Neue Rezepte

Fantasiekuchen

Fantasiekuchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es ist ein einfacher, leckerer und effektiver Kuchen.

  • Zutat:

Für die Arbeitsplatte:

  • 5 Eier,
  • 120 gr.zahar,
  • 30ml. kaltes Wasser ,
  • 150gr. Mehl,
  • 1/2 Backpulver,
  • eine Prise Salz .

Creme:

  • 300gr. Butter,
  • 150gr. dunkle Schokolade,
  • 150gr. alt,
  • Rom.
  • Sirup :
  • 2-3 Esslöffel Honig,
  • 150ml. das Wasser ,
  • Vanille.

Dekor:

  • Glasur von 200 gr. Schokolade -geschmolzen- mit 80 gr. Butter;
  • 1 weiße Schokolade.

Portionen: 10

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Fantasietorte:

Arbeitsplattenvorbereitungsmethode : Eiweiß vom Eigelb trennen, Eiweiß mit Zucker und kaltem Wasser verrühren, Eigelb mit Salz getrennt. Wenn das Eiweiß gut aufgeschäumt ist, lässt es sich leicht mit der Dotterzusammensetzung vermischen. Fügen Sie nach und nach Mehl mit Backpulver hinzu. Die erhaltene Zusammensetzung wird in ein mit Backpapier ausgelegtes Tablett gegeben und in den beheizten Ofen gestellt. Backen, bis es den Zahnstochertest besteht. Auskühlen lassen, dann die Oberseite in zwei Blätter schneiden.

So bereiten Sie Sahne zu : In einem Topf 100 gr. Öl (von 300 gr.) mit dem Zucker einreiben, die Schokoladenstücke hinzufügen und die Schüssel unter ständigem Rühren auf das Feuer stellen, bis sie sich auflöst und die Creme gleichmäßig wird. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.Nach dieser Zeit die restliche Butter und Rumessenz hinzufügen; es wird homogenisiert.

Zubereitungsmethode für Sirup : In einer Schüssel Honig, Wasser, Vanille hinzufügen und auflösen.

Montagea: In das Blech, in dem ich die Oberseite gebacken habe, legen Sie Lebensmittelfolie und legen Sie das erste Blatt der Oberseite, das ich mit Sirup bestreue, und fügen Sie die Sahne in einer gleichmäßigen Schicht hinzu. Ich lege das zweite Blatt auf, bestäube es mit Sirup und gebe den letzten Teil der Creme hinzu, lasse es abkühlen und lasse es 3 Stunden stehen. Nach dem Abkühlen portionieren und mit geschmolzener Schokolade im Wasserbad glasieren. Mit Hilfe einer Pos dekorieren wir die Kuchen mit Haselnüssen und weißem Schokopopcorn, auf Backpapier geformt ... sie werden zum Aushärten in die Kälte gelegt.

Guten Appetit!


Leckeres Kuchenrezept

Wer Sahnetorten mag, gut sirupiert und mit Schokolade überzogen, wird es lieben Fantasiekuchen. Es enthält alle wichtigen Zutaten, um einen Moment der perfekten Verwöhnung und einen Moment des Glücks zu schaffen. Immer noch nicht überzeugt? Es ist auch ziemlich einfach zu tun. Befolgen Sie die von uns vorgeschlagenen Schritte und Sie erhalten ein köstliches Dessert, das für die ganze Familie geeignet ist.


Das Eiweiß mit Zucker und kaltem Wasser schlagen, separat in einer Schüssel das Eigelb mit Salz mischen.
Wenn das Eiweiß gut aufgeschäumt ist, lässt es sich leicht mit der Dotterzusammensetzung vermischen.
Fügen Sie nach und nach Mehl mit Backpulver hinzu.
Die erhaltene Zusammensetzung wird in eine mit Backpapier ausgelegte Form gegeben und in den beheizten Ofen gestellt.
Es wird gebacken, bis die Probe gedrückt wird, um in ihre ursprüngliche Form zurückzukehren.
Auskühlen lassen, dann in 2 Blätter schneiden.

In eine Schüssel Zucker, 100 g Butter, Schokoladenstücke geben und mischen.
Stellen Sie die Schüssel auf schwache Hitze und rühren Sie ständig um, bis sich der Zucker auflöst und die Sahne dick wird.
Vom Herd nehmen und kühl stellen. Nach dieser Zeit mit der restlichen Butter verrühren, bis eine homogene und cremige Creme entsteht.
Fügen Sie die Rumessenz nach Belieben hinzu.

In einer Schüssel Honig, Vanille, Wasser hinzufügen.
Rühren, bis sich der Honig vollständig aufgelöst hat.

Legen Sie Lebensmittelfolie in das Blech, in dem ich die Oberseite gebacken habe, und legen Sie das erste Blatt darauf.
Mit Sirup bestreuen und die Sahne in einer gleichmäßigen Schicht hinzufügen.
Legen Sie das zweite Blatt ein und stoppen Sie mit Sirup.
In die Kälte stellen und etwa 2-3 Stunden ruhen lassen.
Nach dem Abkühlen portionieren und mit geschmolzener Kakaoschokolade im Wasserbad glasieren.
Sie werden auf Käse gelegt und dann auf ein zur Dekoration gespanntes Tablett.
Mit einem Croissant mit geschmolzener weißer Schokolade die Kuchen dekorieren.
Sahne-Haselnüsse und weiße Schokoladenblätter hinzufügen.

Die weißen Schokoladenblätter werden mit Hilfe eines weißen Schokoladenkegels nach Ihrer Vorstellung gewonnen.


Zutaten Kuchen Fantezie von Simona Callas Fantasietorte mit Erdbeeren und Pistazien

  • 120 g Eiweiß (3 große Eier)
  • 50 g Puderzucker www.simonacallas.com
  • 200 g Mandelmehl
  • 200 g Puderzucker www.simonacallas.com
  • 65 g Weizenmehl Typ 000
  • 3 ganze Eier
  • 1 Teelöffel Mandelextrakt (optional)
  • 40 g geschmolzene Butter

Käsekuchen mit Joghurt und Erdbeeren

  • 5 g hydratisierte Gelatine in 30 ml kalter Milch
  • 2 Eigelb
  • 50 g Puderzucker www.simonacallas.com
  • 70 ml heiße Milch www.simonacallas.com
  • 100 g weiße Schokolade
  • ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • 125 g Philadelphia-Frischkäse
  • 140 g griechischer Joghurt
  • ca. 350 g frische Erdbeeren
  • 175 g Pistazienschokolade www.simonacallas.com
  • 175 g flüssige Sahne bei Raumtemperatur


Ananas. Nutzen für die Gesundheit

Die Frucht ist ein gutes entzündungshemmendes Mittel. Die verschiedenen Teile der Ananas helfen bei der Bekämpfung vieler Krankheiten. Ihre Wirksamkeit beruht auf Bromelain, einem im Saft enthaltenen Enzym.

Das in der Ananas enthaltene Bromelain kann bei Menschen mit Arthrose bei der Linderung von Entzündungen und Knieschmerzen hilfreich sein.

Mangan ist eines der wichtigsten Elemente, die für das Wachstum und die Erhaltung gesunder Knochen benötigt werden. 100 Gramm Ananas enthalten 44% der empfohlenen Tagesdosis an Mangan.

Bromelain ist ein Enzym, das aufgrund seiner Fähigkeit, Proteine ​​zu verdauen, seit Jahrhunderten als Verdauungshilfe verwendet wird.


Fantasiekuchen

Arbeitsplattenvorbereitungsmethode: Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb. Eiweiß mit Zucker und kaltem Wasser mischen, Eigelb separat mit Salz. Wenn das Eiweiß gut aufgeschäumt ist, lässt es sich leicht mit der Dotterzusammensetzung vermischen. Fügen Sie nach und nach Mehl mit Backpulver hinzu.
Die erhaltene Zusammensetzung wird in ein mit Backpapier ausgelegtes Tablett gegeben und in den beheizten Ofen gestellt.
Backen, bis es den Zahnstochertest besteht.
Auskühlen lassen, dann die Oberseite in zwei Blätter schneiden.

So bereiten Sie Sahne zu:
In einem Topf 100 gr. (von 300 gr.) mit dem Zucker einreiben, die Schokoladenstücke hinzufügen und die Schüssel unter ständigem Rühren auf das Feuer stellen, bis sie sich auflöst und die Sahne dick wird.
Vom Herd nehmen und kühl stellen. Nach dieser Zeit die restliche Butter hinzufügen und die Rumessenz wird homogenisiert.

Zubereitungsmethode für Sirup: In einer Schüssel Honig, Wasser, Vanille hinzufügen und auflösen.

zusammenbauen: In das Blech, in dem ich die Oberseite gebacken habe, legen Sie Lebensmittelfolie und legen Sie das erste Blatt der Oberseite, das ich mit Sirup bestreue, und fügen Sie die Sahne in einer gleichmäßigen Schicht hinzu. Ich lege das zweite Blatt auf, bestreue es mit Sirup und gebe den letzten Teil der Creme hinzu. Abkühlen lassen und 3 Stunden ruhen lassen. Nach dem Abkühlen portionieren und mit geschmolzener Schokolade im Wasserbad glasieren.
Mit Hilfe einer Pos die Kuchen mit Haselnüssen und weißem Schokoladen-Popcorn auf Backpapier dekorieren. zum Aushärten in die Kälte legen.

Ein Rezept vorgeschlagen von: Adriana Dumitru (Adriana_Dumitru_1)


In einer Schüssel das Eiweiß mischen, bis es schaumig wird. Über das Eiweiß das mit Zucker eingeriebene Eigelb geben und verrühren, bis alles gut eingearbeitet ist. Nachdem Sie den Mixer ausgeschaltet und mit einem Spatel von oben nach unten gekaut haben, fügen Sie nach und nach 8 Esslöffel Mehl, 2 Esslöffel Kakao und 2 Esslöffel Wasser hinzu.

Wir legen diese Zusammensetzung in ein Blech mit Backpapier und stellen sie bei 180 Grad in den Ofen, bis sie den Zahnstochertest besteht.

Bereiten Sie die Creme vor
Mischen Sie 150 Gramm Butter mit einem Ei und 350 Gramm Zucker. Wir geben alles in eine Schüssel in ein Wasserbad, bis es eindickt. Zum Schluss 3 Esslöffel ness hinzufügen und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit habe ich 250 ml Schlagsahne geschlagen, bis sie hart geworden ist und langsam die Ness-Creme in die Schlagsahne eingearbeitet.

Legen Sie die abgekühlte Oberseite auf ein Tablett und fügen Sie die Ness-Creme mit Schlagsahne hinzu, die wir nivellieren. Darüber legen wir Schlagsahne, die wir mit geriebener dunkler Schokolade / karamellisiertem braunem Zucker / Kakao dekorieren.


Zubereitungsart

Es ist einer der besten Kuchen, die ich in letzter Zeit gegessen habe. Ich habe dieses Rezept irgendwo auf Facebook in den Kommentaren geschrieben gesehen, dann habe ich im Internet gesucht und den Kuchen bei Miremirc entdeckt. Sehr guter Kuchen, danke!

Es gibt einiges zu tun, aber es ist jede Anstrengung wert.

Für alle Arbeitsplatten wird das gleiche Tablett in der Größe 22x33 cm verwendet.

Walnuss-Oberseite: Schlagen Sie das Eiweiß mit Salzpulver und Backpulver. Abwechselnd Zucker und kaltes Wasser dazugeben und verrühren, bis ein harter Schaum entsteht. Am Ende Mehl mit 4 Pfund gemahlenen Walnüssen hinzufügen. Es lässt sich leicht einarbeiten und dann in einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen. Streuen Sie die 2 Pfund mit gemahlenen Walnüssen darüber. Das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad für 10 Minuten stellen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen, dann vorsichtig, eventuell mit einem Messer, vom Backpapier lösen.

Kakaooberseite: Schlagen Sie das Eiweiß mit Salzpulver und Backpulver gut auf und fügen Sie dann nacheinander Zucker und Wasser hinzu. Zum Schluss das mit Kakao vermischte Mehl einarbeiten. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen und 10 Minuten backen. Nach dem Abkühlen das Backpapier vorsichtig abziehen.

Kokosnussoberseite: Das Eiweiß wird mit Salzpulver und Backpulver vermischt, dann abwechselnd Zucker und Wasser hinzufügen. Zum Schluss das mit Kokos vermischte Mehl hinzufügen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen und 10 Minuten backen oder bis es anfängt, oben goldbraun zu werden. Beim Abkühlen löst es sich vom Backpapier.

Einfache Arbeitsplatte: Trennen Sie die Eier. Eiweiß mit Salzpulver und Natron verquirlen. Abwechselnd Zucker und Wasser dazugeben und verrühren, bis der Schaum fest wird. Eigelb und Mehl mit einem Spatel einarbeiten. In das mit Backpapier ausgelegte Blech gießen und etwa 15 Minuten in den vorgeheizten Ofen stellen oder bis der Zahnstochertest bestanden ist. Abkühlen lassen und dann das Backpapier abziehen.

Sahne: Mischen Sie das Eigelb mit dem Zucker, bis es cremig und heller wird. Das Mehl separat mit der Milch auflösen, dann über das Eigelb gießen. Mischen, um zu mischen, dann auf niedrige Hitze übertragen. Unter ständigem Rühren mit einer Gabel aufkochen, bis es wie ein Pudding dick wird. Abkühlen lassen.

Die Butter bei Raumtemperatur gut mischen, dann etwas Pudding hinzufügen und glatt rühren. Anschließend wird es in 4 gleiche Teile geteilt.

In einem Teil die in heißem Wasser aufgelöste Ness hinzufügen und gut mischen.

Im zweiten Teil die 2 lg Kakao hinzufügen und gut vermischen.

In den dritten Teil die Milka-Schokolade mit gehacktem Oreo geben, mit einem Messer schneiden und gut mischen.

Im letzten Teil die Vanilleessenz hinzufügen.

Kuchen zusammenbauen: Die Walnussoberseite auf einen Teller legen. Mit ness einfetten. Legen Sie die glatte Oberseite auf und fetten Sie sie mit Kakaocreme ein. Legen Sie die Kokosnussoberseite und die Oreo-Creme darauf, dann die Kakaooberseite. Vanillecreme darauf verteilen und mit Schokoladenstückchen bestreuen. Bis zum Servieren abkühlen lassen. Es wird mit einem gut geschärften Messer portioniert und durch heißes Wasser geleitet oder direkt auf die Flamme des Feuers leicht erhitzt. Ein Genuss!


Die Fantasietorte & # 8211 Dessert werden Sie jede Woche zubereiten!

Haben Sie Ihre Freunde zum Essen eingeladen und wissen nicht, zu welchem ​​Dessert Sie sie servieren sollen? Probieren Sie die Torte und überraschen Sie alle mit Ihren Hausfrauenqualitäten. Mit diesem Dessert leeren sie den Teller in wenigen Sekunden!

Zutaten für die braune Spitze:

  • 4 Eier, 4 Esslöffel Zucker
  • 4 EL Öl, 4 EL Wasser
  • 4 EL Mehl, 1 EL Kakaopulver

Zutaten für die weiße Spitze:

  • 6 Eiweiß
  • 220 gr Zucker
  • 100 gr geröstete und geschnittene Walnüsse
  • 1 Dose mit Kirschen
  • 160 gr Mehl

Zutaten Sahne:

  • 6 Eigelb, 200 g Zucker
  • 300 ml Milch, 3 Beutel Vanillepudding
  • 3 Päckchen Vanillezucker
  • 250 g Butter oder Margarine

Zutaten für die Glasur:

  • 160 gr Milchschokolade
  • 20 gr Butter
  • 50 ml frisch
  • 50 gr weiße Schokolade und 1 Esslöffel Öl (zur Dekoration)

Zubereitungsart:

Die braune Spitze & # 8211 brechen die Eier und trennen das Eiweiß vom Eigelb. Das Eiweiß mit dem Zucker gut schlagen, bis ein kräftiges Baiser entsteht. Dann Eigelb, Öl und Wasser dazugeben und vorsichtig mischen. Am Ende fügen wir Mehl mit Kakaopulver vermischt hinzu. Den erhaltenen Teig in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech von 26 & # 21536 cm geben und in den vorgeheizten Backofen bei 180 ° C für 15-20 Minuten stellen. Wenn es fertig ist, entfernen Sie die Oberseite vom Blech und lassen Sie es abkühlen.

Die weiße Spitze & # 8211 die Walnüsse in große Stücke schneiden und in einer Pfanne anbraten. Das Eiweiß mit dem Zucker schlagen und dann das Mehl, die gerösteten Walnüsse und die Dosenkirschen hinzufügen. Den Teig in das Backblech geben und bei 180 °C 20-25 Minuten backen. Wenn es fertig ist, nehmen Sie es aus der Pfanne und lassen Sie es abkühlen.

Sahne & # 8211 Eigelb, Zucker, Vanillezucker und Puddingpulver mit kalter Milch verrühren und auf schwache Hitze stellen. Rühren, bis es anfängt zu verdicken.

Die Sahne über die braune Spitze geben und mit der weißen Spitze bedecken.

Alle Zutaten für die Glasur vermischen. Die weiße Schokolade mit Öl mischen und in eine Schüssel geben. Wir legen die Schokoladenglasur auf den Kuchen und zeichnen mit weißer Schokolade einige Streifen. Mit der Messerspitze zeichnen wir Streifen von rechts nach links und dann zwischen den Linien neue Streifen von links nach rechts.