Neue Rezepte

Schokoladenherzen

Schokoladenherzen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

das Eiweiß mit einer Prise Salz schlagen. Zucker dazugeben und weiterschlagen. Eigelb, Öl, Milch, Essenz und Orangenschale hinzufügen. Leicht mischen, Mehl mit Backpulver dazugeben und gut vermischen.

Creme:stell die Milch ins Feuer. Puddingpulver separat mit Zucker und etwas Milch verrühren. Wenn die Milch kocht, vom Herd nehmen, das Pulver hinzufügen, gut mischen, wieder aufs Feuer stellen und umrühren, bis es eindickt. Nimm es vom Feuer.

Die Formen mit etwas Öl einfetten und mit etwas Mehl bedecken, einen Löffel Teig, einen Teelöffel Schokolade darauf und einen Löffel Teig darauf geben, bis zum Ende wiederholen, das Blech in den vorgeheizten Ofen schieben bis es oben gebräunt ist,

Pulver mit Puderzucker.

Guten Appetit!


Schokoladenkekse

Dient
Aktive Zeit
Gesamtzeit

Zutaten

  • 12 Esslöffel ungesalzene Butter, geteilt
  • & frac34 Tasse in dunkelbraunem Zucker verpackt
  • & frac12 Tassen Kristallzucker
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Ei gebunden
  • 1 großes Eigelb
  • 1 & frac34 Universal-Mehlbecher
  • & frac12 Teelöffel Backpulver
  • 1 Tasse halbsüße Schokoladenstückchen
Schlüsselanhänger
  • Aus Gusseisen gekocht
  • Keks mit Schokoflocken
  • Plätzchen
  • Kekse
  • Verschreibung

Richtungen

Stellen Sie den Backofenhalter in die mittlere obere Position. Backofen auf 375 ° F vorheizen.

9 Esslöffel Butter in einer 12-Zoll-Gusseisenpfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Unter ständigem Rühren 5 Minuten weiterkochen oder bis die Butter dunkelbraun wird, nach Nüssen duftet und fallende Blasen in eine große Schüssel überführt wird. Die restlichen 3 Esslöffel Butter in heißer Butter mischen, bis sie vollständig geschmolzen ist. Zucker, Vanille und Salz in der geschmolzenen Butter glatt rühren. Mischen Sie das Ei und das Eigelb, bis es glatt ist, etwa 30 Sekunden. Lassen Sie die Mischung 3 Minuten ruhen und schlagen Sie sie dann 30 Sekunden lang. Wiederholen Sie den Ruhe- und Schlagvorgang noch 2 Mal, bis die Mischung dick, glatt und glänzend ist.

Mehl und Backpulver in einer separaten Schüssel vermischen, dann die Mehlmischung etwa 1 Minute in die Buttermischung mischen, bis sie vermischt ist. Mischen Sie die Schokoladenstückchen und achten Sie darauf, dass keine Mehltaschen übrig bleiben.

Wischen Sie die Pfanne mit Papiertüchern aus. Den Teig in die Form geben und mit dem Spatel gleichmäßig andrücken. Bringen Sie die Pfanne in den Ofen und backen Sie sie 20 Minuten lang oder bis der Kuchen gebräunt ist und die Ränder fest sind. Drehen Sie die Pfanne nach der Hälfte des Backvorgangs. Die Pfanne auf den Grill stellen und den Keks 30 Minuten abkühlen lassen. Den Keks in Spalten schneiden und servieren.


Dessertherzen mit Schokolade

Dessertherzen mit Schokolade ist ein Dessert, das schnell und mit wenigen Zutaten zubereitet wird. Heraus kommt ein Tablett mit leckeren Herzen, ideal sowohl zum Kaffee als auch als Snack zu jeder Tageszeit. Dieser Teig kann auch mit 80% fetter Butter hergestellt werden und die Füllungen können von süß bis salzig variieren.

Zutat:

  • 150-170 g Mehl
  • 1 Esslöffel Schmalz (oder Butter)
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 100 ml warmes Wasser
  • 60 g Milchschokolade
  • 50 g Nüsse

1. Mehl in eine Schüssel geben, Schmalz, Zucker und warmes Wasser dazugeben und verkneten. Es muss weich und nicht klebrig sein.

2. Legen Sie Lebensmittelfolie oder Backpapier auf die Arbeitsplatte und streuen Sie reichlich Mehl. Breiten Sie die Seite in einem dünnen Rechteck aus und bestreuen Sie die Schokolade, dann geriebene Walnüsse.

3. Rollen Sie das Rechteck auf beiden Seiten und verbinden Sie es in zwei Hälften. Sie müssen möglichst fest gerollt werden, damit nicht viel von der Füllung fließt.

4. Schneiden Sie bis zu einem Zentimeter dicke Scheiben und verbinden Sie den Boden mit den Fingern zu einem Herz.

5. Die Herzen in das mit Backpapier ausgelegte Blech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 10-12 Min. backen.


Zubereitungsart

Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb. Das Eiweiß wird mit einer Prise Salz, dann mit 6 EL Zucker vermischt, bis ein Baiser entsteht. Das Eigelb mit dem restlichen Zucker, der weichen Butter und der Essenz einreiben.

Das Mehl wird mit dem Kakao vermischt, dann wird es abwechselnd mit der Milch in das Eigelb gegeben, es wird bis zur perfekten Homogenisierung gemischt.

Das Baiser unter leichtem Rühren hinzufügen. Ein Herdblech, etwas höher, mit etwas Öl einfetten, mit Mehlpulver bedecken und dann die Zusammensetzung gießen. 10 Minuten bei starker Hitze in den heißen Ofen geben, dann weitere 20 Minuten bei richtiger Hitze. Herausnehmen und nach Belieben abkühlen lassen.

Die weiße Schokolade wird zusammen mit 2 EL flüssiger Sahne im Wasserbad geschmolzen, bis sie flüssig wird. Über den Kuchen gießen, die Baiserstücke, die ich etwas zerdrückt habe, darüberstreuen und weitere 30 Minuten abkühlen lassen, dann herzförmig ausschneiden.


So bereiten Sie Ostern mit Schokolade zu

Nachfolgend stelle ich das komplette Rezept in schriftlicher Form bereit, das Sie ausdrucken können, wenn Sie es bei der Zubereitung des Kuchens zur Hand haben oder in Ihrer Rezeptsammlung behalten möchten.

Unmittelbar darunter findet ihr das Rezept im Videoformat, wo ihr genau sehen könnt, wie ich dieses wundervolle Osterfest mit Schokooberteil zubereitet habe.

Und wenn Ihnen Videorezepte nützlich sind, abonnieren Sie den YouTube-Kanal, um keine zu verpassen! Ich poste zweimal pro Woche neue Videorezepte. Klicken Sie hier, um zu abonnieren!


Zubereitungsart

Mascarpone und Erdbeerkuchen

Oben: Eier mit Zucker und einer Prise Salz verrühren, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Alternative,

Schokoladenkuchen und Kaffeecreme

Vorbereitung für die Arbeitsplatte: Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb, legen Sie das Eiweiß auf den Roboter mit


Ostern mit Schokolade – leckere Osterrezepte für das Osteressen

Osterrezepte gehören zu den beliebtesten Rezepten für das Osteressen, dies ist das spezielle Dessert für diesen Feiertag. In diesem Artikel zeigen wir dir Schritt für Schritt, wie du das beste Schokoladen-Ostern zubereiten kannst.

Schokoladen-Osterrezept

Für den Teig:

  • 250 g Mehl
  • 125 g Margarine
  • ein Ei
  • 65 g Zucker
  • eine Prise Salz
  • Margarine für gefettete Form

Für die Füllung:

  • 100 g Haushaltsschokolade
  • zwei Esslöffel Kakao
  • zwei Esslöffel Mehl
  • 200 ml Milch
  • 4 Eier
  • 100 g Margarine
  • ein Vanillesäckchen.

Zubereitungsart

Bereiten Sie den Teig aus Mehl, Margarine, Ei, Zucker und einer Prise Salz zu. Kneten, dann gehen lassen. Ein geeignetes dickes Blech mit dem Nudelholz bestreichen und in einer speziellen Auflaufform verteilen. Die Schokolade im Dampfbad schmelzen, Margarine, Kakao und Vanille dazugeben. Gießen Sie die Milch nach und nach ein und mischen Sie, bis die Zusammensetzung eindickt. Separat die Eier schlagen, den Zucker hinzufügen und dann über die Schokolade gießen. Legen Sie Backpapier mit Bohnen auf den Teig in das Blech, damit er seine Form behält. In den Ofen geben und etwa 15 Minuten ruhen lassen. Wenn Sie fertig sind, entfernen und entfernen Sie das Bohnenblatt. Gießen Sie die Füllung ein und stellen Sie sie für weitere 20 Minuten in den Ofen. 5 Minuten bevor Sie die Form aus dem Ofen nehmen, mit Walnuss- oder Mandelhälften dekorieren. Vor dem Servieren mit Zucker bestäuben.


Blätterteig-Schoko-Croissants

Mein Sohn hat mich gewarnt, dass ich den Ausdruck & #8211 Verdoppeln der Mengen ziemlich oft auf dem Blog verwende!

Also, als ich darüber nachdachte, wie man umformuliert, ging meine Glühbirne an & # 8211 Verdreifache die Mengen!

Wie erreichen Sie uns, 4 Esser, 12 Croissants? Vielleicht an einem Tisch, ja :))

Schnell, ich weiß nicht, ob es sehr, sehr richtig heißt schnell. Wenn wir es mit anderen Blätterteigrezepten vergleichen, ja, diese wiederholten Falten, mit den Wartezeiten im Kühlschrank, ja, es geht schnell.

Aber wenn wir denken, dass wir 18 Blätter verteilen, die wir mit Butter einfetten und überlappen, ist das nicht so schnell, wenn Sie mit Liebe und Geduld arbeiten, braucht es Zeit, es ist nicht so, als würde man Apfelkuchen machen :))

Aber ja! Verdienen! Ich spiele sehr gerne mit dem Teig und empfehle das Rezept von ganzem Herzen!

Für Croissants, Frischkäse, süße oder herzhafte Pasteten, Mini-Törtchen oder jedes Rezept, das Sie für Blätterteig benötigen.

Zutaten Schokoladencroissants

  • 600 g Weißmehl
  • 390 ml Milch
  • 10 g Trockenhefe
  • 6 Esslöffel Zucker
  • ein Teelöffel Salz
  • 230 g Butter mit 82% Fett
  • ein Ei
  • Schokolade

Zubereitung Schokoladen-Croissants

Bereiten Sie die Zutaten für den Teig vor.

Entfernen Sie die Butter an einem warmen Ort und teilen Sie sie in 17 gleiche Teile & # 8211 sollte nicht geschmolzen sein, sondern weich, sehr weich.

Die Milch zusammen mit dem Zucker unter leichtem Rühren erhitzen, bis sie verdünnt ist.

Nehmen Sie 3 Esslöffel Mehl und geben Sie sie mit der Hefe in eine Schüssel. Fügen Sie nach und nach warme Milch hinzu, bis Sie eine Mischung wie Sauerrahm erhalten. 10 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Restliches Mehl, Sauerteig und Salz in die Schüssel geben, dann nach und nach die warme Milch dazugeben. Gut mischen und 10 Minuten kneten.

Anfangs ist der Teig klebrig und schwer zu verarbeiten, aber je mehr er geknetet wird, desto elastischer und nicht klebriger ist er. Am Ende zu einer Kugel auffangen, Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und eine Stunde gehen lassen.

Nach Ablauf der Zeit auf dem Arbeitstisch umdrehen. Teilen Sie es in 18 gleich große Stücke, die Sie zu Kugeln formen.

Nehmen Sie jede Kugel und drücken Sie sie mit dem Nudelholz so dünn wie möglich in ein Blatt und fetten Sie sie mit warmer Butter ein, die bei Raumtemperatur ruht. Machen Sie dasselbe mit allen Blättern, verteilen Sie sie auf die gleiche Größe wie das erste Blatt und fetten Sie sie alle mit Butter ein.

Blätterteig-Schoko-Croissants

Stapeln Sie die Blätter beim Dehnen übereinander. Nur das letzte Blatt bleibt ungefettet. Auf einen Teller legen, mit Folie abdecken und eine Stunde kalt stellen.

Nach Ablauf der genannten Zeit den Teig auf die bemehlte Arbeitsplatte legen.

Verteilen Sie es gleichmäßig in einem 5-6mm-Blatt, portionieren Sie es in 12 Stücke und legen Sie auf die Basis jedes gebildeten Dreiecks ein Stück Schokolade. Rollen Sie die Hörner vorsichtig an der Spitze.

Die Croissants in ein großes, mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und dabei Platz lassen. Die Pfanne 30 Minuten kalt stellen.

Währenddessen Backofen auf 180 Grad vorheizen, Programm mit Umluft (200 Normalprogramm)

Die Croissants mit geschlagenem Ei mit 2 EL Milch einfetten, dann das Blech auf die mittlere Stufe einsetzen und die Croissants 10 Minuten backen, dann die Temperatur auf 160 Grad reduzieren, Programm mit Umluft (180 Normalprogramm) und 20 Minuten backen oder bis sie rot und schön sind.


Zubereitungsart

Mascarpone und Erdbeerkuchen

Oben: Eier mit Zucker und einer Prise Salz verrühren, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Alternative,

Schokoladenkuchen und Kaffeecreme

Vorbereitung für die Arbeitsplatte: Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb, legen Sie das Eiweiß auf den Roboter mit


Schokoladenherzen

1. Butter und Zucker in eine Schüssel geben und mischen, bis die Masse cremig wird. Vanilleessenz und Eiweiß dazugeben und glatt rühren. Fügen Sie Mehl und Backpulver hinzu, dann Schlagsahne, um einen Teig zu machen.
2. Den Kakao und die gehackten Schokoladenstücke unter den Teig mischen. Den 3 mm dicken Teig ausrollen und in Herzform schneiden.
3. Ein Blech mit Backpapier auslegen und die Herzen darauf legen. 15-18 Minuten bei 180 °C backen. Abkühlen lassen.
4. Legen Sie zwei Herzen als Sandwiches und fügen Sie in der Mitte eine beliebige Füllung hinzu, von Schlagsahne bis hin zu geschmolzener Schokolade oder Marmelade.

HILFREICHER TIPP:

& # 8211 Bestreuen Sie die Arbeitsfläche mit Mehl sowie auf dem Backblech, bevor Sie den Teig verteilen.
Nachdem Sie die Kekse geformt haben, legen Sie sie zum Aushärten für 15 Minuten in den Kühlschrank.
& # 8211 im Blech, lassen Sie zwischen den Keksen Platz, damit sie gleichmäßig wachsen.
& # 8211 Um Kekse länger frisch zu halten, streuen Sie eine Schicht Zucker auf den Boden der Pfanne und bewahren Sie die Kekse an einem luftfreien Ort auf.

55 g Butter
55 g Zucker
10 ml (2 Teelöffel) Vanilleessenz
2 Eiweiß
450 g Mehl
5 g (1 Teelöffel) Backpulver
125 ml (1/2 Tasse) frisch
25 g Kakao
150 g weiße und dunkle Schokoladenstücke


Video: Schokoladenherzen (Oktober 2022).