Neue Rezepte

Exposition gegenüber Schadstoffen im Zusammenhang mit Fettleibigkeit bei Kindern, schlägt die Forschung vor

Exposition gegenüber Schadstoffen im Zusammenhang mit Fettleibigkeit bei Kindern, schlägt die Forschung vor


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Laut einer Langzeitstudie wurden Luftverschmutzung und Passivrauchen mit einer höheren Inzidenz von Fettleibigkeit bei Kindern in Verbindung gebracht

Die Exposition gegenüber Schadstoffen trägt zur Entwicklung von Fettleibigkeit bei Kindern bei und deutet darauf hin, dass kombinierte Expositionen synergistische Effekte haben können, schlägt die Forschung vor.

Steigende Fettleibigkeitsraten können teilweise auf die Exposition gegenüber Schadstoffen in der Jugend, einschließlich Passivrauchen und Luftverschmutzung, zurückzuführen sein, schlägt eine Längsschnittstudie vor, die diesen Monat in der Zeitschrift Environmental Health Perspectives veröffentlicht wurde.

Selbst nach Kontrolle von Faktoren wie Geschlecht, anfänglicher Body-Mass-Index (BMI), körperlicher Aktivität, sozioökonomischer Status, Wohngeschichte, körperliche Aktivität, Krankenversicherung und anderen Überlegungen zeigte die mehrjährige Studie, dass Umweltschadstoffe mit Fettleibigkeit korreliert waren .

Im Vergleich zu Kindern, die weder Passivrauch noch Straßenverschmutzung ausgesetzt waren, waren die Body-Mass-Indizes bei Kindern, die allein der Umweltverschmutzung ausgesetzt waren, um 0,80 Prozent höher, bei Kindern, die nur Passivrauchen ausgesetzt waren, um 0,85 Prozent und bei Kindern um 2,15 Prozent höher die sowohl Umweltverschmutzung als auch Passivrauch ausgesetzt sind.

„Es wäre interessant, mehr über den Mechanismus zu erfahren“, sagte der Hauptautor Dr. Rob McConnell, Professor für Präventivmedizin an der University of Southern California, der New York Times.

„Aber der Befund stellt die Ansicht in Frage, dass Fettleibigkeit allein auf eine erhöhte Kalorienaufnahme und reduzierte körperliche Aktivität zurückzuführen ist. Das ist nicht die ganze Geschichte.“

Für die neuesten Updates zu Speisen und Getränken besuchen Sie unsere Food-News Seite.

Karen Lo ist Mitherausgeberin bei The Daily Meal. Folge ihr auf Twitter @appleplexy.


Kaiserschnitt im Zusammenhang mit Asthma bei Kindern?

21. Mai 2008 – Kaiserschnitt statt vaginaler Entbindungen kann laut einer neuen Studie das Risiko von Asthma und Allergien bei Kindern erhöhen, indem er die Entwicklung des Immunsystems des Kindes beeinträchtigt.

Forscher sagen, dass frühere Studien darauf hindeuteten, dass Babys, die per Kaiserschnitt geboren wurden, eher Asthma und Allergien bei Kindern entwickeln, aber die Gründe dafür sind unklar.

Diese Studie legt nahe, dass Babys, die per Kaiserschnitt geboren wurden, aufgrund der Unterdrückung regulatorischer T-Zellen, die die Entwicklung und Funktion des Immunsystems regulieren, eine beeinträchtigte Immunzellfunktion aufweisen.

„Dieser Befund ist aufregend, weil er darauf hindeutet, dass die Art der Verabreichung ein wichtiger Faktor sein könnte, der die Entwicklung des Immunsystems beeinflusst“, sagt der Forscher Ngoc Ly, MD, MPH, Assistenzprofessor für Pädiatrie an der University of California, San Francisco, in einer Pressemitteilung .


Kaiserschnitt im Zusammenhang mit Asthma bei Kindern?

21. Mai 2008 – Kaiserschnitt statt vaginaler Entbindungen kann laut einer neuen Studie das Risiko für Asthma und Allergien bei Kindern erhöhen, indem er die Entwicklung des Immunsystems des Kindes beeinträchtigt.

Forscher sagen, dass frühere Studien darauf hindeuteten, dass Babys, die per Kaiserschnitt geboren wurden, eher Asthma und Allergien bei Kindern entwickeln, aber die Gründe dafür sind unklar.

Diese Studie legt nahe, dass durch Kaiserschnitt geborene Babys aufgrund der Unterdrückung regulatorischer T-Zellen, die die Entwicklung und Funktion des Immunsystems regulieren, die Funktion der Immunzellen beeinträchtigt haben.

„Dieser Befund ist aufregend, weil er darauf hindeutet, dass die Art der Verabreichung ein wichtiger Faktor sein könnte, der die Entwicklung des Immunsystems beeinflusst“, sagt der Forscher Ngoc Ly, MD, MPH, Assistenzprofessor für Pädiatrie an der University of California, San Francisco, in einer Pressemitteilung .


Kaiserschnitt im Zusammenhang mit Asthma bei Kindern?

21. Mai 2008 – Kaiserschnitt statt vaginaler Entbindungen kann laut einer neuen Studie das Risiko von Asthma und Allergien bei Kindern erhöhen, indem er die Entwicklung des Immunsystems des Kindes beeinträchtigt.

Forscher sagen, dass frühere Studien darauf hindeuteten, dass Babys, die per Kaiserschnitt geboren wurden, eher Asthma und Allergien bei Kindern entwickeln, aber die Gründe dafür sind unklar.

Diese Studie legt nahe, dass durch Kaiserschnitt geborene Babys aufgrund der Unterdrückung regulatorischer T-Zellen, die die Entwicklung und Funktion des Immunsystems regulieren, die Funktion der Immunzellen beeinträchtigt haben.

„Dieser Befund ist aufregend, weil er darauf hindeutet, dass die Art der Verabreichung ein wichtiger Faktor sein könnte, der die Entwicklung des Immunsystems beeinflusst“, sagt der Forscher Ngoc Ly, MD, MPH, Assistenzprofessor für Pädiatrie an der University of California, San Francisco, in einer Pressemitteilung .


Kaiserschnitt im Zusammenhang mit Asthma bei Kindern?

21. Mai 2008 – Kaiserschnitt statt vaginaler Entbindungen kann laut einer neuen Studie das Risiko für Asthma und Allergien bei Kindern erhöhen, indem er die Entwicklung des Immunsystems des Kindes beeinträchtigt.

Forscher sagen, dass frühere Studien darauf hindeuteten, dass Babys, die per Kaiserschnitt geboren wurden, eher Asthma und Allergien bei Kindern entwickeln, aber die Gründe dafür sind unklar.

Diese Studie legt nahe, dass durch Kaiserschnitt geborene Babys aufgrund der Unterdrückung regulatorischer T-Zellen, die die Entwicklung und Funktion des Immunsystems regulieren, die Funktion der Immunzellen beeinträchtigt haben.

„Dieses Ergebnis ist aufregend, weil es darauf hindeutet, dass die Art der Verabreichung ein wichtiger Faktor sein könnte, der die Entwicklung des Immunsystems beeinflusst“, sagt der Forscher Ngoc Ly, MD, MPH, Assistenzprofessor für Pädiatrie an der University of California, San Francisco, in einer Pressemitteilung .


Kaiserschnitt im Zusammenhang mit Asthma bei Kindern?

21. Mai 2008 – Kaiserschnitt statt vaginaler Entbindungen kann laut einer neuen Studie das Risiko für Asthma und Allergien bei Kindern erhöhen, indem er die Entwicklung des Immunsystems des Kindes beeinträchtigt.

Forscher sagen, dass frühere Studien darauf hindeuteten, dass Babys, die per Kaiserschnitt geboren wurden, eher Asthma und Allergien bei Kindern entwickeln, aber die Gründe dafür sind unklar.

Diese Studie legt nahe, dass durch Kaiserschnitt geborene Babys aufgrund der Unterdrückung regulatorischer T-Zellen, die die Entwicklung und Funktion des Immunsystems regulieren, die Funktion der Immunzellen beeinträchtigt haben.

„Dieser Befund ist aufregend, weil er darauf hindeutet, dass die Art der Verabreichung ein wichtiger Faktor sein könnte, der die Entwicklung des Immunsystems beeinflusst“, sagt der Forscher Ngoc Ly, MD, MPH, Assistenzprofessor für Pädiatrie an der University of California, San Francisco, in einer Pressemitteilung .


Kaiserschnitt im Zusammenhang mit Asthma bei Kindern?

21. Mai 2008 – Kaiserschnitt statt vaginaler Entbindungen kann laut einer neuen Studie das Risiko für Asthma und Allergien bei Kindern erhöhen, indem er die Entwicklung des Immunsystems des Kindes beeinträchtigt.

Forscher sagen, dass frühere Studien darauf hindeuteten, dass Babys, die per Kaiserschnitt geboren wurden, eher Asthma und Allergien bei Kindern entwickeln, aber die Gründe dafür sind unklar.

Diese Studie legt nahe, dass durch Kaiserschnitt geborene Babys aufgrund der Unterdrückung regulatorischer T-Zellen, die die Entwicklung und Funktion des Immunsystems regulieren, die Funktion der Immunzellen beeinträchtigt haben.

„Dieser Befund ist aufregend, weil er darauf hindeutet, dass die Art der Verabreichung ein wichtiger Faktor sein könnte, der die Entwicklung des Immunsystems beeinflusst“, sagt der Forscher Ngoc Ly, MD, MPH, Assistenzprofessor für Pädiatrie an der University of California, San Francisco, in einer Pressemitteilung .


Kaiserschnitt im Zusammenhang mit Asthma bei Kindern?

21. Mai 2008 – Kaiserschnitt statt vaginaler Entbindungen kann laut einer neuen Studie das Risiko für Asthma und Allergien bei Kindern erhöhen, indem er die Entwicklung des Immunsystems des Kindes beeinträchtigt.

Forscher sagen, dass frühere Studien darauf hindeuteten, dass Babys, die per Kaiserschnitt geboren wurden, eher Asthma und Allergien bei Kindern entwickeln, aber die Gründe dafür sind unklar.

Diese Studie legt nahe, dass durch Kaiserschnitt geborene Babys aufgrund der Unterdrückung regulatorischer T-Zellen, die die Entwicklung und Funktion des Immunsystems regulieren, die Funktion der Immunzellen beeinträchtigt haben.

„Dieser Befund ist aufregend, weil er darauf hindeutet, dass die Art der Verabreichung ein wichtiger Faktor sein könnte, der die Entwicklung des Immunsystems beeinflusst“, sagt der Forscher Ngoc Ly, MD, MPH, Assistenzprofessor für Pädiatrie an der University of California, San Francisco, in einer Pressemitteilung .


Kaiserschnitt im Zusammenhang mit Asthma bei Kindern?

21. Mai 2008 – Kaiserschnitt statt vaginaler Entbindungen kann laut einer neuen Studie das Risiko für Asthma und Allergien bei Kindern erhöhen, indem er die Entwicklung des Immunsystems des Kindes beeinträchtigt.

Forscher sagen, dass frühere Studien darauf hindeuteten, dass Babys, die per Kaiserschnitt geboren wurden, eher Asthma und Allergien bei Kindern entwickeln, aber die Gründe dafür sind unklar.

Diese Studie legt nahe, dass durch Kaiserschnitt geborene Babys aufgrund der Unterdrückung regulatorischer T-Zellen, die die Entwicklung und Funktion des Immunsystems regulieren, die Funktion der Immunzellen beeinträchtigt haben.

„Dieser Befund ist aufregend, weil er darauf hindeutet, dass die Art der Verabreichung ein wichtiger Faktor sein könnte, der die Entwicklung des Immunsystems beeinflusst“, sagt der Forscher Ngoc Ly, MD, MPH, Assistenzprofessor für Pädiatrie an der University of California, San Francisco, in einer Pressemitteilung .


Kaiserschnitt im Zusammenhang mit Asthma bei Kindern?

21. Mai 2008 – Kaiserschnitt statt vaginaler Entbindungen kann laut einer neuen Studie das Risiko von Asthma und Allergien bei Kindern erhöhen, indem er die Entwicklung des Immunsystems des Kindes beeinträchtigt.

Forscher sagen, dass frühere Studien darauf hindeuteten, dass Babys, die per Kaiserschnitt geboren wurden, eher Asthma und Allergien bei Kindern entwickeln, aber die Gründe dafür sind unklar.

Diese Studie legt nahe, dass Babys, die per Kaiserschnitt geboren wurden, aufgrund der Unterdrückung regulatorischer T-Zellen, die die Entwicklung und Funktion des Immunsystems regulieren, eine beeinträchtigte Immunzellfunktion aufweisen.

„Dieser Befund ist aufregend, weil er darauf hindeutet, dass die Art der Verabreichung ein wichtiger Faktor sein könnte, der die Entwicklung des Immunsystems beeinflusst“, sagt der Forscher Ngoc Ly, MD, MPH, Assistenzprofessor für Pädiatrie an der University of California, San Francisco, in einer Pressemitteilung .


Kaiserschnitt im Zusammenhang mit Asthma bei Kindern?

21. Mai 2008 – Kaiserschnitt statt vaginaler Entbindungen kann laut einer neuen Studie das Risiko für Asthma und Allergien bei Kindern erhöhen, indem er die Entwicklung des Immunsystems des Kindes beeinträchtigt.

Forscher sagen, dass frühere Studien darauf hindeuteten, dass Babys, die per Kaiserschnitt geboren wurden, eher Asthma und Allergien bei Kindern entwickeln, aber die Gründe dafür sind unklar.

Diese Studie legt nahe, dass Babys, die per Kaiserschnitt geboren wurden, aufgrund der Unterdrückung regulatorischer T-Zellen, die die Entwicklung und Funktion des Immunsystems regulieren, eine beeinträchtigte Immunzellfunktion aufweisen.

„Dieser Befund ist aufregend, weil er darauf hindeutet, dass die Art der Verabreichung ein wichtiger Faktor sein könnte, der die Entwicklung des Immunsystems beeinflusst“, sagt der Forscher Ngoc Ly, MD, MPH, Assistenzprofessor für Pädiatrie an der University of California, San Francisco, in einer Pressemitteilung .


Schau das Video: BODYSHAMING: Wenn der eigene KÖRPER zum FEIND wird. taff. ProSieben (Oktober 2022).