wir bei allem viel zu kleinkariert waren, gingen Anthony und ich von ein paar Mal pro Woche zu Sex ein paar Mal am Tag, mehrmals pro Woche. Wir hatten auch spontaner als sonst Sex. Ich habe sogar festgestellt, dass ich meinen ersten Orgasmus früher habe, und die folgenden wären wie ein Feuerwerk. Wir sind in unseren 30ern, aber alles fühlte sich so dringend an wie ein jüngeres Paar, das versuchte, es zwischen den Unterrichtsstunden auf einem College-Campus zu bekommen.

&hellip Ich freute mich auch auf die Steak-Tartar-Nacht, als wäre es ein Eis für das Siegerteam nach einem Baseballspiel der Little League.

Sie könnten gekochtes Fleisch wegnehmen.

Ich reise oft beruflich, und wie Sie vielleicht erwarten, ist es bei einer Reise ins Nirgendwo nicht gerade eine Option, ein Restaurant zu finden, das rohes Fleisch serviert. Vor ein paar Wochen reiste ich 100 Meilen südöstlich von San Francisco, um eine Geschichte über das Goldwaschen zu lesen. Ich hatte einen langen Tag in den Bergen und wollte Protein, also bestellte ich einen Burger &ldquoas roh, da sich Ihre Küche wohl fühlt, ihn zuzubereiten.&rdquo

Von Schmutz, Staub und Goldflocken bedeckt, nahm ich einen riesigen ersten Bissen aus dem dicken Patty auf glutenfreiem Brot mit extra Zwiebeln, ohne Tomaten und frischem Salat. Es schmeckte und hellip seltsam. Ich nahm einen zweiten Bissen und war enttäuscht, denn es schien überhaupt keinen Geschmack zu haben. Ich zog den Burger auseinander und probierte nur das Patty, das keinen Geschmack hatte, nur viel Öl. Am Ende habe ich den Burger komplett aufgegeben.

Aber es stellt sich auch heraus, dass rohes Fleisch überall ist.

Sobald Sie anfangen zu suchen, sind rohe Fleischgerichte auf der ganzen Welt beliebt und an dieser Stelle habe ich eine ganze Wunschliste für rohe Feinschmecker, für die ich meinen Pass erneuern möchte. In Äthiopien ist Kitfo ein traditionelles Gericht aus rohem Hackfleisch, mariniert in Gewürzen und Butter. In Italien ist Carpaccio eine Methode, bei der Fleisch einfach sehr dünn geschnitten und dann mit Zitrone, Salz, Pfeffer und Öl serviert wird, und es kann aus Kalbfleisch, Wild, Thunfisch und Hellip zubereitet werden. Eine mit Nelken gewürzte rohe Ochsenwurst, genannt ossenworst, ist in den Niederlanden ein Gericht der alten Schule, und in der Inuit-Küche ist rohe Robbe ein Klassiker und soll köstlich und reichhaltig schmecken, ein bisschen wie Ente. In Japan habe ich erwähnt, dass rohes Pferdefleisch eine Delikatesse ist, aber auch Hühnchen-Sashimi. Ich weiß, die Idee, rohes Hühnchen zu essen, ist für die meisten Amerikaner ein Gräuel, aber im Ernst, es ist eine totale Sache und ehrlich gesagt sieht es wirklich gut aus.

Sobald du roh geworden bist und hellip

Während ich die Rohfleischdiät genoss, glaube ich nicht, dass ich mich daran halten werde. Das Leben in den USA, die keine rohe Fleischkultur haben, macht mich etwas nervös, wenn ich generell rohes Fleisch konsumiere. Ich habe sogar gewonnen, mein Sashimi woanders als auf dem japanischen Markt in Little Tokyo zu kaufen. Steak-Tartar ist eine Delikatesse, das bedeutet aber auch, dass es täglich einen satten Preis hat: Bio-Fleischfilet aus Weidehaltung macht es einer Rohfleisch-Ernährung schwer, finanziell nachhaltig zu sein (ohne viele Kalorien zu verlieren).

Aber selbst wenn ich es mir leisten könnte, bin ich mir nicht sicher, ob ich meine Lieblingsspeisen wie Tonkatsu-Ramen, die Lasagne meiner Mutter und gekochte Hühnerleber für immer aufgeben könnte. Ich glaube, ich bleibe vorerst dabei, Steak Tartar nur zu besonderen Anlässen zuzubereiten.

Video von Mariko Lockridge

Mariko Lochridge ist eine freiberufliche Multimedia-Journalistin, die ihre Zeit zwischen Los Angeles, Kalifornien und Tokio, Japan aufteilt. Wenn sie nicht gerade über Waldbrände und Erdbeben berichtet, arbeitet sie an Kurzdokumentationen über großartige Unternehmer oder die neuesten Innovationen in der Robotik und erneuerbaren Energiequellen. Vor kurzem begann sie mit ihrem Freund Anthony an einer YouTube-Serie namens Netflix & Chips zu arbeiten. Sie können Marikos alltägliche Abenteuer auf Twitter und Instagram @MarikoLochridge verfolgen.


Die seltsamen Dinge, die mir bei der Rohfleischdiät passiert sind

Letztes Jahr habe ich angefangen, mich mit meinem Freund Anthony zu verabreden, einem dieser sehr fitten, gesundheitsbewussten Typen, die immer neue Gesundheitswahnsinne ausprobieren. Aufgrund unserer gemeinsamen Wohnsituation und des begrenzten Budgets ist mein Körper zu einem Testfeld für seine experimentellen Kochkreationen geworden. Einige von ihnen sind großartig, wie die Zeit, als Anthony beschloss, dass wir die Rohkost-Diät einhalten, und plötzlich sank meine Verantwortung als Koch um 100 Prozent (und es gab auch weniger Geschirr zum Abwaschen!) den Zucker vollständig, und fast zerbrach, weil ich anscheinend ein kompletter Zuckersüchtiger bin.

Du magst vielleicht

Aber die letzte Diät, die wir machten, war ziemlich draussen: die Rohfleischdiät, der ich zunächst skeptisch gegenüberstand, aber mich entschlossen, es 30 Tage lang zu versuchen.

Meine Mutter kommt aus Tokio und ich habe mein halbes Leben in Japan verbracht, wo seltenes Pferdefleisch eine Delikatesse ist, also dachte ich, dass es so war ganz und gar Wahnsinn, dass rohes Fleisch eine gesunde Lebensweise sein könnte, aber trotzdem&hellip nur rohes Fleisch? Wie gut könnte mich diese Diät wirklich fühlen?

Also habe ich ein wenig recherchiert und beschlossen, es auszuprobieren.

Rohkost&mdashder beste Google-Begriff, den ich gefunden habe, als ich versucht habe, mehr über dieses Zeug zu erfahren&mdash taucht alle paar Saisons als beliebte Promi-Diät auf. Artikel in Mainstream-Medien werden von Zeit zu Zeit mit Namen wie &ldquoPeople&rsquos Primal Potluck&rdquo oder eingängigen Schlagzeilen wie &ldquoThe Raw Food Revolution&rdquo angesagt

Liebhaber von rohem Fleisch neigen dazu, ziemlich lautstark darüber zu sprechen, was sie als die beste Diät aller Zeiten ansehen. Viele bestehen darauf, dass Sie mehr Energie, Sexualtrieb und Ausdauer erfahren (nicht direkt mit Sexualtrieb verbunden, aber definitiv, wissen Sie, etwas verwandt). Einige glauben sogar, dass diese Diät sie von seltenen Magenerkrankungen heilen kann. Während ich all diesen Behauptungen skeptisch gegenüberstand, beschloss ich, der Diät eine Chance zu geben.

Zur Vorbereitung habe ich einige Artikel über den Beginn einer Rohfleischdiät gelesen und die gesundheitlichen Risiken und gesundheitlichen Vorteile des Verzehrs von rohem Fleisch nachgeschlagen. Ich fand eine Reihe von Vorschlägen und Rezepten zur Vermeidung von Krankheiten (frische Zitrone und Limette mit absolut allem ist der Schlüssel!) und fühlte mich sicher, es auszuprobieren. Einen Monat nach der Diät habe ich Folgendes entdeckt:

Es ist keine so blutige Affäre, wie Sie denken.

Bevor Sie sich vorstellen, dass wir T-Bone-Steaks bei Costco kaufen und sie wie Zombies verschlingen DIe laufenden Toten, wissen, dass wir versucht haben, das so elegant wie möglich zu machen. Zum Glück für mich ist Anthony ein Berufskoch, also hat er seine kulinarischen Fähigkeiten auf diese Diät angewendet und oft köstliche Instagram-würdige Gerichte kreiert:

Und du isst wirklich jeden Tag auf der Diät Fleisch. Tatsächlich vermeiden Sie tatsächlich zu viel Fleischkonsum, da Fleisch im Allgemeinen das Verdauungssystem stark belastet. Menschen sind Allesfresser, keine Fleischfresser, und wir brauchen so viel Fleisch zum Überleben. In Wirklichkeit handelt es sich bei der Rohfleischdiät im Grunde um eine Rohkostdiät, wobei jedoch auch auf rohes Fleisch Wert gelegt wird.

An einem normalen Tag können Sie Ihren Morgen beispielsweise mit einer rohen Zitrone in einer Tasse warmem Wasser beginnen, gefolgt von einem rohen Obst- und Gemüse-Smoothie zum Frühstück. Snacks können eine Handvoll roher Nüsse, Obstsalat und etwas Gemüse und Hummus sein, die über den Tag verteilt sind. Zum Mittagessen können Sie einen rohen Blumenkohlsalat mit Avocado und gegrillten Frühlingszwiebeln genießen und zum Abendessen Steak Tartar, ein klassisches französisches Gericht, das traditionell aus handgehacktem Rindfleisch, Kapern, Petersilie, Schalotte und rohem Eigelb besteht. (Scrollen Sie zu meinem Video unten, um genau zu sehen, wie es gemacht wird.) Ich weiß, dass es seltsam klingen mag, aber es gilt als Delikatesse und ist derzeit sogar total im Trend.

Für uns war die Diät am Ende das anders als die meisten gesundheitsbewussten Paare&rsquos&hellip, außer dass wir aufgehört hatten, unser Fleisch zu kochen. Was bedeutete, dass wir Wege finden mussten, es roh zu essen.

Aber du&rsquoll wahrscheinlich dehnen Sie auf jeden Fall Ihre Grenzen aus.

Fisch ist also ein Fleisch und roher Fisch ist rohes Fleisch. Wenn Sie also Sushi genießen, haben Sie den ersten Schritt der Rohfleischdiät bereits hinter sich. Während ich früher Sushi gegessen habe, musste ich bei einigen anderen Gerichten abenteuerlustig werden. Nach dem Steak Tartar habe ich Yukhoe probiert, ein koreanisches Gericht, das ziemlich ähnlich ist: Rindfleisch wird in sehr dünne Scheiben geschnitten und mit Gewürzen wie Knoblauch, Frühlingszwiebeln, Sesamöl, Sojasauce, Pinienkernen und Sesamsamen vermischt&mdashandyup, es bekommt ein rohes Ei Eigelb wurde auch darauf getropft.

Nicht alle unsere Gerichte waren jedoch so raffiniert. Anthony ist ein großer Bruce Lee-Fan und ein Amateur-MMA-Kämpfer bei CAMO, und er bereitet sich oft auf Kämpfe mit einem rohen Bison / rohen Ei-Gebräu vor, das weit genug im Voraus konsumiert wurde, um seinen blutigen Smoothie in irgendeiner Art und Weise über seine Konkurrenz zu schleudern seltsame Einschüchterungstechnik.

Ich habe immer noch Anthonys Bruce Lee Smoothie probiert, sieht für mich wirklich schwer aus, aber ich habe festgestellt, dass das Hinzufügen von Lebensmittelbeschränkungen zu Ihrer Ernährung einige kreative Rezepte ermöglicht.

Ihr Kot wird zu & hellip irgendwie erstaunlich.

Das mag also TMI sein, aber bei der Rohfleischdiät habe ich wirklich das Gefühl, dass ich besser und konstanter kacke. Ich werde aufwachen, auf die Toilette gehen und kacken, oder zumindest innerhalb weniger Stunden nach dem Aufwachen. Ich hatte in der Vergangenheit GI-Probleme und ich war Anfang 30, ein Alter, in dem Verstopfung zu einem ständigen Kampf werden kann. Auf der Diät freue ich mich so über meinen Kot, dass ich fast jeden Morgen mit Anthony high-five bin und mein Kot mit dem gleichen Stolz verkünde wie ein frisch aufs Töpfchen trainierter Dreijähriger.

Sie müssen Ihre Angst vor rohen Eiern überwinden.

Während ich Anthonys Bison-und-rohe-Ei-Shake probiert habe, habe ich verfügen über Ich habe meinem Frühstücks-Smoothie ein rohes Ei hinzugefügt. In den Vereinigten Staaten herrscht große Angst vor rohen Eiern, aber in Japan ist ein gängiges Frühstücksgericht ein rohes Ei auf Reis mit Sojasauce und manchmal Natto oder Schnittlauch. Als Kind servierte mir meine Mutter fast jeden Morgen vor der Schule dieses Gericht mit japanischen Gurken und Misosuppe, und ich hatte nie einen einzigen Vorfall einer Salmonellenvergiftung. Ich bin auch ein Fan von rohem Keksteig (ich meine, wer ist nicht) und ich wurde auch nie davon krank.

Ihre Energie wird in die Höhe schnellen (und Ihr Sexualtrieb kann auch einen Schub bekommen).

In der dritten Woche war mein Energielevel hoch, hoch, hoch! Im Rückblick auf meinen Tagesplaner fügte ich viel mehr Ausrufezeichen als sonst hinzu und stellte fest, dass ich mehr aus meinen wöchentlichen To-Do-Listen herausholen konnte als zuvor.

Und ja, am Ende stimmte ich den Leuten im Internet völlig zu, die sagten, dass diese erhöhte Energie zu einem höheren Sexualtrieb führen würde. Auf die Gefahr hin, dass wir bei allem viel zu kleinkariert waren, gingen Anthony und ich von ein paar Mal pro Woche zu Sex ein paar Mal am Tag, mehrmals pro Woche. Wir hatten auch spontaner als sonst Sex. Ich habe sogar festgestellt, dass ich meinen ersten Orgasmus früher habe, und die folgenden wären wie ein Feuerwerk. Wir sind in unseren 30ern, aber alles fühlte sich so dringend an wie ein jüngeres Paar, das versuchte, es zwischen den Unterrichtsstunden auf einem College-Campus zu bekommen.

&hellip Ich freute mich auch auf die Steak-Tartar-Nacht, als wäre es ein Eis für das Siegerteam nach einem Baseballspiel der Little League.

Sie könnten gekochtes Fleisch wegnehmen.

Ich reise oft beruflich, und wie Sie vielleicht erwarten, ist es bei einer Reise ins Nirgendwo nicht gerade eine Option, ein Restaurant zu finden, das rohes Fleisch serviert. Vor ein paar Wochen reiste ich 100 Meilen südöstlich von San Francisco, um eine Geschichte über das Goldwaschen zu lesen. Ich hatte einen langen Tag in den Bergen und wollte Protein, also bestellte ich einen Burger &ldquoas roh, da sich Ihre Küche wohl fühlt, ihn zuzubereiten.&rdquo

Von Schmutz, Staub und Goldflocken bedeckt, nahm ich einen riesigen ersten Bissen aus dem dicken Patty auf glutenfreiem Brot mit extra Zwiebeln, ohne Tomaten und frischem Salat. Es schmeckte und hellip seltsam. Ich nahm einen zweiten Bissen und war enttäuscht, denn es schien überhaupt keinen Geschmack zu haben. Ich zog den Burger auseinander und probierte nur das Patty, das keinen Geschmack hatte, nur viel Öl. Am Ende habe ich den Burger komplett aufgegeben.

Aber es stellt sich auch heraus, dass rohes Fleisch überall ist.

Sobald Sie anfangen zu suchen, sind rohe Fleischgerichte auf der ganzen Welt beliebt und an dieser Stelle habe ich eine ganze Wunschliste für rohe Feinschmecker, für die ich meinen Pass erneuern möchte. In Äthiopien ist Kitfo ein traditionelles Gericht aus rohem Hackfleisch, mariniert in Gewürzen und Butter. In Italien ist Carpaccio eine Methode, bei der Fleisch einfach sehr dünn geschnitten und dann mit Zitrone, Salz, Pfeffer und Öl serviert wird, und es kann aus Kalbfleisch, Wild, Thunfisch und Hellip zubereitet werden. Eine mit Nelken gewürzte rohe Ochsenwurst, genannt ossenworst, ist in den Niederlanden ein Gericht der alten Schule, und in der Inuit-Küche ist rohe Robbe ein Klassiker und soll köstlich und reichhaltig schmecken, ein bisschen wie Ente.In Japan habe ich erwähnt, dass rohes Pferdefleisch eine Delikatesse ist, aber auch Hühnchen-Sashimi. Ich weiß, die Idee, rohes Hühnchen zu essen, ist für die meisten Amerikaner ein Gräuel, aber im Ernst, es ist eine totale Sache und ehrlich gesagt sieht es wirklich gut aus.

Sobald du roh geworden bist und hellip

Während ich die Rohfleischdiät genoss, glaube ich nicht, dass ich mich daran halten werde. Das Leben in den USA, die keine rohe Fleischkultur haben, macht mich etwas nervös, wenn ich generell rohes Fleisch konsumiere. Ich habe sogar gewonnen, mein Sashimi woanders als auf dem japanischen Markt in Little Tokyo zu kaufen. Steak-Tartar ist eine Delikatesse, das bedeutet aber auch, dass es täglich einen satten Preis hat: Bio-Fleischfilet aus Weidehaltung macht es einer Rohfleisch-Ernährung schwer, finanziell nachhaltig zu sein (ohne viele Kalorien zu verlieren).

Aber selbst wenn ich es mir leisten könnte, bin ich mir nicht sicher, ob ich meine Lieblingsspeisen wie Tonkatsu-Ramen, die Lasagne meiner Mutter und gekochte Hühnerleber für immer aufgeben könnte. Ich glaube, ich bleibe vorerst dabei, Steak Tartar nur zu besonderen Anlässen zuzubereiten.

Video von Mariko Lockridge

Mariko Lochridge ist eine freiberufliche Multimedia-Journalistin, die ihre Zeit zwischen Los Angeles, Kalifornien und Tokio, Japan aufteilt. Wenn sie nicht gerade über Waldbrände und Erdbeben berichtet, arbeitet sie an Kurzdokumentationen über großartige Unternehmer oder die neuesten Innovationen in der Robotik und erneuerbaren Energiequellen. Vor kurzem begann sie mit ihrem Freund Anthony an einer YouTube-Serie namens Netflix & Chips zu arbeiten. Sie können Marikos alltägliche Abenteuer auf Twitter und Instagram @MarikoLochridge verfolgen.


Die seltsamen Dinge, die mir bei der Rohfleischdiät passiert sind

Letztes Jahr habe ich angefangen, mich mit meinem Freund Anthony zu verabreden, einem dieser sehr fitten, gesundheitsbewussten Typen, die immer neue Gesundheitswahnsinne ausprobieren. Aufgrund unserer gemeinsamen Wohnsituation und des begrenzten Budgets ist mein Körper zu einem Testfeld für seine experimentellen Kochkreationen geworden. Einige von ihnen sind großartig, wie die Zeit, als Anthony beschloss, dass wir die Rohkost-Diät einhalten, und plötzlich sank meine Verantwortung als Koch um 100 Prozent (und es gab auch weniger Geschirr zum Abwaschen!) den Zucker vollständig, und fast zerbrach, weil ich anscheinend ein kompletter Zuckersüchtiger bin.

Du magst vielleicht

Aber die letzte Diät, die wir machten, war ziemlich draussen: die Rohfleischdiät, der ich zunächst skeptisch gegenüberstand, aber mich entschlossen, es 30 Tage lang zu versuchen.

Meine Mutter kommt aus Tokio und ich habe mein halbes Leben in Japan verbracht, wo seltenes Pferdefleisch eine Delikatesse ist, also dachte ich, dass es so war ganz und gar Wahnsinn, dass rohes Fleisch eine gesunde Lebensweise sein könnte, aber trotzdem&hellip nur rohes Fleisch? Wie gut könnte mich diese Diät wirklich fühlen?

Also habe ich ein wenig recherchiert und beschlossen, es auszuprobieren.

Rohkost&mdashder beste Google-Begriff, den ich gefunden habe, als ich versucht habe, mehr über dieses Zeug zu erfahren&mdash taucht alle paar Saisons als beliebte Promi-Diät auf. Artikel in Mainstream-Medien werden von Zeit zu Zeit mit Namen wie &ldquoPeople&rsquos Primal Potluck&rdquo oder eingängigen Schlagzeilen wie &ldquoThe Raw Food Revolution&rdquo angesagt

Liebhaber von rohem Fleisch neigen dazu, ziemlich lautstark darüber zu sprechen, was sie als die beste Diät aller Zeiten ansehen. Viele bestehen darauf, dass Sie mehr Energie, Sexualtrieb und Ausdauer erfahren (nicht direkt mit Sexualtrieb verbunden, aber definitiv, wissen Sie, etwas verwandt). Einige glauben sogar, dass diese Diät sie von seltenen Magenerkrankungen heilen kann. Während ich all diesen Behauptungen skeptisch gegenüberstand, beschloss ich, der Diät eine Chance zu geben.

Zur Vorbereitung habe ich einige Artikel über den Beginn einer Rohfleischdiät gelesen und die gesundheitlichen Risiken und gesundheitlichen Vorteile des Verzehrs von rohem Fleisch nachgeschlagen. Ich fand eine Reihe von Vorschlägen und Rezepten zur Vermeidung von Krankheiten (frische Zitrone und Limette mit absolut allem ist der Schlüssel!) und fühlte mich sicher, es auszuprobieren. Einen Monat nach der Diät habe ich Folgendes entdeckt:

Es ist keine so blutige Affäre, wie Sie denken.

Bevor Sie sich vorstellen, dass wir T-Bone-Steaks bei Costco kaufen und sie wie Zombies verschlingen DIe laufenden Toten, wissen, dass wir versucht haben, das so elegant wie möglich zu machen. Zum Glück für mich ist Anthony ein Berufskoch, also hat er seine kulinarischen Fähigkeiten auf diese Diät angewendet und oft köstliche Instagram-würdige Gerichte kreiert:

Und du isst wirklich jeden Tag auf der Diät Fleisch. Tatsächlich vermeiden Sie tatsächlich zu viel Fleischkonsum, da Fleisch im Allgemeinen das Verdauungssystem stark belastet. Menschen sind Allesfresser, keine Fleischfresser, und wir brauchen so viel Fleisch zum Überleben. In Wirklichkeit handelt es sich bei der Rohfleischdiät im Grunde um eine Rohkostdiät, wobei jedoch auch auf rohes Fleisch Wert gelegt wird.

An einem normalen Tag können Sie Ihren Morgen beispielsweise mit einer rohen Zitrone in einer Tasse warmem Wasser beginnen, gefolgt von einem rohen Obst- und Gemüse-Smoothie zum Frühstück. Snacks können eine Handvoll roher Nüsse, Obstsalat und etwas Gemüse und Hummus sein, die über den Tag verteilt sind. Zum Mittagessen können Sie einen rohen Blumenkohlsalat mit Avocado und gegrillten Frühlingszwiebeln genießen und zum Abendessen Steak Tartar, ein klassisches französisches Gericht, das traditionell aus handgehacktem Rindfleisch, Kapern, Petersilie, Schalotte und rohem Eigelb besteht. (Scrollen Sie zu meinem Video unten, um genau zu sehen, wie es gemacht wird.) Ich weiß, dass es seltsam klingen mag, aber es gilt als Delikatesse und ist derzeit sogar total im Trend.

Für uns war die Diät am Ende das anders als die meisten gesundheitsbewussten Paare&rsquos&hellip, außer dass wir aufgehört hatten, unser Fleisch zu kochen. Was bedeutete, dass wir Wege finden mussten, es roh zu essen.

Aber du&rsquoll wahrscheinlich dehnen Sie auf jeden Fall Ihre Grenzen aus.

Fisch ist also ein Fleisch und roher Fisch ist rohes Fleisch. Wenn Sie also Sushi genießen, haben Sie den ersten Schritt der Rohfleischdiät bereits hinter sich. Während ich früher Sushi gegessen habe, musste ich bei einigen anderen Gerichten abenteuerlustig werden. Nach dem Steak Tartar habe ich Yukhoe probiert, ein koreanisches Gericht, das ziemlich ähnlich ist: Rindfleisch wird in sehr dünne Scheiben geschnitten und mit Gewürzen wie Knoblauch, Frühlingszwiebeln, Sesamöl, Sojasauce, Pinienkernen und Sesamsamen vermischt&mdashandyup, es bekommt ein rohes Ei Eigelb wurde auch darauf getropft.

Nicht alle unsere Gerichte waren jedoch so raffiniert. Anthony ist ein großer Bruce Lee-Fan und ein Amateur-MMA-Kämpfer bei CAMO, und er bereitet sich oft auf Kämpfe mit einem rohen Bison / rohen Ei-Gebräu vor, das weit genug im Voraus konsumiert wurde, um seinen blutigen Smoothie in irgendeiner Art und Weise über seine Konkurrenz zu schleudern seltsame Einschüchterungstechnik.

Ich habe immer noch Anthonys Bruce Lee Smoothie probiert, sieht für mich wirklich schwer aus, aber ich habe festgestellt, dass das Hinzufügen von Lebensmittelbeschränkungen zu Ihrer Ernährung einige kreative Rezepte ermöglicht.

Ihr Kot wird zu & hellip irgendwie erstaunlich.

Das mag also TMI sein, aber bei der Rohfleischdiät habe ich wirklich das Gefühl, dass ich besser und konstanter kacke. Ich werde aufwachen, auf die Toilette gehen und kacken, oder zumindest innerhalb weniger Stunden nach dem Aufwachen. Ich hatte in der Vergangenheit GI-Probleme und ich war Anfang 30, ein Alter, in dem Verstopfung zu einem ständigen Kampf werden kann. Auf der Diät freue ich mich so über meinen Kot, dass ich fast jeden Morgen mit Anthony high-five bin und mein Kot mit dem gleichen Stolz verkünde wie ein frisch aufs Töpfchen trainierter Dreijähriger.

Sie müssen Ihre Angst vor rohen Eiern überwinden.

Während ich Anthonys Bison-und-rohe-Ei-Shake probiert habe, habe ich verfügen über Ich habe meinem Frühstücks-Smoothie ein rohes Ei hinzugefügt. In den Vereinigten Staaten herrscht große Angst vor rohen Eiern, aber in Japan ist ein gängiges Frühstücksgericht ein rohes Ei auf Reis mit Sojasauce und manchmal Natto oder Schnittlauch. Als Kind servierte mir meine Mutter fast jeden Morgen vor der Schule dieses Gericht mit japanischen Gurken und Misosuppe, und ich hatte nie einen einzigen Vorfall einer Salmonellenvergiftung. Ich bin auch ein Fan von rohem Keksteig (ich meine, wer ist nicht) und ich wurde auch nie davon krank.

Ihre Energie wird in die Höhe schnellen (und Ihr Sexualtrieb kann auch einen Schub bekommen).

In der dritten Woche war mein Energielevel hoch, hoch, hoch! Im Rückblick auf meinen Tagesplaner fügte ich viel mehr Ausrufezeichen als sonst hinzu und stellte fest, dass ich mehr aus meinen wöchentlichen To-Do-Listen herausholen konnte als zuvor.

Und ja, am Ende stimmte ich den Leuten im Internet völlig zu, die sagten, dass diese erhöhte Energie zu einem höheren Sexualtrieb führen würde. Auf die Gefahr hin, dass wir bei allem viel zu kleinkariert waren, gingen Anthony und ich von ein paar Mal pro Woche zu Sex ein paar Mal am Tag, mehrmals pro Woche. Wir hatten auch spontaner als sonst Sex. Ich habe sogar festgestellt, dass ich meinen ersten Orgasmus früher habe, und die folgenden wären wie ein Feuerwerk. Wir sind in unseren 30ern, aber alles fühlte sich so dringend an wie ein jüngeres Paar, das versuchte, es zwischen den Unterrichtsstunden auf einem College-Campus zu bekommen.

&hellip Ich freute mich auch auf die Steak-Tartar-Nacht, als wäre es ein Eis für das Siegerteam nach einem Baseballspiel der Little League.

Sie könnten gekochtes Fleisch wegnehmen.

Ich reise oft beruflich, und wie Sie vielleicht erwarten, ist es bei einer Reise ins Nirgendwo nicht gerade eine Option, ein Restaurant zu finden, das rohes Fleisch serviert. Vor ein paar Wochen reiste ich 100 Meilen südöstlich von San Francisco, um eine Geschichte über das Goldwaschen zu lesen. Ich hatte einen langen Tag in den Bergen und wollte Protein, also bestellte ich einen Burger &ldquoas roh, da sich Ihre Küche wohl fühlt, ihn zuzubereiten.&rdquo

Von Schmutz, Staub und Goldflocken bedeckt, nahm ich einen riesigen ersten Bissen aus dem dicken Patty auf glutenfreiem Brot mit extra Zwiebeln, ohne Tomaten und frischem Salat. Es schmeckte und hellip seltsam. Ich nahm einen zweiten Bissen und war enttäuscht, denn es schien überhaupt keinen Geschmack zu haben. Ich zog den Burger auseinander und probierte nur das Patty, das keinen Geschmack hatte, nur viel Öl. Am Ende habe ich den Burger komplett aufgegeben.

Aber es stellt sich auch heraus, dass rohes Fleisch überall ist.

Sobald Sie anfangen zu suchen, sind rohe Fleischgerichte auf der ganzen Welt beliebt und an dieser Stelle habe ich eine ganze Wunschliste für rohe Feinschmecker, für die ich meinen Pass erneuern möchte. In Äthiopien ist Kitfo ein traditionelles Gericht aus rohem Hackfleisch, mariniert in Gewürzen und Butter. In Italien ist Carpaccio eine Methode, bei der Fleisch einfach sehr dünn geschnitten und dann mit Zitrone, Salz, Pfeffer und Öl serviert wird, und es kann aus Kalbfleisch, Wild, Thunfisch und Hellip zubereitet werden. Eine mit Nelken gewürzte rohe Ochsenwurst, genannt ossenworst, ist in den Niederlanden ein Gericht der alten Schule, und in der Inuit-Küche ist rohe Robbe ein Klassiker und soll köstlich und reichhaltig schmecken, ein bisschen wie Ente. In Japan habe ich erwähnt, dass rohes Pferdefleisch eine Delikatesse ist, aber auch Hühnchen-Sashimi. Ich weiß, die Idee, rohes Hühnchen zu essen, ist für die meisten Amerikaner ein Gräuel, aber im Ernst, es ist eine totale Sache und ehrlich gesagt sieht es wirklich gut aus.

Sobald du roh geworden bist und hellip

Während ich die Rohfleischdiät genoss, glaube ich nicht, dass ich mich daran halten werde. Das Leben in den USA, die keine rohe Fleischkultur haben, macht mich etwas nervös, wenn ich generell rohes Fleisch konsumiere. Ich habe sogar gewonnen, mein Sashimi woanders als auf dem japanischen Markt in Little Tokyo zu kaufen. Steak-Tartar ist eine Delikatesse, das bedeutet aber auch, dass es täglich einen satten Preis hat: Bio-Fleischfilet aus Weidehaltung macht es einer Rohfleisch-Ernährung schwer, finanziell nachhaltig zu sein (ohne viele Kalorien zu verlieren).

Aber selbst wenn ich es mir leisten könnte, bin ich mir nicht sicher, ob ich meine Lieblingsspeisen wie Tonkatsu-Ramen, die Lasagne meiner Mutter und gekochte Hühnerleber für immer aufgeben könnte. Ich glaube, ich bleibe vorerst dabei, Steak Tartar nur zu besonderen Anlässen zuzubereiten.

Video von Mariko Lockridge

Mariko Lochridge ist eine freiberufliche Multimedia-Journalistin, die ihre Zeit zwischen Los Angeles, Kalifornien und Tokio, Japan aufteilt. Wenn sie nicht gerade über Waldbrände und Erdbeben berichtet, arbeitet sie an Kurzdokumentationen über großartige Unternehmer oder die neuesten Innovationen in der Robotik und erneuerbaren Energiequellen. Vor kurzem begann sie mit ihrem Freund Anthony an einer YouTube-Serie namens Netflix & Chips zu arbeiten. Sie können Marikos alltägliche Abenteuer auf Twitter und Instagram @MarikoLochridge verfolgen.


Die seltsamen Dinge, die mir bei der Rohfleischdiät passiert sind

Letztes Jahr habe ich angefangen, mich mit meinem Freund Anthony zu verabreden, einem dieser sehr fitten, gesundheitsbewussten Typen, die immer neue Gesundheitswahnsinne ausprobieren. Aufgrund unserer gemeinsamen Wohnsituation und des begrenzten Budgets ist mein Körper zu einem Testfeld für seine experimentellen Kochkreationen geworden. Einige von ihnen sind großartig, wie die Zeit, als Anthony beschloss, dass wir die Rohkost-Diät einhalten, und plötzlich sank meine Verantwortung als Koch um 100 Prozent (und es gab auch weniger Geschirr zum Abwaschen!) den Zucker vollständig, und fast zerbrach, weil ich anscheinend ein kompletter Zuckersüchtiger bin.

Du magst vielleicht

Aber die letzte Diät, die wir machten, war ziemlich draussen: die Rohfleischdiät, der ich zunächst skeptisch gegenüberstand, aber mich entschlossen, es 30 Tage lang zu versuchen.

Meine Mutter kommt aus Tokio und ich habe mein halbes Leben in Japan verbracht, wo seltenes Pferdefleisch eine Delikatesse ist, also dachte ich, dass es so war ganz und gar Wahnsinn, dass rohes Fleisch eine gesunde Lebensweise sein könnte, aber trotzdem&hellip nur rohes Fleisch? Wie gut könnte mich diese Diät wirklich fühlen?

Also habe ich ein wenig recherchiert und beschlossen, es auszuprobieren.

Rohkost&mdashder beste Google-Begriff, den ich gefunden habe, als ich versucht habe, mehr über dieses Zeug zu erfahren&mdash taucht alle paar Saisons als beliebte Promi-Diät auf. Artikel in Mainstream-Medien werden von Zeit zu Zeit mit Namen wie &ldquoPeople&rsquos Primal Potluck&rdquo oder eingängigen Schlagzeilen wie &ldquoThe Raw Food Revolution&rdquo angesagt

Liebhaber von rohem Fleisch neigen dazu, ziemlich lautstark darüber zu sprechen, was sie als die beste Diät aller Zeiten ansehen. Viele bestehen darauf, dass Sie mehr Energie, Sexualtrieb und Ausdauer erfahren (nicht direkt mit Sexualtrieb verbunden, aber definitiv, wissen Sie, etwas verwandt). Einige glauben sogar, dass diese Diät sie von seltenen Magenerkrankungen heilen kann. Während ich all diesen Behauptungen skeptisch gegenüberstand, beschloss ich, der Diät eine Chance zu geben.

Zur Vorbereitung habe ich einige Artikel über den Beginn einer Rohfleischdiät gelesen und die gesundheitlichen Risiken und gesundheitlichen Vorteile des Verzehrs von rohem Fleisch nachgeschlagen. Ich fand eine Reihe von Vorschlägen und Rezepten zur Vermeidung von Krankheiten (frische Zitrone und Limette mit absolut allem ist der Schlüssel!) und fühlte mich sicher, es auszuprobieren. Einen Monat nach der Diät habe ich Folgendes entdeckt:

Es ist keine so blutige Affäre, wie Sie denken.

Bevor Sie sich vorstellen, dass wir T-Bone-Steaks bei Costco kaufen und sie wie Zombies verschlingen DIe laufenden Toten, wissen, dass wir versucht haben, das so elegant wie möglich zu machen. Zum Glück für mich ist Anthony ein Berufskoch, also hat er seine kulinarischen Fähigkeiten auf diese Diät angewendet und oft köstliche Instagram-würdige Gerichte kreiert:

Und du isst wirklich jeden Tag auf der Diät Fleisch. Tatsächlich vermeiden Sie tatsächlich zu viel Fleischkonsum, da Fleisch im Allgemeinen das Verdauungssystem stark belastet. Menschen sind Allesfresser, keine Fleischfresser, und wir brauchen so viel Fleisch zum Überleben. In Wirklichkeit handelt es sich bei der Rohfleischdiät im Grunde um eine Rohkostdiät, wobei jedoch auch auf rohes Fleisch Wert gelegt wird.

An einem normalen Tag können Sie Ihren Morgen beispielsweise mit einer rohen Zitrone in einer Tasse warmem Wasser beginnen, gefolgt von einem rohen Obst- und Gemüse-Smoothie zum Frühstück. Snacks können eine Handvoll roher Nüsse, Obstsalat und etwas Gemüse und Hummus sein, die über den Tag verteilt sind. Zum Mittagessen können Sie einen rohen Blumenkohlsalat mit Avocado und gegrillten Frühlingszwiebeln genießen und zum Abendessen Steak Tartar, ein klassisches französisches Gericht, das traditionell aus handgehacktem Rindfleisch, Kapern, Petersilie, Schalotte und rohem Eigelb besteht. (Scrollen Sie zu meinem Video unten, um genau zu sehen, wie es gemacht wird.) Ich weiß, dass es seltsam klingen mag, aber es gilt als Delikatesse und ist derzeit sogar total im Trend.

Für uns war die Diät am Ende das anders als die meisten gesundheitsbewussten Paare&rsquos&hellip, außer dass wir aufgehört hatten, unser Fleisch zu kochen. Was bedeutete, dass wir Wege finden mussten, es roh zu essen.

Aber du&rsquoll wahrscheinlich dehnen Sie auf jeden Fall Ihre Grenzen aus.

Fisch ist also ein Fleisch und roher Fisch ist rohes Fleisch. Wenn Sie also Sushi genießen, haben Sie den ersten Schritt der Rohfleischdiät bereits hinter sich. Während ich früher Sushi gegessen habe, musste ich bei einigen anderen Gerichten abenteuerlustig werden. Nach dem Steak Tartar habe ich Yukhoe probiert, ein koreanisches Gericht, das ziemlich ähnlich ist: Rindfleisch wird in sehr dünne Scheiben geschnitten und mit Gewürzen wie Knoblauch, Frühlingszwiebeln, Sesamöl, Sojasauce, Pinienkernen und Sesamsamen vermischt&mdashandyup, es bekommt ein rohes Ei Eigelb wurde auch darauf getropft.

Nicht alle unsere Gerichte waren jedoch so raffiniert. Anthony ist ein großer Bruce Lee-Fan und ein Amateur-MMA-Kämpfer bei CAMO, und er bereitet sich oft auf Kämpfe mit einem rohen Bison / rohen Ei-Gebräu vor, das weit genug im Voraus konsumiert wurde, um seinen blutigen Smoothie in irgendeiner Art und Weise über seine Konkurrenz zu schleudern seltsame Einschüchterungstechnik.

Ich habe immer noch Anthonys Bruce Lee Smoothie probiert, sieht für mich wirklich schwer aus, aber ich habe festgestellt, dass das Hinzufügen von Lebensmittelbeschränkungen zu Ihrer Ernährung einige kreative Rezepte ermöglicht.

Ihr Kot wird zu & hellip irgendwie erstaunlich.

Das mag also TMI sein, aber bei der Rohfleischdiät habe ich wirklich das Gefühl, dass ich besser und konstanter kacke. Ich werde aufwachen, auf die Toilette gehen und kacken, oder zumindest innerhalb weniger Stunden nach dem Aufwachen. Ich hatte in der Vergangenheit GI-Probleme und ich war Anfang 30, ein Alter, in dem Verstopfung zu einem ständigen Kampf werden kann. Auf der Diät freue ich mich so über meinen Kot, dass ich fast jeden Morgen mit Anthony high-five bin und mein Kot mit dem gleichen Stolz verkünde wie ein frisch aufs Töpfchen trainierter Dreijähriger.

Sie müssen Ihre Angst vor rohen Eiern überwinden.

Während ich Anthonys Bison-und-rohe-Ei-Shake probiert habe, habe ich verfügen über Ich habe meinem Frühstücks-Smoothie ein rohes Ei hinzugefügt. In den Vereinigten Staaten herrscht große Angst vor rohen Eiern, aber in Japan ist ein gängiges Frühstücksgericht ein rohes Ei auf Reis mit Sojasauce und manchmal Natto oder Schnittlauch. Als Kind servierte mir meine Mutter fast jeden Morgen vor der Schule dieses Gericht mit japanischen Gurken und Misosuppe, und ich hatte nie einen einzigen Vorfall einer Salmonellenvergiftung. Ich bin auch ein Fan von rohem Keksteig (ich meine, wer ist nicht) und ich wurde auch nie davon krank.

Ihre Energie wird in die Höhe schnellen (und Ihr Sexualtrieb kann auch einen Schub bekommen).

In der dritten Woche war mein Energielevel hoch, hoch, hoch! Im Rückblick auf meinen Tagesplaner fügte ich viel mehr Ausrufezeichen als sonst hinzu und stellte fest, dass ich mehr aus meinen wöchentlichen To-Do-Listen herausholen konnte als zuvor.

Und ja, am Ende stimmte ich den Leuten im Internet völlig zu, die sagten, dass diese erhöhte Energie zu einem höheren Sexualtrieb führen würde. Auf die Gefahr hin, dass wir bei allem viel zu kleinkariert waren, gingen Anthony und ich von ein paar Mal pro Woche zu Sex ein paar Mal am Tag, mehrmals pro Woche. Wir hatten auch spontaner als sonst Sex. Ich habe sogar festgestellt, dass ich meinen ersten Orgasmus früher habe, und die folgenden wären wie ein Feuerwerk. Wir sind in unseren Dreißigern, aber alles fühlte sich so dringend an wie ein jüngeres Paar, das versucht, es zwischen den Unterrichtsstunden auf einem College-Campus zu bekommen.

&hellip Ich freute mich auch auf die Steak-Tartar-Nacht, als wäre es ein Eis für das Siegerteam nach einem Baseballspiel der Little League.

Sie könnten gekochtes Fleisch wegnehmen.

Ich reise oft beruflich, und wie Sie vielleicht erwarten, ist es bei einer Reise ins Nirgendwo nicht gerade eine Option, ein Restaurant zu finden, das rohes Fleisch serviert. Vor ein paar Wochen reiste ich 100 Meilen südöstlich von San Francisco, um eine Geschichte über das Goldwaschen zu lesen. Ich hatte einen langen Tag in den Bergen und wollte Protein, also bestellte ich einen Burger &ldquoas roh, da sich Ihre Küche wohl fühlt, ihn zuzubereiten.&rdquo

Von Schmutz, Staub und Goldflocken bedeckt, nahm ich einen riesigen ersten Bissen aus dem dicken Patty auf glutenfreiem Brot mit extra Zwiebeln, ohne Tomaten und frischem Salat. Es schmeckte und hellip seltsam. Ich nahm einen zweiten Bissen und war enttäuscht, denn es schien überhaupt keinen Geschmack zu haben. Ich zog den Burger auseinander und probierte nur das Patty, das keinen Geschmack hatte, nur viel Öl. Am Ende habe ich den Burger komplett aufgegeben.

Aber es stellt sich auch heraus, dass rohes Fleisch überall ist.

Sobald Sie anfangen zu suchen, sind rohe Fleischgerichte auf der ganzen Welt beliebt und an dieser Stelle habe ich eine ganze Wunschliste für rohe Feinschmecker, für die ich meinen Pass erneuern möchte. In Äthiopien ist Kitfo ein traditionelles Gericht aus rohem Hackfleisch, mariniert in Gewürzen und Butter. In Italien ist Carpaccio eine Methode, bei der Fleisch einfach sehr dünn geschnitten und dann mit Zitrone, Salz, Pfeffer und Öl serviert wird. Es kann aus Kalbfleisch, Wild, Thunfisch und Hellip zubereitet werden. Eine mit Nelken gewürzte rohe Ochsenwurst, genannt ossenworst, ist in den Niederlanden ein Gericht der alten Schule, und in der Inuit-Küche ist rohe Robbe ein Klassiker und soll köstlich und reichhaltig schmecken, ein bisschen wie Ente. In Japan habe ich erwähnt, dass rohes Pferdefleisch eine Delikatesse ist, aber auch Hühnchen-Sashimi. Ich weiß, die Idee, rohes Hühnchen zu essen, ist für die meisten Amerikaner ein Gräuel, aber im Ernst, es ist eine totale Sache und sieht ehrlich gesagt wirklich gut aus.

Sobald du roh geworden bist und hellip

Während ich die Rohfleischdiät genoss, glaube ich nicht, dass ich mich daran halten werde. Das Leben in den USA, die keine rohe Fleischkultur haben, macht mich etwas nervös, wenn ich generell rohes Fleisch konsumiere. Ich habe sogar gewonnen, mein Sashimi woanders als auf dem japanischen Markt in Little Tokyo zu kaufen. Steak-Tartar ist eine Delikatesse, aber das bedeutet auch, dass es täglich einen satten Preis hat: Bio-Filet Mignon aus Weidehaltung macht es einer Rohfleisch-Ernährung schwer, finanziell nachhaltig zu sein (ohne viele Kalorien zu verlieren).

Aber selbst wenn ich es mir leisten könnte, bin ich mir nicht sicher, ob ich meine Lieblingsspeisen wie Tonkatsu-Ramen, die Lasagne meiner Mutter und gekochte Hühnerleber für immer aufgeben könnte. Ich glaube, ich bleibe vorerst dabei, Steak Tartar nur zu besonderen Anlässen zuzubereiten.

Video von Mariko Lockridge

Mariko Lochridge ist eine freiberufliche Multimedia-Journalistin, die ihre Zeit zwischen Los Angeles, Kalifornien und Tokio, Japan aufteilt. Wenn sie nicht gerade über Waldbrände und Erdbeben berichtet, arbeitet sie an Kurzdokumentationen über großartige Unternehmer oder die neuesten Innovationen in der Robotik und erneuerbaren Energiequellen. Vor kurzem begann sie mit ihrem Freund Anthony an einer YouTube-Serie namens Netflix & Chips zu arbeiten. Sie können Marikos alltägliche Abenteuer auf Twitter und Instagram @MarikoLochridge verfolgen.


Die seltsamen Dinge, die mir bei der Rohfleischdiät passiert sind

Letztes Jahr habe ich angefangen, mich mit meinem Freund Anthony zu verabreden, einem dieser sehr fitten, gesundheitsbewussten Typen, die immer neue Gesundheitswahnsinne ausprobieren. Aufgrund unserer gemeinsamen Wohnsituation und des begrenzten Budgets ist mein Körper zu einem Testfeld für seine experimentellen Kochkreationen geworden. Einige von ihnen sind großartig, wie die Zeit, als Anthony beschloss, dass wir die Rohkostdiät einhalten, und plötzlich fiel meine Verantwortung für das Kochen um 100 Prozent (und es gab auch weniger Geschirr zu spülen!) den Zucker vollständig, und fast zerbrach, weil ich anscheinend ein kompletter Zuckersüchtiger bin.

Du magst vielleicht

Aber die letzte Diät, die wir machten, war ziemlich draussen: die Rohfleischdiät, der ich zunächst skeptisch gegenüberstand, aber mich entschlossen, es 30 Tage lang zu versuchen.

Meine Mutter kommt aus Tokio und ich habe mein halbes Leben in Japan verbracht, wo seltenes Pferdefleisch eine Delikatesse ist, also dachte ich, dass es so war ganz und gar Wahnsinn, dass rohes Fleisch eine gesunde Lebensweise sein könnte, aber trotzdem&hellip nur rohes Fleisch? Wie gut kann mir diese Diät wirklich geben?

Also habe ich ein wenig recherchiert und beschlossen, es auszuprobieren.

Rohkost&mdashder beste Google-Begriff, den ich gefunden habe, als ich versuchte, mehr über dieses Zeug zu erfahren&mdash taucht alle paar Saisons als beliebte Promi-Diät auf. Artikel in Mainstream-Medien werden von Zeit zu Zeit mit Namen wie &ldquoPeople&rsquos Primal Potluck&rdquo oder eingängigen Schlagzeilen wie &ldquoThe Raw Food Revolution&rdquo angesagt

Liebhaber von rohem Fleisch neigen dazu, ziemlich lautstark darüber zu sprechen, was sie als die beste Diät aller Zeiten ansehen. Viele bestehen darauf, dass Sie mehr Energie, Sexualtrieb und Ausdauer erfahren (nicht direkt mit Sexualtrieb verbunden, aber definitiv, wissen Sie, etwas verwandt). Einige glauben sogar, dass diese Diät sie von seltenen Magenerkrankungen heilen kann. Während ich all diesen Behauptungen skeptisch gegenüberstand, beschloss ich, der Diät eine Chance zu geben.

Zur Vorbereitung habe ich einige Artikel über den Beginn einer Rohfleischdiät gelesen und die gesundheitlichen Risiken und gesundheitlichen Vorteile des Verzehrs von rohem Fleisch nachgeschlagen. Ich fand eine Reihe von Vorschlägen und Rezepten zur Vermeidung von Krankheiten (frische Zitrone und Limette mit absolut allem ist der Schlüssel!) und fühlte mich sicher, es auszuprobieren. Einen Monat nach der Diät habe ich Folgendes entdeckt:

Es ist keine so blutige Affäre, wie Sie denken.

Bevor Sie sich vorstellen, dass wir T-Bone-Steaks bei Costco kaufen und sie wie Zombies verschlingen DIe laufenden Toten, wissen, dass wir versucht haben, das so elegant wie möglich zu machen. Zum Glück für mich ist Anthony ein Berufskoch, also hat er seine kulinarischen Fähigkeiten auf diese Diät angewendet und oft köstliche Instagram-würdige Gerichte kreiert:

Und du isst wirklich jeden Tag auf der Diät Fleisch. Tatsächlich vermeiden Sie tatsächlich zu viel Fleischkonsum, da Fleisch im Allgemeinen das Verdauungssystem stark belastet. Menschen sind Allesfresser, keine Fleischfresser, und wir brauchen so viel Fleisch zum Überleben. In Wirklichkeit handelt es sich bei der Rohfleischdiät im Grunde um eine Rohkostdiät, wobei jedoch auch auf rohes Fleisch Wert gelegt wird.

An einem normalen Tag können Sie Ihren Morgen beispielsweise mit einer rohen Zitrone in einer Tasse warmem Wasser beginnen, gefolgt von einem rohen Obst- und Gemüse-Smoothie zum Frühstück. Snacks können eine Handvoll roher Nüsse, Obstsalat und etwas Gemüse und Hummus sein, die über den Tag verteilt sind. Zum Mittagessen gibt es einen rohen Blumenkohlsalat mit Avocado und gegrillten Frühlingszwiebeln und zum Abendessen Steak Tartar, ein klassisches französisches Gericht, das traditionell aus handgehacktem Rindfleisch, Kapern, Petersilie, Schalotte und rohem Eigelb besteht. (Scrollen Sie zu meinem Video unten, um genau zu sehen, wie es gemacht wird.) Ich weiß, dass es seltsam klingen mag, aber es gilt als Delikatesse und ist derzeit sogar total im Trend.

Für uns war die Diät am Ende das anders als die meisten gesundheitsbewussten Paare&rsquos&hellip, außer dass wir aufgehört hatten, unser Fleisch zu kochen. Was bedeutete, dass wir Wege finden mussten, es roh zu essen.

Aber du&rsquoll wahrscheinlich dehnen Sie auf jeden Fall Ihre Grenzen aus.

Fisch ist also ein Fleisch und roher Fisch ist rohes Fleisch. Wenn Sie also Sushi genießen, haben Sie den ersten Schritt der Rohfleischdiät bereits hinter sich. Während ich früher Sushi gegessen habe, musste ich bei einigen anderen Gerichten abenteuerlustig werden. Nach dem Steak Tartar habe ich Yukhoe probiert, ein koreanisches Gericht, das ziemlich ähnlich ist: Rindfleisch wird in hauchdünne Scheiben geschnitten und mit Gewürzen wie Knoblauch, Frühlingszwiebeln, Sesamöl, Sojasauce, Pinienkernen und Sesamsamen gemischt&mdashandyup, es bekommt ein rohes Ei Eigelb wurde auch darauf getropft.

Nicht alle unsere Gerichte waren jedoch so raffiniert. Anthony ist ein großer Bruce Lee-Fan und ein Amateur-MMA-Kämpfer bei CAMO, und er bereitet sich oft auf Kämpfe mit einem rohen Bison/rohen Ei-Gebräu vor, das weit genug im Voraus konsumiert wurde, um seinen blutigen Smoothie in irgendeiner Form über seine Konkurrenz zu schleudern seltsame Einschüchterungstechnik.

Ich habe immer noch Anthonys Bruce Lee Smoothie probiert und sieht für mich wirklich schwer aus, aber ich habe festgestellt, dass das Hinzufügen von Lebensmittelbeschränkungen zu Ihrer Ernährung einige kreative Rezepte ermöglicht.

Ihr Kot wird zu & hellip irgendwie erstaunlich.

Das mag also TMI sein, aber bei der Rohfleischdiät habe ich wirklich das Gefühl, dass ich besser und konstanter kacke. Ich werde aufwachen, auf die Toilette gehen und kacken, oder zumindest innerhalb weniger Stunden nach dem Aufwachen. Ich hatte in der Vergangenheit GI-Probleme und ich war Anfang 30, ein Alter, in dem Verstopfung zu einem ständigen Kampf werden kann. Auf der Diät freue ich mich so über meinen Kot, dass ich fast jeden Morgen mit Anthony high-five bin und meinen Kot mit dem gleichen Stolz verkünde wie ein frisch aufs Töpfchen trainierter Dreijähriger.

Sie müssen Ihre Angst vor rohen Eiern überwinden.

Während ich Anthonys Bison-und-rohe-Ei-Shake probiert habe, habe ich verfügen über Ich habe meinem Frühstücks-Smoothie ein rohes Ei hinzugefügt. In den Vereinigten Staaten herrscht große Angst vor rohen Eiern, aber in Japan ist ein gängiges Frühstücksgericht ein rohes Ei auf Reis mit Sojasauce und manchmal Natto oder Schnittlauch. Als Kind servierte mir meine Mutter fast jeden Morgen vor der Schule dieses Gericht mit japanischen Gurken und Misosuppe, und ich hatte nie einen einzigen Vorfall einer Salmonellenvergiftung. Ich bin auch ein Fan von rohem Keksteig (ich meine, wer ist nicht) und ich wurde auch nie davon krank.

Ihre Energie wird in die Höhe schnellen (und Ihr Sexualtrieb kann auch einen Schub bekommen).

In der dritten Woche war mein Energielevel hoch, hoch, hoch! Im Rückblick auf meinen Tagesplaner fügte ich viel mehr Ausrufezeichen als sonst hinzu und stellte fest, dass ich mehr aus meinen wöchentlichen To-Do-Listen herausholen konnte als zuvor.

Und ja, am Ende stimmte ich den Leuten im Internet völlig zu, die sagten, dass diese erhöhte Energie zu einem höheren Sexualtrieb führen würde. Auf die Gefahr hin, dass wir bei allem viel zu kleinkariert waren, gingen Anthony und ich von ein paar Mal pro Woche zu Sex ein paar Mal am Tag, mehrmals pro Woche. Wir hatten auch spontaner als sonst Sex. Ich habe sogar festgestellt, dass ich meinen ersten Orgasmus früher habe, und die folgenden wären wie ein Feuerwerk. Wir sind in unseren Dreißigern, aber alles fühlte sich so dringend an wie ein jüngeres Paar, das versucht, es zwischen den Unterrichtsstunden auf einem College-Campus zu bekommen.

&hellip Ich freute mich auch auf die Steak-Tartar-Nacht, als wäre es ein Eis für das Siegerteam nach einem Baseballspiel der Little League.

Sie könnten gekochtes Fleisch wegnehmen.

Ich reise oft beruflich, und wie Sie vielleicht erwarten, ist es bei einer Reise ins Nirgendwo nicht gerade eine Option, ein Restaurant zu finden, das rohes Fleisch serviert. Vor ein paar Wochen reiste ich 100 Meilen südöstlich von San Francisco, um eine Geschichte über das Goldwaschen zu lesen. Ich hatte einen langen Tag in den Bergen und wollte Protein, also bestellte ich einen Burger &ldquoas roh, da sich Ihre Küche wohl fühlt, ihn zuzubereiten.&rdquo

Von Schmutz, Staub und Goldflocken bedeckt, nahm ich einen riesigen ersten Bissen aus dem dicken Patty auf glutenfreiem Brot mit extra Zwiebeln, ohne Tomaten und frischem Salat. Es schmeckte und hellip seltsam. Ich nahm einen zweiten Bissen und war enttäuscht, denn es schien überhaupt keinen Geschmack zu haben. Ich zog den Burger auseinander und probierte nur das Patty, das keinen Geschmack hatte, nur viel Öl. Am Ende habe ich den Burger komplett aufgegeben.

Aber es stellt sich auch heraus, dass rohes Fleisch überall ist.

Sobald Sie anfangen zu suchen, sind rohe Fleischgerichte auf der ganzen Welt beliebt und an dieser Stelle habe ich eine ganze Wunschliste für rohe Feinschmecker, für die ich meinen Pass erneuern möchte. In Äthiopien ist Kitfo ein traditionelles Gericht aus rohem Hackfleisch, mariniert in Gewürzen und Butter. In Italien ist Carpaccio eine Methode, bei der Fleisch einfach sehr dünn geschnitten und dann mit Zitrone, Salz, Pfeffer und Öl serviert wird. Es kann aus Kalbfleisch, Wild, Thunfisch und Hellip zubereitet werden. Eine mit Nelken gewürzte rohe Ochsenwurst, genannt ossenworst, ist in den Niederlanden ein Gericht der alten Schule, und in der Inuit-Küche ist rohe Robbe ein Klassiker und soll köstlich und reichhaltig schmecken, ein bisschen wie Ente. In Japan habe ich erwähnt, dass rohes Pferdefleisch eine Delikatesse ist, aber auch Hühnchen-Sashimi. Ich weiß, die Idee, rohes Hühnchen zu essen, ist für die meisten Amerikaner ein Gräuel, aber im Ernst, es ist eine totale Sache und sieht ehrlich gesagt wirklich gut aus.

Sobald du roh & hellip geworden bist

Während ich die Rohfleischdiät genoss, glaube ich nicht, dass ich mich daran halten werde. Das Leben in den USA, die keine rohe Fleischkultur haben, macht mich etwas nervös, wenn ich generell rohes Fleisch konsumiere. Ich habe sogar gewonnen, mein Sashimi woanders als auf dem japanischen Markt in Little Tokyo zu kaufen. Steak-Tartar ist eine Delikatesse, aber das bedeutet auch, dass es täglich einen satten Preis hat: Bio-Filet Mignon aus Weidehaltung macht es einer Rohfleisch-Ernährung schwer, finanziell nachhaltig zu sein (ohne viele Kalorien zu verlieren).

Aber selbst wenn ich es mir leisten könnte, bin ich mir nicht sicher, ob ich meine Lieblingsspeisen wie Tonkatsu-Ramen, die Lasagne meiner Mutter und gekochte Hühnerleber für immer aufgeben könnte. Ich glaube, ich bleibe vorerst dabei, Steak Tartar nur zu besonderen Anlässen zuzubereiten.

Video von Mariko Lockridge

Mariko Lochridge ist eine freiberufliche Multimedia-Journalistin, die ihre Zeit zwischen Los Angeles, Kalifornien und Tokio, Japan aufteilt. Wenn sie nicht gerade über Waldbrände und Erdbeben berichtet, arbeitet sie an Kurzdokumentationen über großartige Unternehmer oder die neuesten Innovationen in der Robotik und erneuerbaren Energiequellen. Vor kurzem begann sie mit ihrem Freund Anthony an einer YouTube-Serie namens Netflix & Chips zu arbeiten. Sie können Marikos alltägliche Abenteuer auf Twitter und Instagram @MarikoLochridge verfolgen.