Neue Rezepte

Kurze Rippchen mit einer einfachen Gewürzmischung

Kurze Rippchen mit einer einfachen Gewürzmischung


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Diese fleischigen Rippchen sind einfach zuzubereiten und voller Geschmack

Sie werden süchtig nach dem langsam gekochten Grillgeschmack dieser kurzen Rippen.

Kurze Rippen sind ein übliches Stück von Rinderrippen, die beliebt sind, weil sie größer und fleischiger sind als andere Rippenstücke – und sie sind dafür bekannt, dass sie zart werden, wenn sie bei schwacher Hitze langsam gegart werden.

Kurze Rippen können herkommen zwei unterschiedliche Positionen auf dem Stier — entweder in der Nähe des Bauches oder in der Nähe des Halses. Die aus dem Bauch geschnittenen kurzen Rippen haben gestreiftes Fett und sollten immer „niedrig und langsam“ gegart werden, aber die aus dem Futterbereich (in der Nähe des Halses) geschnittenen kurzen Rippen sind mit Fett marmoriert und können auf verschiedene Arten zubereitet werden.

Wenn du neu bist kurze Rippen, dieses einfache Rezept ist ein guter Anfang; Sie brauchen nur eine Handvoll Zutaten, um saftige, würzige Rippchen zu kreieren. Besser noch, diese Rippchen sind einfach zu machen. Kochen Sie sie 2 Stunden lang bei 275 Grad F in Ihrem Ofen und grillen Sie sie dann etwa 15 Minuten lang, um eine schöne Glasur und ein wenig Holzkohle hinzuzufügen.

Holen Sie sich unser Spice-Rubbed Beef Short Ribs Rezept

Kristie Collado ist die Chefredakteurin von The Daily Meal. Folge ihr auf Twitter @KColladoCook.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Esslöffel getrocknete Steinpilze
  • 1 1/2 Teelöffel schwarze Pfefferkörner
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 1 1/2 Teelöffel gemahlener Koriander
  • 1 1/2 Teelöffel Ingwerpulver
  • 1 1/2 Teelöffel geräucherter süßer Paprika
  • 1/2 Teelöffel gemahlene Nelken
  • 5 Pfund kurze Rippen vom Rind im Flankenstil, 1 Zoll dick, ohne Knochen und von überschüssigem Fett befreit
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 mittelgroße Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 große Karotte, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 innere Sellerierippen, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, dick geschnitten
  • 2 Tassen trockener Rotwein
  • 2 Tassen Rinderbrühe oder natriumarme Brühe
  • 1/4 Tasse Zucker

Backofen auf 300° vorheizen. In einer Gewürzmühle Steinpilze, Pfefferkörner und Salz zu einem feinen Pulver zermahlen. Koriander, Ingwer, Paprika und Nelken dazugeben und pulsieren. Reiben Sie die Gewürzmischung über die Rinderrippchen.

Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Short Ribs dazugeben und bei mäßiger Hitze unter Wenden anbraten, bis sie rundum leicht gebräunt sind, ca. 12 Minuten die Gewürze nicht anbrennen lassen.

Zwiebel, Karotte, Sellerie und Knoblauch in einer mittelgroßen Bratpfanne verstreuen. Die kurzen Rippen darauf legen, fest mit Folie abdecken und ca. 2 1/2 Stunden braten, bis sie weich sind.

Währenddessen das Fett in der Pfanne abgießen und wieder auf hohe Hitze stellen. Wein, Brühe und Zucker dazugeben und zum Kochen bringen, dabei alle Teile vom Boden der Pfanne abkratzen. Bei mäßig hoher Hitze köcheln lassen, bis sie auf 1 Tasse reduziert ist, etwa 15 Minuten. Übertragen Sie die Glasur in eine hitzebeständige Tasse.

Den Grill vorheizen. Die Short Ribs auf einen Teller legen und den Pfannensaft und das Gemüse in eine Schüssel geben. Das ganze Fett abschöpfen. Die Pfannensäfte und das Gemüse in einen Mixer geben. Fügen Sie 1/2 Tasse der Glasur hinzu und pürieren Sie die Pfannensauce, bis sie sehr glatt ist.

Die kurzen Rippen in den Bräter zurückgeben und mit 1/4 Tasse der Glasur bestreichen. 8 Zoll von der Hitze etwa 3 Minuten braten, bis sie karamellisiert und brutzelt. Drehen Sie die Rippen und wiederholen Sie den Vorgang mit der restlichen 1/4 Tasse Glasur. Die Rippchen mit der Pfannensauce servieren.


Ofengebackene Dry Rub Baby Back Ribs

EssenSimpleFood.com

Dieses fleischige, im Ofen gebackene, trocken geriebene Schweinerippchen-Rezept ist zart, einfach zuzubereiten und voller Geschmack und Gewürze. Sie können dieses Rezept auch für St. Louis Style Ribs verwenden. Backen Sie bei 275F für 2 ½ - 3 Stunden auf einer mit Folie ausgelegten Blechpfanne.

  • Autor: beckie
  • Vorbereitungszeit: 10 Minuten
  • Kochzeit: 3 Stunden
  • Gesamtzeit: 3 Stunden 10 Minuten
  • Ertrag: 6 1 x
  • Kategorie: Hauptgericht
  • Methode: Ofen
  • Küche: amerikanisch
  • Diät: Glutenfrei

Zutaten

  • 4 - 5 lb (2 Racks) Schweinerippchen vom Babyrücken
  • 2 TL gemahlen Kreuzkümmel
  • 2 EL Paprika
  • 2 TL trocken Oregano Laub
  • 2 TL Salz
  • ½ TL schwarz Pfeffer
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1 TL trocken gemahlener Senf
  • ¼ TL Cayenne - optional, wenn Sie ein wenig Würze mögen

Anweisungen

  • Backofen auf 275F vorheizen und ein Backblech mit Alufolie auslegen.
  • Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel miteinander vermischen.
  • Ziehen Sie alle harten Membranen ab, die sich auf der knöchernen Seite der Rippen befinden, falls dies noch nicht geschehen ist (die Verwendung von Papiertüchern erleichtert dies, da Fett rutschig ist).
  • Die Rippchen mit der Fleischseite nach oben (Knochenseite nach unten) auf eine ausgekleidete Pfanne legen und die Gewürzmischung gleichmäßig über die Rippen streuen / reiben (möglicherweise haben Sie noch Gewürze übrig - bewahren Sie sie für das nächste Mal auf).
  • Offen backen

Anmerkungen

  • Haben Sie Probleme beim Abziehen der Membran oder wissen Sie nicht wovon ich rede? Überspring es. Sie haben es wahrscheinlich schon oft gegessen oder nach dem Kochen abgezogen.
  • Lieben Sie Ihren Topftopf? Die Rippchen mit der Gewürzmischung darin segmentieren und auf niedriger Stufe 8 Stunden garen.

Schlüsselwörter: BBQ, Barbecue, Ribs, Baby Back, Baby Back Ribs, Schweinefleisch, Glutenfrei, Milchfrei, Ganze 30, Paleo, Dry Rub


Trocken geriebene Rinderrippen vom Knochen im Ofen

Es ist Sommer (oder Winter!) und Sie haben keinen Grill oder Räucherofen. Wie geht's? Sitzen Sie da und beklagen Sie Ihren grilllosen Zustand? Nein! Sie kaufen ein paar Rippchen, schalten den Ofen ein und lassen einige von den Rinderrippen aus Knochen fallen!

Das Lustige an “Fall-off-the-Bone-Rippen” ist, dass man laut Rib-Wettbewerben und den ausgezeichneten Gewinnern eigentlich nicht möchte, dass eine Rippe vom Knochen fällt. Sie wollen Zerren am Knochen. Es liegt wahrscheinlich an der Idee, dass Sie in der Lage sein sollten, eine großartige Rippe mit Ihren Händen zu essen, und wenn sie direkt beim Aufheben vom Knochen fiel, würde dies nicht die richtige Textur liefern. Sie erhalten auch mehr Fleischgeschmack und weniger Fettgeschmack, wenn die Rippe intakt bleibt.

Nichtsdestotrotz nennen die meisten Laien, die dieses zarte Rippenerlebnis wünschen, es einfach "vom Knochen fallen". von Hand, dann sind diese Rippchen für Sie.

Ich konnte meinen Geschmacksknospen oder meinen Augen nicht trauen, als ich das Endprodukt dieser Rippchen sah. Sie rochen und schmeckten wie geräuchert oder gegrillt. Ich möchte es nicht überbewerten, denn natürlich bekommt man von einem Raucher mehr Rauchgeschmack, aber diese sind eine großartige Alternative für einfache Rippchen zu Hause. Im Rezept habe ich Rückenrippen verwendet, aber dieses Rezept funktioniert für alle Rinderrippen. Für mein ebenso beliebtes Rezept für Schweinerippchen mit Babyrücken klicken Sie hier und wenn Sie nach einer Barbecue-Sauce suchen, die diese Rippchen perfekt ergänzt, probieren Sie mein hausgemachtes Barbecue-Sauce-Rezept.

Rezepte für ergänzende Beilagen

Macht etwa sieben Rippen mit 405 Kalorien pro 4 oz. aus Fleisch.

Trocken geriebene Rinderrippen vom Knochen im Ofen

  • Portionen: 2-3
  • Zeit: 5 Std. 15 Min.
  • Schwierigkeit: Mittel

Trocken geriebener und mit Saucen versehener Fall der im Ofen hergestellten Rinderrippen mit Knochen.

Zutaten

  • 2,5 Pfund Rinderrippen, entweder vorgeschnitten oder ganz (ca. 3700 cal.)
  • 1 Esslöffel Zwiebelpulver
  • 1 Esslöffel Knoblauchpulver
  • 2 Esslöffel brauner Zucker (90 cal.)
  • 1 Esslöffel Öl (120 cal.)
  • 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Chilipulver
  • 1 Teelöffel geräucherter Paprika
  • Etwa 2 Esslöffel Ihrer Lieblings-BBQ-Sauce (ca. 70 cal.)

Ausrüstung

  • Großes Backblech
  • Aluminiumfolie
  • Ziploc-Beutel oder großer luftdichter Behälter
  • Bastel- oder Backpinsel
  • Löffel
  • Optional: Latexhandschuhe

Richtungen

  1. Optionaler Schritt: Entfernen Sie die Silberhaut an der Unterseite der Rippen. Dies kann ein großer Schmerz sein und es ist nicht zwingend erforderlich, dass diese Rippchen gut werden, aber es lässt die Trockenreibe auf das Fleisch auf der Unterseite der Rippen gelangen. Tun Sie dies, indem Sie mit einem scharfen Messer unter das Bindegewebe gelangen, das direkt auf einem Knochen an der Unterseite der Rippen sitzt. Sobald Sie eine Klappe haben, verwenden Sie Ihre Hände (oder ein Papiertuch, wenn sie zu rutschig ist), um sie abzuziehen. Wiederholen Sie den Vorgang nach Bedarf. Gehen Sie nicht über Bord, damit Sie das Fleisch nicht beschädigen.
  2. Alle Gewürze in eine Schüssel geben.
  3. Fügen Sie das Öl hinzu und vermischen Sie die Zutaten dann sehr gut, bis eine krümelige Paste entsteht.
  4. Die Gewürzmischung großzügig auf die Rinderrippen auftragen und jede Seite der Rippen bedecken. Verwenden Sie die gesamte Gewürzmischung.
  5. Legen Sie die mit Gewürzen bedeckten Rippchen in einen Ziploc-Beutel oder einen luftdichten Behälter und lassen Sie sie 1 – 2 Stunden außerhalb des Kühlschranks, um sie für die Zubereitung am selben Tag oder über Nacht im Kühlschrank für die Zubereitung am nächsten Tag zu marinieren.
  6. Nach 1 Stunde den Ofen auf 250 oder 265 Grad F vorheizen (ich habe 250 verwendet, aber es hängt von Ihrem Ofen ab).
  7. Legen Sie ein großes Stück Alufolie über ein großes Backblech und legen Sie dann die Rinderrippen auf die Folie.
  8. Wickeln Sie die Rippen in die Folie ein, indem Sie entweder ein anderes Blatt verwenden oder das bereits vorhandene Blatt nach unten falten. Sie möchten einen versiegelten Beutel erstellen, in dem die Rippen sitzen. Achten Sie darauf, die Rippen nicht übereinander zu stapeln.
  9. Legen Sie die Rippchen auf die mittlere Schiene in den Ofen, schließen Sie die Ofentür und vergessen Sie die Rippchen für 3 – 4 Stunden (ich ging 3,5 Stunden, bevor ich sie aus dem Ofen nahm).
  10. Nehmen Sie nach 3 – 4 Stunden die Rippchen aus dem Ofen, öffnen Sie den Beutel und sehen Sie, wie es den Rippchen geht. Sie sehen auf den ersten Blick nicht richtig aus, aber Sie werden feststellen, dass sie bereits zart sind.
  11. Stellen Sie jetzt den Ofen auf die höchste Stufe ein. Wenn der Grill heiß wird, legen Sie die Rippchen für 5 Minuten unter den Grill auf die mittlere Schiene. Die Rippchen nehmen etwas mehr Farbe an und werden außen knuspriger. Seien Sie vorsichtig und beobachten Sie die Rippen die ganze Zeit. Das Fett der Rippchen, das auf der Folie landet, kann bei großer Hitze manchmal Feuer fangen. Entfernen Sie einfach die Rippen, entfernen Sie Bereiche, die Feuer fangen könnten, und kehren Sie zum Broiler zurück.
  12. Sie können die Rippchen jetzt essen, aber ich empfehle dringend, etwas von Ihrer Lieblings-Barbecue-Sauce zu nehmen (probieren Sie mein eigenes Rezept, das sehr gut zu diesen Rippchen passt, indem Sie hier klicken) und etwa 2 Esslöffel leicht über alle Rippen streichen. Sie können einen Heft-/Backpinsel verwenden. Tragen Sie so wenig oder so viel auf, wie Sie möchten, aber im letzten Schritt erhalten Sie den Grillgeschmack. Ich empfehle nicht, mit der Barbecue-Sauce zu backen / zu grillen, da sie sehr leicht anbrennt.
  13. Wenn die Rippchen alle zu einem Rost verbunden waren, können Sie die Rippchen jetzt vor dem Servieren mit einem großen Metzgermesser zerschneiden. Ansonsten einfach Stücke abreißen und genießen.
  14. Sofort servieren und essen. Seien Sie vorsichtig beim Bewegen, da diese Rippen wirklich vom Knochen fallen. Im Bild unten habe ich das Fleisch einfach mit einer Gabel leicht vom Knochen geschoben.

Bitte unterstützen Sie Home is a kitchen!


Verwenden Sie die besten Kräuter und Gewürze

Getrocknete Kräuter und Gewürze aus der Vorratskammer verlieren mit der Zeit an Potenz und Geschmack, und für diese Gewürzeinreibung möchten Sie auf jeden Fall frisch getrocknete Kräuter und Gewürze.

Die meisten Gewürze halten bei richtiger Lagerung 2 Jahre, obwohl dies vom Kraut oder Gewürz abhängt. Der beste Weg zum Testen ist, eine Prise des Gewürzes oder Krauts mit den Fingern zu zerbröckeln und dann daran zu riechen. Wenn das Kraut oder Gewürz muffig riecht oder Sie es kaum riechen können, müssen Sie es wahrscheinlich ersetzen.

PRO-TIPP! Verwenden Sie ein luftdichtes Glas, um die Zutaten miteinander zu vermischen, und Sie sparen beim Aufräumen.


Wie man kurze Rippen kocht

Kommen wir zum besten Rezept für Beef Short Ribs, ich werde hungrig!

Zuerst würzen wir das Fleisch mit Salz und Pfeffer. Dieser Schritt hilft, den Geschmack während des gesamten Kochvorgangs aufzubauen. Sparen Sie nicht, Sie brauchen eine großzügige Menge!

Als nächstes werden wir die Short Ribs scharf anbraten und eine schöne Kruste darauf bekommen – das machen wir direkt im Instant Pot mit der Einstellung Saute. Stellen Sie sicher, dass Sie dies in Chargen tun. Wir wollen die Pfanne nicht zu voll machen, sonst dampfen sie statt braun.

Nachdem Sie die kurzen Rippen außen gegart haben, um eine braune Kruste zu erhalten, entfernen Sie sie und braten Sie den Knoblauch mit etwas Öl im Instant Pot nur eine Minute lang an.

TIPP: Dies ist ein grundlegendes 5-Zutaten-Rindfleisch-Kurzrippchen-Rezept – das ist der Punkt. Sie können den Geschmack definitiv verbessern, indem Sie vor dem Hinzufügen des Knoblauchs etwas sautierte Zwiebel hinzufügen oder frische Kräuter wie Thymian oder Rosmarin hinzufügen.

Gib etwas Rinderbrühe und Kokosnuss-Aminosäuren in den Schnellkochtopf und lösche die Pfanne mit einem Löffel ab. Dies bedeutet, dass Sie alle leckeren gebräunten Teile vom Boden entfernen! Legen Sie die kurzen Rippen zusammen mit einem Lorbeerblatt wieder hinein.

Dann lassen wir den Schnellkochtopf zaubern. Stellen Sie für Instant Pot-Kurzrippchen ohne Knochen die Zeit auf 40 Minuten ein oder erhöhen Sie sie auf 50 Minuten für Schnellkochtopf-Kurzrippchen mit Knochen.

Nachdem die Instant Pot Short Ribs fertig sind, lassen Sie die natürliche Freigabe 10 Minuten lang wirken, bevor Sie auf manuelle Freigabe umschalten.

TIPP: Sie benötigen die natürliche Freisetzung, da dies dazu beiträgt, dass die Rinderrippchen fertig garen und zart werden.

Zum Schluss kannst du die Sauce mit Gelatinepulver einkochen (es ist einfach und lohnt sich!) oder sie einfach aufessen.


Fangen Sie an zu kochen

Bereiten Sie die kurzen Rippen vor

Stellen Sie die Sauce her, indem Sie Rinderbrühe, Rotwein, Hoisinsauce, Knoblauch, Piment, Zimt und Fünf-Gewürze-Pulver (falls verwendet) verquirlen. Beiseite legen.

Reiben Sie die kurzen Rippen leicht mit koscherem Salz und schwarzem Pfeffer ein.

Klicken Sie auf Sauté und Adjust, damit es auf der Einstellung More oder High steht. Nach zwei Minuten Erhitzen die Rippchen in Portionen auf jeder Seite eine Minute anbraten und beiseite stellen.

Gib etwa 1/2 Tasse der Sauce in den Topf und rühre um, wobei du alle gebräunten Stücke vom Boden abkratzt. Sobald der Boden klar ist, drücken Sie Keep Warm/Cancel, um den Pot auszuschalten.

Fügen Sie die Zwiebelspalten mit der abgerundeten Seite nach unten hinzu, legen Sie dann alle kurzen Rippen auf die Zwiebel und gießen Sie die restliche Sauce darüber.

Befestigen Sie den Deckel, bewegen Sie das Ventil in die Versiegelungsposition, drücken Sie auf Warmhalten/Abbrechen und dann auf Manuell oder Schnellkochen auf Hochdruck für 45 Minuten. Erlauben Sie eine 15-minütige natürliche Freisetzung, wenn Sie fertig sind, gefolgt von einer schnellen Freisetzung.

In der Zwischenzeit die Maisstärke mit 1/4 Tasse kaltem Wasser zu einer Aufschlämmung mischen und beiseite stellen.

Die Rippchen vorsichtig aus dem Topf nehmen (sie werden zart und neigen zum Zerfallen) und in eine Servierschale legen. Drücken Sie Warmhalten/Abbrechen, gefolgt von Sauté und Adjust, so dass sie auf der Einstellung High oder More steht und bringen Sie die Sauce zum Blasen. Fügen Sie den Honig und die Maisstärkeaufschlämmung hinzu und rühren Sie sofort um. 30 Sekunden köcheln lassen, bevor Sie auf Warmhalten/Abbrechen drücken, um den Topf auszuschalten. Fünf Minuten stehen lassen.

Die Sauce über die Rippchen gießen und mit etwas Brot servieren, um die überschüssige Sauce aufzusaugen.

Credits

DAS SCHRITT-FÜR-SCHRITT INSTANT POT-KOCHBUCH Copyright © 2020 by Jeffrey Eisner. Fotografien von Aleksey Zozulya. Verwendet mit Genehmigung von Voracious, einem Impressum von Little, Brown and Company. New York, NY. Alle Rechte vorbehalten.


In Texas verwenden viele Barbecue-Lokale einfach altes Salz und Pfeffer, den sogenannten Dalmatian Rub. Aber Rinderbrust und BBQ-Rinderrippen können mit einer stärkeren Mischung umgehen und davon profitieren. Unser Trockenreiben-Rezept für Rindfleisch erzeugt eine reichhaltige, würzige, knusprige Kruste, die Rinde oder Mrs. Brown genannt wird.

Beef Rub für Brisket, Beef Ribs, Steak und andere Stücke unterscheidet sich von Schweinefleisch. Schweinefleisch liebt Süße, Rindfleisch nicht. Die besten Schweinefleisch-Rubs enthalten mehr Zucker, wie Meathead’s Memphis Dust. Schwarzer Pfeffer hingegen eignet sich hervorragend zum Würzen von Rindfleisch.

Sie können dieses Grillrezept für Trockenreiben Tage oder Wochen im Voraus zubereiten. Es macht mehr, als Sie brauchen, selbst wenn es als Brisket-Trockenreibe verwendet wird.

Verwenden der Rub

Wenn Ihr Fleisch nicht vorgesalzen wurde, nehmen Sie etwa 1/2 Teelöffel koscheres Salz pro Pfund Fleisch auf und tragen Sie es schwerer auf dicke Stellen auf. Wenn möglich, tragen Sie das Salz am Vortag auf, aber auch ein oder zwei Stunden reichen aus, um es nach innen zu bewegen, und der wissenschaftliche Berater von AmazingRibs.com, Prof. Greg Blonder, hat gezeigt, dass sich das Salz beim Erhitzen des Fleisches tiefer und schneller bewegt. Klicken Sie hier, um mehr über diesen Prozess zu erfahren, der als Trockensalzung bezeichnet wird.

Mit diesem Trockenreiben-Rezept für Rindfleisch können Sie es im Voraus auftragen (einige Leute tragen es gerne in der Nacht zuvor auf), aber Tatsache ist, dass die meisten Moleküle in der Einreibung zu groß sind, um mehr als einen Bruchteil eines Zolls einzudringen, genau wie Marinaden. Und sie haben nicht die elektrischen Eigenschaften von Salz. Der Rub ist meist eine Oberflächenbehandlung für Geschmack und Rinde. So können Sie den Rub kurz vor dem Kochen auftragen, wenn Sie möchten. Feuchtigkeit und Öle vermischen sich mit den Gewürzen und Kräutern, Hitze wirkt auf sie und alles wird wunderbar. Ich mag es, die Oberfläche vor dem Einreiben leicht mit Wasser zu befeuchten, da viele der Aromen im Einreiben wasserlöslich sind. Verteilen Sie den Rub großzügig auf der Rinderbrust, nicht so dick auf anderen, dünneren Stücken.

Beachten Sie auch, dass die Tropfen von einem gesalzenen Fleisch für die Verwendung in einer Soße oder jus wird wahrscheinlich nicht gesalzen werden müssen, also unbedingt probieren, bevor Sie Salz hinzufügen. Denken Sie daran, Sie können jederzeit Salz hinzufügen, aber nicht wegnehmen.


Was machst du auf Rippchen?

Hey Grill Hey sagt dies, &ldquoLassen Sie uns über die Bausteine ​​eines guten Rib Rubs sprechen. Ich denke, die besten Rib Rubs beginnen mit Zucker als Basis. Schweinefleisch und Süßes wurden einfach zusammen gemacht. Von dort aus sehen Sie Rezepte mit Salz und Pfeffer sowie eine Mischung aus Dingen, die für jeden Pitmaster individuell sind. Ich füge gerne geräuchertes Paprikapulver hinzu, um den Geschmack des Holzfeuers zu verstärken und eine wunderschöne rote Farbe zu erzeugen, die knallt. Zwiebel und Knoblauch sind klassische Geschmacksverstärker. Gemahlener Senf landet in fast allen meinen Rubs als druckvolle, fast säuerliche Helligkeitsnote.&rdquo


Wir hoffen, Ihnen hat dieses Rib Rub-Rezept-Tutorial gefallen

Hat Ihnen dieses professionelle Tutorial für ein BBQ-Rib-Rub-Rezept gefallen? Wenn Sie eine dieser Informationen hilfreich fanden, teilen Sie den Artikel bitte mit Ihren Freunden und Ihrer Familie. Wenn Sie Fragen zum Rezept selbst oder zu unseren aufgeführten Tipps und Tricks haben, dann fragen Sie uns bitte unten in den Kommentaren. Wir freuen uns auf Ihr Feedback und helfen Ihnen, die bestmöglichen Rub Blends zu kreieren.

Bitte beachten Sie, dass dieses Rezept zwar hauptsächlich auf Schweinerippchen oder Rinderrippchen ausgerichtet ist, es jedoch zum Würzen von Hähnchenflügeln, Truthahn, Steak, Schweinekoteletts, Pulled Pork oder sogar Fisch verwendet werden kann. Das Tolle an einem professionell erstellten Gewürz-Rub-Rezept ist, dass es auf eine Vielzahl von verschiedenen Fleischsorten angewendet werden kann. Wenn Sie der Meinung sind, dass für die jeweilige Mischung kleine oder große Anpassungen erforderlich sind, messen Sie Ihre Zutaten genau ab und nehmen Sie alle Änderungen vor, die Sie für erforderlich halten.