Neue Rezepte

Roys: Mit 28 frisch bleiben

Roys: Mit 28 frisch bleiben


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es war 1988, als Roy Yamaguchi, ein junger Japaner mit Wohnsitz in Hawaii, sein erstes Roy's in Honolulu, Hawaii, eröffnete. Die Frische von Meeresfrüchten war eines der zentralen Mantras in einer Zeit, in der Saucen eine enorme Menge an Meeresfrüchten durchschnittlicher Qualität maskierten und das Überkochen bestimmt wurde.

Roy's wuchs in seinem Heimatstaat auf sechs Standorte an, dann auf 19 Restaurants auf dem US-amerikanischen Festland in sieben Bundesstaaten (vorwiegend Kalifornien und Florida). Yamaguchi gründete auch andere Restaurants in Guam, Japan und Hongkong. Er erhielt einen James Beard Award (1993), einen Award der Nation's Restaurant News Hall of Fame, und entwickelte eine Fernsehkarriere mit Auftritten in seiner eigenen Serie Hawaii Cooks mit Roy Yamaguchi und in Programmen mit anderen. In der heutigen vielleicht ultimativen Größe der Berühmtheit eines Kochs hat er auch seine eigene Linie von Kochgeschirr und Nahrungsmitteln.

Stilistisch betont Roy Meeresfrüchte, minimale Soßen, frisches Gemüse und atemberaubende Präsentationen. Bei seiner Einführung wich es deutlich vom fleischzentrierten Status quo ab, französisch inspirierte Sahnesaucen, eine entfernte Nebenrolle für Gemüse und ein "Fleisch und zwei Gemüse". Art der Beschichtung. Der Kontrast und die Innovation waren klar.

Seitdem haben sich die Trends für Roys Küchenstil sowohl positiv als auch negativ entwickelt. Auf der einen Seite ist die öffentliche Akzeptanz von Sushi fast universell geworden (um dies zu veranschaulichen: Mitte der 1980er Jahre berichtete eine Zeitung aus Dallas, dass nur 20 % der Erwachsenen „rohen Fisch“ essen würden. Zwanzig Jahre später waren es 80 %). Auf der anderen Seite wurde der Sushi- und Sashimi-Markt wettbewerbsintensiver. Auch in Bezug auf Dallas sah es so aus, als wären ganze Viertel in Zonen aufgeteilt worden.

Roy's war nie nur ein Sushi-Spiel gewesen, es war nur ein frühes Beispiel für eine solche Küche. Das bedeutete, dass das Restaurant Veränderungen im Geschmack und auf dem Markt überstehen konnte. Die heutige Speisekarte spielt mit dem hawaiianischen Thema, obwohl seine Exotik nach wie vor reduziert wird. Die linke Seite des Menüs beginnt mit Sushi. Die Lakanilau Roll ($17) ist ein ehrwürdiges Beispiel für „Royness“. Wagyu-Rind, Schneekrabben, Tempura-Spargel, Avocado, Sesam-Miso und Trüffelgrün. Die Zutatenliste liest sich wie das Who is Who der Luxusartikel. Aber es funktioniert und verschmilzt zu einem komplexen Bündel komplizierter Aromen im Mund.

Unter kalten Vorspeisen badet der Hawaiian Style Ahi Poke Avocado mit Wasabi-Aioli (eine pikante Note), Tobiko-Kaviar und Kukui-Nuss-Jus. Es wird attraktiv in einem großen Servierlöffel präsentiert. Dies ist eines von mehreren Gerichten, die mit einem „R“ am linken Rand der Speisekarte gekennzeichnet sind, was auf eine Kreation des lokalen Küchenchefs hinweist. Es bietet dem Kunden Abwechslung an verschiedenen Standorten von Roy innerhalb der gesamten Unternehmensrichtung und wahrscheinlich eine bessere allgemeine Zubereitungsqualität, da die Möglichkeit zur Innovation innovativere Köche anzieht.

In der Abteilung für heiße Vorspeisen muss ich das Hummerbiskuit lobenswert erwähnen. Obwohl dieser Suppenklassiker weit verbreitet ist, habe ich ihn beim Mediendinner, an dem ich teilnahm, probiert, weil ich das Gericht als unbeholfener Hauskoch zubereite und das Ausprobieren professioneller Beispiele dafür sorgt, dass ich ehrlich bin, wie es mir geht. Roys Markenzeichen ist die Zugabe von etwas rotem Curry vor dem Servieren. Es verändert nicht nur die Farbe (was ihm einen beruhigenden gebrannten Ockerton verleiht), sondern verleiht auch thailändische Aromen von Kokosmilch.

Szechuan Spiced Pork Ribs sind ein Beispiel dafür, wie Roy's etwas nehmen kann, von dem Sie dachten, dass Sie es kennen, und es mit seinen eigenen Zutaten verschönern. In diesem Fall werden die Rippchen geräuchert und in Roys eigener mongolischer Sauce glasiert. Es hat einen süßen Geschmack, von dem ich erwarte, dass er sich als beliebt erweist.

Unter den Fisch- und Schalentier-Hauptgerichten beeindruckt immer noch der ehrwürdige Roy's Misoyaki 'Butterfish'. Der schwarze Kabeljau aus Alaska (auch bekannt als Zobelfisch) ist der Star auf dem Teller, der mit einer süßen Ingwer-Wasabi-Infusionssauce serviert wird und von Baby Pak Choy und Furikake-Reis flankiert wird. Die Aromen in letzterem fügen so viel mehr hinzu als gewöhnlicher einfacher Reis. Ich frage die geschäftsführende Gesellschafterin Stephanie, ob Roys Nobu als engen Konkurrenten ansieht (im Hinterkopf habe ich Nobus Kabeljau mit Miso-Rezept). Bei diesem Gericht, wie bei allem, was wir probiert haben, macht die Küche (unter Küchenchef Christopher Diaz) keine Fehltritte und funktioniert wie eine gut geölte Maschine.

Desserts sind in der salbungsvollen, größenmäßigen Formensprache, die zum Teilen mit dem Tisch geeignet ist. Traditioneller Ananas-Umgedrehter Kuchen und Roy's Melting Hot Chocolate Soufflé (die Sorte, die beim Schneiden mit einer Gabel geschmolzene Schokolade aus der Mitte spritzt) sind beide beeindruckend.

Das Getränkeprogramm bietet für jeden Gaumen etwas. Es gibt Kognak-, Bourbon- und Roggenflüge, Dessertweine, Likör sowie Kaffee und Tee. Die Weinkarte ist nicht riesig, aber vielseitig, obwohl die Markups robust sind. Craft-Cocktails stehen zentral auf der Speisekarte und spiegeln beträchtliches Denken und Design wider, alles innerhalb des hawaiianischen Themas.

Corporate war in Bezug auf zukünftige Pläne schüchtern, daher kann ich nicht versprechen, dass Roy's in Ihre Nachbarschaft kommt. Reisende auf Reisen würden jedoch gut daran tun, Roy's für ein qualitativ hochwertiges und gesundes kulinarisches Erlebnis aufzusuchen.


Einfacher Gurkensalat

Dieses einfache Gurkensalat-Rezept ist ein Lieblingsrezept der Familie, das die Leute seit Ewigkeiten genießen. Als klassische Beilage werden dünn geschnittene Gurken und Zwiebeln in einer süß-würzigen Vinaigrette geworfen.

Melden Sie sich an und speichern Sie das Rezept in Ihrem Profil.

Dieses einfache Gurkensalat-Rezept ist ein Lieblingsrezept der Familie, das die Leute seit Ewigkeiten genießen. Als klassische Beilage werden dünn geschnittene Gurken und Zwiebeln in einer süß-würzigen Vinaigrette geworfen.

Gurkensalat ist ein absoluter Klassiker! Dieses spezielle Rezept ist stark in meinen deutschen Vorfahren verwurzelt, wo es Gurkensalat genannt wird. Es ist eine beliebte Beilage, die ihren Weg nach Amerika gefunden hat. Es ist leicht, erfrischend und einfach zuzubereiten. Es gibt zwei verschiedene Versionen von Gurkensalat, die Sie finden könnten, eine mit einer leichten Essigsauce, die andere eine cremige Version. Dieses Rezept ist für die leichte Essigversion. Eine cremige Version hätte eine Sauce aus Sauerrahm, Dill, Knoblauch, Zucker und etwas Essig. Sowohl Essig- als auch cremige Versionen sind auch in der südlichen Küche häufig zu finden. Während das Rezept aus Deutschland zu stammen scheint, gelangte es über deutsche Einwanderer in den Süden der USA. Natürlich gibt es leichte Variationen, aber diese Version ist mein Favorit.


Einfacher Gurkensalat

Dieses einfache Gurkensalat-Rezept ist ein Lieblingsrezept der Familie, das die Leute seit Ewigkeiten genießen. Dünn geschnittene Gurken und Zwiebeln werden in einer süß-scharfen Vinaigrette für eine klassische Beilage geworfen.

Melden Sie sich an und speichern Sie das Rezept in Ihrem Profil.

Dieses einfache Gurkensalat-Rezept ist ein Lieblingsrezept der Familie, das die Leute seit Ewigkeiten genießen. Dünn geschnittene Gurken und Zwiebeln werden in einer süß-scharfen Vinaigrette für eine klassische Beilage geworfen.

Gurkensalat ist ein absoluter Klassiker! Dieses spezielle Rezept ist stark in meinen deutschen Vorfahren verwurzelt, wo es Gurkensalat genannt wird. Es ist eine beliebte Beilage, die ihren Weg nach Amerika gefunden hat. Es ist leicht, erfrischend und einfach zuzubereiten. Es gibt zwei verschiedene Versionen von Gurkensalat, die Sie finden könnten, eine mit einer leichten Essigsauce, die andere eine cremige Version. Dieses Rezept ist für die leichte Essigversion. Eine cremige Version hätte eine Sauce aus Sauerrahm, Dill, Knoblauch, Zucker und etwas Essig. Sowohl Essig- als auch cremige Versionen sind auch in der südlichen Küche häufig zu finden. Während das Rezept aus Deutschland zu stammen scheint, gelangte es über deutsche Einwanderer in den Süden der USA. Natürlich gibt es leichte Variationen, aber diese Version ist mein Favorit.


Einfacher Gurkensalat

Dieses einfache Gurkensalat-Rezept ist ein Lieblingsrezept der Familie, das die Leute seit Ewigkeiten genießen. Als klassische Beilage werden dünn geschnittene Gurken und Zwiebeln in einer süß-würzigen Vinaigrette geworfen.

Melden Sie sich an und speichern Sie das Rezept in Ihrem Profil.

Dieses einfache Gurkensalat-Rezept ist ein Lieblingsrezept der Familie, das die Leute seit Ewigkeiten genießen. Dünn geschnittene Gurken und Zwiebeln werden in einer süß-scharfen Vinaigrette für eine klassische Beilage geworfen.

Gurkensalat ist ein absoluter Klassiker! Dieses spezielle Rezept ist stark in meinen deutschen Vorfahren verwurzelt, wo es Gurkensalat genannt wird. Es ist eine beliebte Beilage, die ihren Weg nach Amerika gefunden hat. Es ist leicht, erfrischend und einfach zuzubereiten. Es gibt zwei verschiedene Versionen von Gurkensalat, die Sie finden könnten, eine mit einer leichten Essigsauce, die andere eine cremige Version. Dieses Rezept ist für die leichte Essigversion. Eine cremige Version hätte eine Sauce aus Sauerrahm, Dill, Knoblauch, Zucker und etwas Essig. Sowohl Essig- als auch cremige Versionen sind auch in der südlichen Küche häufig zu finden. Während das Rezept aus Deutschland zu stammen scheint, gelangte es über deutsche Einwanderer in den Süden der USA. Natürlich gibt es leichte Variationen, aber diese Version ist mein Favorit.


Einfacher Gurkensalat

Dieses einfache Gurkensalat-Rezept ist ein Lieblingsrezept der Familie, das die Leute seit Ewigkeiten genießen. Als klassische Beilage werden dünn geschnittene Gurken und Zwiebeln in einer süß-würzigen Vinaigrette geworfen.

Melden Sie sich an und speichern Sie das Rezept in Ihrem Profil.

Dieses einfache Gurkensalat-Rezept ist ein Lieblingsrezept der Familie, das die Leute seit Ewigkeiten genießen. Als klassische Beilage werden dünn geschnittene Gurken und Zwiebeln in einer süß-würzigen Vinaigrette geworfen.

Gurkensalat ist ein absoluter Klassiker! Dieses spezielle Rezept ist stark in meinen deutschen Vorfahren verwurzelt, wo es Gurkensalat genannt wird. Es ist eine beliebte Beilage, die ihren Weg nach Amerika gefunden hat. Es ist leicht, erfrischend und einfach zuzubereiten. Es gibt zwei verschiedene Versionen von Gurkensalat, die Sie finden könnten, eine mit einer leichten Essigsauce, die andere eine cremige Version. Dieses Rezept ist für die leichte Essigversion. Eine cremige Version hätte eine Sauce aus Sauerrahm, Dill, Knoblauch, Zucker und etwas Essig. Sowohl Essig- als auch cremige Versionen sind auch in der südlichen Küche häufig zu finden. Während das Rezept aus Deutschland zu stammen scheint, gelangte es über deutsche Einwanderer in den Süden der USA. Natürlich gibt es leichte Variationen, aber diese Version ist mein Favorit.


Einfacher Gurkensalat

Dieses einfache Gurkensalat-Rezept ist ein Lieblingsrezept der Familie, das die Leute seit Ewigkeiten genießen. Dünn geschnittene Gurken und Zwiebeln werden in einer süß-scharfen Vinaigrette für eine klassische Beilage geworfen.

Melden Sie sich an und speichern Sie das Rezept in Ihrem Profil.

Dieses einfache Gurkensalat-Rezept ist ein Lieblingsrezept der Familie, das die Leute seit Ewigkeiten genießen. Dünn geschnittene Gurken und Zwiebeln werden in einer süß-scharfen Vinaigrette für eine klassische Beilage geworfen.

Gurkensalat ist ein absoluter Klassiker! Dieses spezielle Rezept ist stark in meinen deutschen Vorfahren verwurzelt, wo es Gurkensalat genannt wird. Es ist eine beliebte Beilage, die ihren Weg nach Amerika gefunden hat. Es ist leicht, erfrischend und einfach zuzubereiten. Es gibt zwei verschiedene Versionen von Gurkensalat, die Sie finden könnten, eine mit einer leichten Essigsauce, die andere eine cremige Version. Dieses Rezept ist für die leichte Essigversion. Eine cremige Version hätte eine Sauce aus Sauerrahm, Dill, Knoblauch, Zucker und etwas Essig. Sowohl Essig- als auch cremige Versionen sind auch in der südlichen Küche häufig zu finden. Während das Rezept aus Deutschland zu stammen scheint, gelangte es über deutsche Einwanderer in den Süden der USA. Natürlich gibt es leichte Variationen, aber diese Version ist mein Favorit.


Einfacher Gurkensalat

Dieses einfache Gurkensalat-Rezept ist ein Lieblingsrezept der Familie, das die Leute seit Ewigkeiten genießen. Dünn geschnittene Gurken und Zwiebeln werden in einer süß-scharfen Vinaigrette für eine klassische Beilage geworfen.

Melden Sie sich an und speichern Sie das Rezept in Ihrem Profil.

Dieses einfache Gurkensalat-Rezept ist ein Lieblingsrezept der Familie, das die Leute seit Ewigkeiten genießen. Dünn geschnittene Gurken und Zwiebeln werden in einer süß-scharfen Vinaigrette für eine klassische Beilage geworfen.

Gurkensalat ist ein absoluter Klassiker! Dieses spezielle Rezept ist stark in meinen deutschen Vorfahren verwurzelt, wo es Gurkensalat genannt wird. Es ist eine beliebte Beilage, die ihren Weg nach Amerika gefunden hat. Es ist leicht, erfrischend und einfach zuzubereiten. Es gibt zwei verschiedene Versionen von Gurkensalat, die Sie finden könnten, eine mit einer leichten Essigsauce, die andere eine cremige Version. Dieses Rezept ist für die leichte Essigversion. Eine cremige Version hätte eine Sauce aus Sauerrahm, Dill, Knoblauch, Zucker und etwas Essig. Sowohl Essig- als auch cremige Versionen sind auch in der südlichen Küche häufig zu finden. Während das Rezept aus Deutschland zu stammen scheint, gelangte es über deutsche Einwanderer in den Süden der USA. Natürlich gibt es leichte Variationen, aber diese Version ist mein Favorit.


Einfacher Gurkensalat

Dieses einfache Gurkensalat-Rezept ist ein Lieblingsrezept der Familie, das die Leute seit Ewigkeiten genießen. Als klassische Beilage werden dünn geschnittene Gurken und Zwiebeln in einer süß-würzigen Vinaigrette geworfen.

Melden Sie sich an und speichern Sie das Rezept in Ihrem Profil.

Dieses einfache Gurkensalat-Rezept ist ein Lieblingsrezept der Familie, das die Leute seit Ewigkeiten genießen. Dünn geschnittene Gurken und Zwiebeln werden in einer süß-scharfen Vinaigrette für eine klassische Beilage geworfen.

Gurkensalat ist ein absoluter Klassiker! Dieses spezielle Rezept ist stark in meinen deutschen Vorfahren verwurzelt, wo es Gurkensalat genannt wird. Es ist eine beliebte Beilage, die ihren Weg nach Amerika gefunden hat. Es ist leicht, erfrischend und einfach zuzubereiten. Es gibt zwei verschiedene Versionen von Gurkensalat, die Sie finden könnten, eine mit einer leichten Essigsauce, die andere eine cremige Version. Dieses Rezept ist für die leichte Essigversion. Eine cremige Version hätte eine Sauce aus Sauerrahm, Dill, Knoblauch, Zucker und etwas Essig. Sowohl Essig- als auch cremige Versionen sind auch in der südlichen Küche häufig zu finden. Während das Rezept aus Deutschland zu stammen scheint, gelangte es über deutsche Einwanderer in den Süden der USA. Natürlich gibt es leichte Variationen, aber diese Version ist mein Favorit.


Einfacher Gurkensalat

Dieses einfache Gurkensalat-Rezept ist ein Lieblingsrezept der Familie, das die Leute seit Ewigkeiten genießen. Dünn geschnittene Gurken und Zwiebeln werden in einer süß-scharfen Vinaigrette für eine klassische Beilage geworfen.

Melden Sie sich an und speichern Sie das Rezept in Ihrem Profil.

Dieses einfache Gurkensalat-Rezept ist ein Lieblingsrezept der Familie, das die Leute seit Ewigkeiten genießen. Dünn geschnittene Gurken und Zwiebeln werden in einer süß-scharfen Vinaigrette für eine klassische Beilage geworfen.

Gurkensalat ist ein absoluter Klassiker! Dieses spezielle Rezept ist stark in meinen deutschen Vorfahren verwurzelt, wo es Gurkensalat genannt wird. Es ist eine beliebte Beilage, die ihren Weg nach Amerika gefunden hat. Es ist leicht, erfrischend und einfach zuzubereiten. Es gibt zwei verschiedene Versionen von Gurkensalat, die Sie finden könnten, eine mit einer leichten Essigsauce, die andere eine cremige Version. Dieses Rezept ist für die leichte Essigversion. Eine cremige Version hätte eine Sauce aus Sauerrahm, Dill, Knoblauch, Zucker und etwas Essig. Sowohl Essig- als auch cremige Versionen sind auch in der südlichen Küche häufig zu finden. Während das Rezept aus Deutschland zu stammen scheint, gelangte es über deutsche Einwanderer in den Süden der USA. Natürlich gibt es leichte Variationen, aber diese Version ist mein Favorit.


Einfacher Gurkensalat

Dieses einfache Gurkensalat-Rezept ist ein Lieblingsrezept der Familie, das die Leute seit Ewigkeiten genießen. Dünn geschnittene Gurken und Zwiebeln werden in einer süß-scharfen Vinaigrette für eine klassische Beilage geworfen.

Melden Sie sich an und speichern Sie das Rezept in Ihrem Profil.

Dieses einfache Gurkensalat-Rezept ist ein Lieblingsrezept der Familie, das die Leute seit Ewigkeiten genießen. Dünn geschnittene Gurken und Zwiebeln werden in einer süß-scharfen Vinaigrette für eine klassische Beilage geworfen.

Gurkensalat ist ein absoluter Klassiker! Dieses spezielle Rezept ist stark in meinen deutschen Vorfahren verwurzelt, wo es Gurkensalat genannt wird. Es ist eine beliebte Beilage, die ihren Weg nach Amerika gefunden hat. Es ist leicht, erfrischend und einfach zuzubereiten. Es gibt zwei verschiedene Versionen von Gurkensalat, die Sie finden könnten, eine mit einer leichten Essigsauce, die andere eine cremige Version. Dieses Rezept ist für die leichte Essigversion. Eine cremige Version hätte eine Sauce aus Sauerrahm, Dill, Knoblauch, Zucker und etwas Essig. Sowohl Essig- als auch cremige Versionen sind auch in der südlichen Küche häufig zu finden. Während das Rezept aus Deutschland zu stammen scheint, gelangte es über deutsche Einwanderer in den Süden der USA. Natürlich gibt es leichte Variationen, aber diese Version ist mein Favorit.


Einfacher Gurkensalat

Dieses einfache Gurkensalat-Rezept ist ein Lieblingsrezept der Familie, das die Leute seit Ewigkeiten genießen. Dünn geschnittene Gurken und Zwiebeln werden in einer süß-scharfen Vinaigrette als klassische Beilage geworfen.

Melden Sie sich an und speichern Sie das Rezept in Ihrem Profil.

Dieses einfache Gurkensalat-Rezept ist ein Lieblingsrezept der Familie, das die Leute seit Ewigkeiten genießen. Dünn geschnittene Gurken und Zwiebeln werden in einer süß-scharfen Vinaigrette für eine klassische Beilage geworfen.

Gurkensalat ist ein absoluter Klassiker! Dieses spezielle Rezept ist stark in meinen deutschen Vorfahren verwurzelt, wo es Gurkensalat genannt wird. Es ist eine beliebte Beilage, die ihren Weg nach Amerika gefunden hat. Es ist leicht, erfrischend und einfach zuzubereiten. Es gibt zwei verschiedene Versionen von Gurkensalat, die Sie finden könnten, eine mit einer leichten Essigsauce, die andere eine cremige Version. Dieses Rezept ist für die leichte Essigversion. Eine cremige Version hätte eine Sauce aus Sauerrahm, Dill, Knoblauch, Zucker und etwas Essig. Sowohl Essig- als auch cremige Versionen sind auch in der südlichen Küche häufig zu finden. Während das Rezept aus Deutschland zu stammen scheint, gelangte es über deutsche Einwanderer in den Süden der USA. Natürlich gibt es leichte Variationen, aber diese Version ist mein Favorit.


Schau das Video: Håkon Banken - Chevan. Tømmer og Luksus (Oktober 2022).