Neue Rezepte

Chicagos Bierfestivals sind in einem Kampf

Chicagos Bierfestivals sind in einem Kampf


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Bierfestivals sollen Spaß machen, aber es dauerte nicht lange, bis sich zwischen zwei konkurrierenden Festivals in der Windy City ein Drama zusammenbraute.

Das Chicago Beer Festival, ein zwei Jahre altes Festival, das in Chicagos Union Station abgehalten und von einer kalifornischen Marketingfirma organisiert wurde, hatte für „unbegrenzte Probenahme“ für 40 US-Dollar geworben, wobei Lebensmittel separat verkauft wurden. Es stellte sich jedoch heraus, dass das Angebot in Chicago illegal ist, das ein Happy-Hour-Gesetz hat, das das Ausschenken einer unbegrenzten Anzahl von Getränken während eines bestimmten Zeitraums verbietet, außer bei privaten Veranstaltungen. Die staatliche Spirituosenkommission erfuhr von der Förderung des Festivals und informierte die Organisatoren, dass ihre Förderung nicht legal sei.

Das Festival war gezwungen, den Ticketinhabern mitzuteilen, dass es doch kein All-you-can-drink-Event werden würde. Unter dem neuen System würde das 40-Dollar-Ticket mit 20 Getränkegutscheinen geliefert, wobei jeder Gutschein eine 3-Unzen-Probe wert ist. Die 20 Proben entsprechen 60 Unzen Bier oder fünf Full-Size-Bieren. Weitere 20 Gutscheine konnten für 15 US-Dollar erworben werden. Jeder, der mit dem neuen System unzufrieden ist, kann eine Rückerstattung verlangen.

Fünf vollwertige Biere sind eine ordentliche Menge, die man in wenigen Stunden trinken kann, aber einige der Ticketinhaber wollten ihr All-you-can-drink-Special und reagierten, indem sie sich zu einer schäumenden Wut aufschäumten.

In echter Chicagoer Manier gab das Chicago Beer Festival einer schmutzigen, faulen Stuhltaube die Schuld, die sie den Behörden verraten hatte, oder, wissen Sie, einem konkurrierenden Bierfestival.

"Ja, wir verstehen, dass Sie enttäuscht sind", heißt es in einer Ankündigung auf der inzwischen gelöschten Facebook-Seite der Veranstaltung. „Ein konkurrierendes Bierfestival rief den Spirituosenausschuss an und beschwerte sich, dass unsere Veranstaltung unbegrenzt Bier anbot, das ihnen nicht möglich war. Also sagte uns die Spirituosenkommission, dass wir unsere Richtlinien ändern müssten, damit die Veranstaltung legal durchgeführt werden kann.“

Chicagoist stellte fest, dass das einzige andere Bierfestival von vergleichbarer Größe das American Beer Classic war, ein Festival im ersten Jahr, das im Mai auf dem Soldier Field stattfinden sollte. Aber die Organisatoren dort sagen, sie hätten nichts damit zu tun, dass das Chicago Beer Festival von der Spirituosenkommission erwischt wurde.

"Wir sind beeindruckt vom Chicago Beer Festival und wollen nichts als Erfolg für sie und alle Bierfestivals in Illinois und anderen Orten", sagte Lauren Shield von Red Dog Events, den Organisatoren des American Beer Classic gegenüber Chicagoist. "Die einzigen Gespräche, die unsere Vertreter mit Lizenzbehörden geführt haben, betreffen die Lizenzierung für unser Festival."


Termine der Chicago Craft Beer Week 2015 bekannt gegeben

Die sechste jährliche Chicago Craft Beer Week findet vom 14. bis 24. Mai statt und endet mit einer neuen Veranstaltung im Stadtteil Ravenswood namens 47. Fest, teilten die Organisatoren am Montag mit.

Die Woche – oder genauer gesagt 11 Tage –, die der schnell wachsenden Craft-Beer-Industrie gewidmet ist, beginnt am 14. Mai erneut mit Beer Under Glass im Garfield Park Conservatory, sagte Justin Maynard, Executive Director der Illinois Craft Brewers Guild.

Das 47. Fest, benannt nach der Gemeinde, in der es stattfinden wird, ersetzt das West Loop Craft Beer Fest, das die Abschlussveranstaltung der letzten zwei Jahre war.

„Wir haben uns entschieden, das Abschlussfestival in verschiedenen Gemeinden zu drehen, die Craft Beer in der ganzen Stadt unterstützen“, sagte Maynard per E-Mail. "Wir können das in Ravenswood noch ein Jahr lang betreiben und dann 2017 umstellen. Wer weiß!"

Ein bestimmter Ort für das 47. Fest wurde nicht ausgewählt, aber es wird "auf jeden Fall im Freien sein", sagte Maynard. Es findet am 23. Mai statt.

Die Craft Beer Week im letzten Jahr war die bisher größte der Stadt, mit geschätzten 60 Brauereien, die bei 550 Veranstaltungen in mehr als 350 Bars, Restaurants und Brauereien Bier ausschenkten. Die Chicago Craft Beer Week startete 2010 mit 25 Brauereien, die an rund 320 Veranstaltungen teilnahmen.


Nachdem der Wettbewerb registriert ist, werden vom BJCP-Wettbewerbsdirektor genehmigte Wettbewerbsmaterialien per E-Mail gesendet, die Folgendes umfassen:

  • Ein Schreiben, in dem beschrieben wird, wie die Materialien des genehmigten Wettbewerbsprogramms verwendet werden.
  • Eine Kontaktliste von BJCP-Richtern in Ihrem Bundesstaat oder einer Region mit mehreren Bundesstaaten (Sie geben den Bereich während des Registrierungsprozesses an).
  • Versandetiketten für die BJCP-Richterliste.
  • Richter-Teilnehmerliste für den Richter-Check-in.
  • Wettbewerbsbewertungsformular für Richter und Stewards.
  • Weitere Wettbewerbsformulare und Verfahrensinformationen sind im BJCP Competition Center erhältlich.

Das Papier

Pixel Grip schafft Platz für queere Clubs
Von Micco Caporale

Ausgabe herunterladen

Sonderausgabe

Sonderausgabe

Verluste und Gewinne: Best of Chicago 2020
Streit mit einem beispiellos Jahr und auf der Suche nach Hoffnung
Von Brianna Wellen

Das Beste von Chicago | Kunst und Kultur | Lokal kaufen | Essen und Trinken | Cannabis | Musik & Nachtleben | Stadtleben | Sport und Freizeit | Die Gewinner der Best of Chicago 2020-Umfrage


Braugemeinschaft: Biermacher nehmen sich einen Tag Zeit, um ihr Hopfenhobby zu zelebrieren

Mitglieder der Moses Lake Union of Great Zymurgists (MUGZ) – des lokalen Homebrew-Clubs der Region (von links nach rechts) Travis Laibl, Aaron Grenier, Chris Lamb, Meghan Lamb, Ruben Vela, Raymond Chavez, Keith Coburn, Matt Hibbs, Emma Donner und Barley, der „Brauhund“ – erheben ihre Gläser, um am Samstag vor dem Squirrel Fight Artisan Brewing in Moses Lake auf den National Homebrew Day anzustoßen.
Charles H. Featherstone/Columbia Basin Herald

Chris Lamb rührt am Samstag während der Feier des National Homebrew Day des örtlichen Homebrew-Clubs am Samstag einen Topf mit Würze um.

Travis Laibl (rechts) zeigt am Samstag während des Gedenkens des Clubs an den National Homebrew Day ein Braugerät an Raymond Chavez, Mitglied des Clubs der Moses Lake Union of Great Zymurgists (MUGZ).

MOSES LAKE — Aaron Grenier sagt ehrlich, warum er angefangen hat, zu Hause Bier zu brauen.

"Ich mag den Prozess einfach und ich brauchte ein Hobby", sagte Grenier.

Es ist Samstag, aber Grenier ist nicht zu Hause. Er steht auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums Vista Village vor dem Squirrel Fight Artisan Brewing in der 530 W. Valley Road, Suite N. Er ist einer von neun lokalen Hausbrauern und Mitglied der Moses Lake Union of Great Zymurgists (MUGZ) — Zymurgy ist die Wissenschaft der Gärung – hier versammelt, um den National Homebrew Day mit Bierbrauen zu feiern.

„Wir brauen heute alle unsere eigenen Rezepte“, sagt Chris Lamb, der für SGL Carbon arbeitet, wenn er nicht gerade damit beschäftigt ist, Bier zu brauen. "Wir sind zu viert hier, die Bier herstellen, alle in verschiedenen Phasen des Prozesses, und wir machen unterschiedliche Biere."

Es ist das erste Treffen des Clubs seit mehr als einem Jahr und er hofft, seine monatlichen Treffen wieder aufnehmen zu können.

Denn während alle hier Bier mögen – sowohl es zubereiten als auch trinken – mögen sie auch die Gemeinschaft, die sie rund um die Bierherstellung gebildet haben. Und die MUGZ-Mitglieder haben es vermisst, zusammen zu sein, sich auszutauschen und sich gegenseitig zu helfen.

„Einer der besten Teile dieses Hobbys ist, sich zu treffen“, sagte Lamb. „Ob es um einen Wasserkocher geht oder um Bier zu teilen, es ist die Gelegenheit, sich zu treffen, und COVID-19 war wirklich ein Hindernis dafür.“

Die Bierherstellung ist eine uralte Kunst, die von den frühesten Zivilisationen praktiziert wurde und beinhaltet die Umwandlung von gemälzter Gerste – Gerste, die keimen ließ und dann getrocknet oder geröstet wurde, um die Keimung zu stoppen – durch verschiedene Kochschritte in ein alkoholisches Getränk, einschließlich mit Hopfen, um Bitterkeit zu verleihen, Abkühlen der resultierenden Mischung und Fermentieren für ein paar Wochen mit Hefe.

Danach reift Bier in der Regel noch einige Wochen in Flaschen oder Fässern, bevor es getrunken werden kann.

„Es ist ein einfaches Hobby“, fügte Lamb hinzu. “Alles, was Sie brauchen, ist ein Herd und ein 3-Gallonen-Wasserkocher.”

Außer wenn Sie aus Getreide brauen, wie es heute alle versammelten MUGZ-Mitglieder sind, ist es etwas komplizierter, als Malzextrakt in Wasser zu werfen und eine Stunde lang zu kochen. Lamb verfügt über einen beeindruckenden tragbaren Drei-Flammen-Herd, um seine Braufässer zu erhitzen, zu kochen und an Ort und Stelle zu halten.

„Mein Setup war nicht so schick“, sagte Ruben Vela, einer der Besitzer von Squirrel Fight Artisan Brewing, der als Hausbrauer begann. „Mein Setup bestand aus ein paar Töpfen und ich habe den Herd gestartet.“

Tatsächlich ist es die Ausrüstung – die Töpfe mit Thermometern, die Brenner – die Geld kosten, sagte Grenier.

"Sie können eine 5-Gallonen-Charge für 30 Dollar herstellen", sagte er. „Das Bier zu machen ist billig. Getreide ist billig, Wasser ist billig. Aber die Ausrüstung, das macht einen aus.“

Lamm lässt derzeit heißes Wasser durch einen riesigen Kessel mit gemälzter Gerste laufen, der in warmem Wasser eingeweicht wurde. Es heißt Sparging, sagte er, und das Ziel ist es, den Prozess der Umwandlung von Stärke in Zucker zu stoppen. An diesem Punkt wird Lamm die restliche Flüssigkeit – die Würze – etwa eine Stunde lang kochen.

„Das wird ein Kölsch sein, ein ganz leichtes Bier, leicht hopfig“, sagte er.

Grenier sagte auch, dass er gerne Teil der Gemeinschaft der Hausbrauer ist, und stellt fest, dass hausgebrautes Bier für einige Transaktionen zu einer Form der Währung geworden ist.

„Ich habe damit einen Typen bezahlt, der mein Haus nach Spinnen sprüht“, sagte er. „Er sagte zu mir: ‚Ich will nur ein Sixpack von deinem Hausgebraut.‘“

Die regelmäßigen Treffen des Clubs am zweiten Donnerstag jedes Monats wurden seit Beginn der Pandemie ausgesetzt, aber mehrere Mitglieder gaben an, dass sie hoffen, dass der Club mit dem diesjährigen National Homebrew Day wieder zusammenkommt.

"Dies ist unser Startschuss, um das Treffen wieder aufzunehmen", sagte Travis Laibl, der gerade ein mit Himbeeren angereichertes Bier braut, das "Liebling, ich habe das Covid Blonde Ale" genannt. "Wir mussten aus der Ferne brauen und nicht wirklich rumhängen oder Bier teilen."

Es hilft nicht, dass der örtliche Hausbrauclub mit der Schließung von Tri-State Outfitters in Moses Lake den lokalen Bierversorgungsplatz verliert.

„Sie waren der örtliche Hausbrauereien und haben uns mit Getreide und Hefe und Hopfen und so weiter versorgt“, sagte Lamb. „Deshalb sind wir wirklich fassungslos, dass sie uns schließen und wir keinen lokalen Homebrew-Laden haben werden.“

Lamb und Laibl sagten beide, sie hoffen, dass jemand aufsteigt und Tri-State als Hausbraulieferant des Landkreises ersetzt.

Bis dahin würden sie, so Laibl, noch Braubedarf per Post bestellen und weiterhin das tun, was ihnen allen am besten gefällt – Bier brauen, Bier trinken und Bier teilen.

„Wir bevorzugen Hausbrauen, aber wir lieben Bier einfach“, sagte er.

Charles H. Featherstone kann unter [email protected] erreicht werden.

Charles H. Featherstone/Columbia Basin Herald

Travis Laibl (rechts) zeigt am Samstag während des Gedenkens des Clubs an den National Homebrew Day ein Braugerät an Raymond Chavez, Mitglied des Clubs der Moses Lake Union of Great Zymurgists (MUGZ).

Charles H. Featherstone/Columbia Basin Herald

Chris Lamb rührt am Samstag während der Feier des National Homebrew Day des örtlichen Homebrew-Clubs am Samstag einen Topf mit Würze um.


Sperrgrund: Der Zugang aus Ihrem Bereich wurde aus Sicherheitsgründen vorübergehend eingeschränkt.
Zeit: Sa, 22. Mai 2021 10:22:27 GMT

Über Wordfence

Wordfence ist ein Sicherheits-Plugin, das auf über 3 Millionen WordPress-Sites installiert ist. Der Eigentümer dieser Site verwendet Wordfence, um den Zugriff auf seine Site zu verwalten.

Sie können auch die Dokumentation lesen, um mehr über die Blockierungstools von Wordfence zu erfahren, oder besuchen Sie wordfence.com, um mehr über Wordfence zu erfahren.

Generiert von Wordfence am Sa, 22. Mai 2021 10:22:27 GMT.
Die Zeit Ihres Computers: .


Ein Rezept, um den Hunger in der Kindheit zu bekämpfen

Anmerkung der Redaktion: Im November haben wir਌ommunal Table ins Leben gerufen, ein Forum zur Verstärkung der Stimmen aus der ersten Person in der Lebensmittelindustrie. Unser Ziel ist es, langfristig mit Führungskräften zusammenzuarbeiten, um humanere und nachhaltigere Arbeitsplätze zu schaffen. Wir ermutigen Restaurant- und Barmitarbeiter und -besitzer, sich hier zu melden und ihre Erfahrungen zu teilen:&#[email protected] Haben Sie Ideen, wie die Branche zu einem sichereren, besseren und nachhaltigeren Arbeitsplatz gemacht werden kann? Bitte teilen Sie sie auch. Wir werden einige Einträge bearbeiten und auf ਏoodandwine.com veröffentlichen.

Jason Vincent ist der Küchenchef des Giant Restaurants am Logan Square in Chicago. Er erhielt zahlreiche kulinarische Auszeichnungen, darunter Food & Wine Best New Chef, ਌OCHON 555’s “King of Pork,”ਊ James Beard Foundation Semifinalist Nominierung für Best Chef: Great Lakes und Michelin Guide& #x2019s Bib Gourmandਊward. Sein Konzept für Giant ist einfach ein besonderer kleiner Ort in der Nachbarschaft mit großartigem Service und ehrlichem, unprätentiösem und leckerem Essen.

Fragen Sie einen Lehrer und er wird Ihnen sagen: Hungrige Kinder können nicht lernen. Sie wissen das, weil die meisten von ihnen Schüler sehen, die regelmäßig hungrig zur Schule kommen. Einfach ausgedrückt, beeinflusst Hunger die Lernfähigkeit eines Kindes. Es ist eine Farce, dass die Lehrer jedes Jahr durchschnittlich 300 US-Dollar ihres eigenen Geldes ausgeben, um Essen für die Schüler zu kaufen. Es muss nicht so sein. Der Hunger in der Kindheit ist ein lösbares Problem.

Eine Lösung ist das Schulfrühstück, das für so viele Kinder den Unterschied zwischen Konzentration und Verwirrung, Erfolg und Misserfolg bedeuten kann. Die Daten zeigen, dass Kinder, die frühstücken, mit höherer Wahrscheinlichkeit ihren Abschluss machen und in Zukunft erfolgreich sind, indem sie ein höheres Einkommen erzielen und eine höhere Beschäftigungsquote genießen, was dazu beiträgt, den Kreislauf der Armut zu durchbrechen.

In Illinois, wo ich lebe, kämpfen fast eine halbe Million Kinder mit Hunger, weniger als 40 Prozent der Kinder, die Anspruch auf kostenlose oder ermäßigte Schulmahlzeiten haben, essen das Schulfrühstück.

Das liegt daran, dass die traditionelle Art, das Frühstück im Gebäude zu servieren, bevor der Schultag beginnt, wirkungslos ist. Familien haben es schwer, ihre Kinder vor der Glocke zur Schule zu bringen, und Kinder, die es pünktlich schaffen, können sich ausgesondert und beschämt fühlen, wenn sie eine benötigte Mahlzeit erhalten.

Es gibt einen besseren Weg. Und das ist der Grund, warum ich mit Share Our Strength Kampagne „No Kid Hungry“ zusammenarbeite. Wir wissen, dass etwas so Einfaches wie das Frühstück als Teil des regulären Schultages den Unterschied zwischen Essen und Hungern von Kindern ausmachen kann.

Wenn Schulen das Frühstück zu Beginn der Schule servieren und nicht vorher, essen mehr Kinder, die das Essen brauchen, es tatsächlich. Die Lehrer sind sich einig: Eine Mahlzeit zu Beginn des Schultages bietet die Nahrung, die hungrige Kinder zum Gedeihen brauchen. Kein Kind sollte Schwierigkeiten haben, Zugang zu Nahrung zu erhalten. Kein Lehrer sollte sich hilflos fühlen, wenn er weiß, dass die Kinder, die er erzieht, vom Hunger abgelenkt werden.

Lehrer mit hungergefährdeten Schülern wissen, dass die Ernährung hungriger Kinder weit über die Mauern der Schulen unserer Nation hinausgeht. Andere Ernährungsprogramme des Bundes, wie Sommermahlzeiten und das Supplemental Nutrition Assistance Program (SNAP), helfen dabei, Kinder zu Hause zu ernähren und wenn es am letzten Tag des Schuljahres klingelt.

Lehrer wissen, dass der Sommer die hungrigste Zeit für ein Kind in Not sein kann. Sommermahlzeiten sind von entscheidender Bedeutung für Kinder, die auf kostenlose und vergünstigte Schulmahlzeiten angewiesen sind, und können Familien in Schwierigkeiten helfen, deren Lebensmittelrechnungen im Sommer um durchschnittlich 300 US-Dollar pro Monat steigen.

SNAP ist eines der mächtigsten Werkzeuge unserer Nation, um den Hunger bei Kindern zu beenden. Es gibt Familien Ressourcen, um Lebensmittel zu kaufen, damit sie mit einem begrenzten Budget Lebensmittel einkaufen und für ihre Familien bereitstellen können. 20 Millionen Kinder in unserem Land verlassen sich allein auf die Ernährung aus diesem Programm. Die Ernährungsprogramme unserer Nation haben die Macht, Kinder dort zu erreichen, wo sie leben, lernen und spielen, und das ist wichtig, denn ein Kind zu ernähren bedeutet, ihm eine Chance auf Erfolg zu geben.

Es ist die Gelegenheit, die ich mir am meisten für die Mitarbeiter wünsche, die jetzt in meinen Küchen arbeiten. Dies ist der Weg, den Lehrer für ihre Schüler wünschen.

Wenn Kinder in Illinois und überall in den USA einen konsistenten und zuverlässigen Zugang zu nahrhaftem Essen haben, hilft ihnen dies, mehr zu lernen, gesünder zu bleiben und stärker aufzuwachsen. Das ist ein Rezept für eine stärkere, wohlhabendere Nation und einen stärkeren Staat.


26 einfache Eis am Stiel, die Sie heute zu Hause machen können

Nichts sagt Sommer wie hausgemachtes Eis am Stiel. Aus diesem Grund haben wir die ultimative Liste der Sommer-Eis am Stiel zusammengestellt – von Frucht-Eis am Stiel über Sahne-Stiel bis hin zu Fudge-Pops voller Geschmack. Diese Rezepte sind super einfach, super erfrischend und ein tolles Projekt für junge Köche. Scrollen Sie nach unten, um den perfekten Leckerbissen zu finden, um der Hitze zu trotzen.


Teilen Alle Sharing-Optionen für: Wir leben im Goldenen Zeitalter des amerikanischen Ginger Beer

In diesem Zeitalter der Clickbait-fröhlichen Internetkultur haben wir alle die schrecklichen (viralen) Horrorgeschichten über unerwünschte Wesen, die ihren Weg in unser Essen und Trinken finden, ertragen.

Bugs haben die Party in deinem Subway-Sandwich zum Absturz gebracht? Prüfen.

Ein Schlangenkopf, der in einer Tüte gefrorenen Brokkoli auftaucht? Ja, das ist passiert.

Während diese Art von groben Geschichten ein neues Phänomen zu sein scheinen, wurde das Recht, rechtliche Schritte gegen ein abtrünniges Tier in seinem Essen einzuleiten, im 19. Jahrhundert aus einem Glas Ingwerbier geboren.

Wie ein Gerichtsakt (und eine urbane Legende) besagt, bestellte eine Frau in einer schottischen Bar ein Pint Ingwerbier und wurde krank, als sie die Überreste einer zersetzten Schnecke aus dem Boden der Flasche plumpsen sah. Sie verklagte den Hersteller sowohl wegen des Schocks als auch wegen der daraus resultierenden medizinischen Probleme und leitete das Gerichtsverfahren ein, das unser modernes Konzept der juristischen Fahrlässigkeit prägen würde.

Abgesehen von seiner Bedeutung im Gerichtssaal unterstreicht der Fall auch eine wertvolle kulturelle Lektion: Fast nichts ist für die Heiligkeit des englischen Lebens wertvoller als ein Pint Ginger Beer.

Seit dem 18. Jahrhundert ist das Trinken von Ingwerbier auf den Britischen Inseln ein Geburtsrecht. Unternehmen sorgen dafür, dass die kraftvolle Limonade von Brighton bis Glasgow bereitgehalten wird.

Ein Denkmal, das der Ingwerbierschnecke gewidmet ist. Foto über die Stadt Paisley.

Ebenso entwickelte das Getränk tiefe kulturelle Wurzeln sowohl in der Karibik als auch in Ländern im östlichen und südlichen Afrika. Heute wird Ginger Beer an Orten wie Barbados und St. Vincent zu durstlöschenden Radlern verarbeitet, während Stoney Ginger Beer (auch bekannt unter seinem Swahili-Namen, Stoney Tangawizi ) ist ein zu heißer südafrikanischer Favorit.

Ungeachtet der bemerkenswerten gesundheitlichen Vorteile von Ingwer hat sich Ingwerbier in Dutzenden von Ländern zu einem schwungvollen Muntermacher entwickelt: Die Art von in der Nase prickelndem, Zungensingen Getränk, das nach flüssigem Vim und Vitalität schmeckt.

. Ginger Ale – erfreut sich derzeit einer besonders kühnen Popularität .

In den Vereinigten Staaten, wo Ingwergetränke die Grenze zwischen altbacken und veraltet wandelten, waren die Einstellungen (historisch) deutlich anders. Ginger Ale war etwas, was Mütter ihren widerwilligen Kindern aufzwangen (sprudelte), wenn sie nach einem zu vielen Trichterkuchen und einer ekelerregenden Fahrt mit dem Tilt-A-Whirl krank wurden - kein erfrischendes, beliebtes Erfrischungsgetränk. Ingwer Bier? Relativ unbekannt.

In den letzten Jahren hat sich der langjährige schlechte Ruf von Ingwergetränken allmählich geändert, da neugierige Trinker mit einem wärmeliebenden Gaumen einen aufkeimenden Markt für Craft Ginger Beer und Ale im ganzen Land aufgebaut haben. Zum großen Teil dank eines erneuten Interesses an traditionellen Rezepten und der Herstellung von Soda in kleinen Mengen, erlebt Ginger Beer – einst nur als seltsamer, schwerfälliger Vorfahre von Ginger Ale angesehen – jetzt neben seinem bekannteren saccharinen Cousin einen besonders kühnen Crescendo an Popularität.

Trotz des Booms von Ingwergetränken in den letzten Jahren bleibt die Unterscheidung zwischen Ginger Beer und Ale für viele junge Ingwernüsse ein Rätsel.

Ginger Beer ist das komplexere der beiden, mit einer chemischen Zusammensetzung, die an Kombucha erinnert, anstatt an eine typische zuckerhaltige Limonade.

Ein fermentiertes Getränk in der Tradition einer würzigen Met-Variation, bekannt als Metheglin, alkoholfreies (unter etwa 2 Prozent Alkohol) Ginger Beer wurde erstmals in den 1850er Jahren in England gebraut. Ein Prozess von alarmierender Einfachheit, die Mittel zur Herstellung der frühesten Formen von Ingwerbier erforderten einfach eine Kombination aus Ingwerbierpflanze (die in Wirklichkeit eine Hefehybride ist), Zucker, Wasser und Zitrone, die in einem Fass allein gelassen werden sollte Bakterien tanzten ihren magisch gärenden Tango.

Bald fand sich Ingwerbier in Tavernen und Pubs in ganz England wieder. Der berühmte britische Pflanzenpathologe Harry Marshall Ward (am besten bekannt für seine Arbeit zur Bekämpfung der Kaffeerostkrankheit in Sri Lanka) schrieb 1892 in einem Aufsatz über die Popularität des Getränks:

Ginger Ale hingegen entstand aus dem Wunsch heraus, ein Getränk mit Ingwergeschmack mit einem noch niedrigeren Alkoholgehalt zu kreieren, indem der Fermentationsprozess vollständig übersprungen wird. Ginger Ale wurde 1852 in Belfast hergestellt und vereint Ingweraroma, Zucker und kohlensäurehaltiges Wasser zu einem Getränk, das immer noch den Ingwer kratzt, gleichzeitig die Gewürze glättet und vor allem jede Spur von Alkohol vermeidet. Der Schöpfer von Ginger Ale, Dr. Thomas Cantrell, beschrieb seinen Trank als "prickelnd und klar wie der erlesenste Champagner, mit einem sehr angenehmen Geruch [und] vollkommen frei von berauschenden Eigenschaften."

Glücklicherweise haben sich in den letzten Jahren hochwertige Ginger Beer und Ale über die Orte hinaus entwickelt, an denen der Union Jack fliegt, wobei moderne kohlensäurehaltige Getränke von Kalifornien bis Vermont jetzt den Charme dieser einst schwerfälligen Limonade voll auskosten. Während Neuengland ein Erbe der Wertschätzung von Ingwergetränken hat (selbst während des dunklen Zeitalters der Getränke), hat sich der pazifische Nordwesten als modernes Mekka für lokal hergestelltes Ginger Beer und Ale vor allen anderen Regionen etabliert.

Eine Regenbogensorte von Rachel's Ginger Brew. Foto über Rachels Ginger Brew.

In Seattle war Rachel’s Ginger Beer maßgeblich dafür verantwortlich, das Comeback des Getränks anzuführen, den von Touristen bevölkerten Pike Place Market zu eröffnen und mit kreativen Geschmacksrichtungen wie Guave und weißem Pfirsich zu experimentieren. Newcomer aus Seattle wie Timber City Ginger Beer und Malus Seattle Ginger Beer sind in Rachels Fußstapfen getreten und haben die persönliche Vorliebe für Ingwerbier zu einem Punkt der Nachbarschaft (und des persönlichen) Stolzes gemacht.

. Die Unterscheidung zwischen Ginger Beer und Ale bleibt vielen jungen Ingwernüssen ein Rätsel.

Portland ist bei der Entwicklung einer ähnlich schaumigen Ingwerbierszene nicht weit zurückgeblieben. Die Popularität des Getränks ist so stark gestiegen, dass der renommierte Portland-Barkeeper Jeffrey Morgenthaler in seinem Blog eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für das Brauen von Ingwerbier zu Hause skizzierte, die (unter anderem) einen einheimischen Teenager dazu inspirierte, eine Hinterhofcharge des würzigen herzustellen Sachen.

An der gegenüberliegenden Küste hat Ginger Beer interessante Rezepte und Funktionen gezaubert, die selbst langjährige Brauer überraschen. „Die Leute verwenden unser Ingwer-Gebräu zum Kochen, für Saucen und zum Marinieren von Fleisch, um mehr Geschmack zu verleihen. Bringen Sie einen Mundschutz und ein paar süße Nunchakus mit, denn es wird ein Kampf um den letzten Bissen geben“, sagte Mark Seiler, Präsident von Maine Root Ginger Brew in Portland, Maine. "Unsere Limonaden mit jeder Art von Schnaps zu mischen, den Sie finden können, scheint auch für Schnapskrieger eine lustige Sache zu sein."

Sam Halhuli und HuHus Ginger Brew (Foto: Sarah Baird)

Ursache und Wirkung des Craft-Cocktail-Booms können nicht übersehen werden, wenn man darüber diskutiert, warum Ingwer-Limonaden eine Wiedergeburt erleben. Von Moscow Mules bis Dark and Stormy kann der Unterschied zwischen sirupartigem, im Laden gekauftem Ginger Beer und einer fein abgestimmten Sorte ein Getränk ausmachen oder brechen. In New Orleans hält Twelve Mile Limit HuHus Ginger Brew – eine besonders scharfe Version des Barkeepers Sam Halhuli – vom Fass, um Cocktails wie The Cardinal (Gin, Ginger Beer, Limette und Cherry Heering) einen Punsch zu verleihen. Das Ginger Beer bei Drink in Boston hat eine kultige Anhängerschaft entwickelt, die Klassikern neues Leben einhaucht und Nichttrinkern (und ausgewiesenen Fahrern) eine verführerische Erholung bietet.

. Der Unterschied zwischen sirupartigem, im Laden gekauftem Ingwerbier und einer fein abgestimmten Sorte kann ein Getränk ausmachen oder brechen.

Sogar das Bourbon-Land (wo der Kentucky Mule als Königin regiert) hat sich dem Trend angeschlossen. Tim Jones – Creative Director bei einer lokalen Werbeagentur – brachte Gents Original Ginger Ale Ende 2014 auf den Markt, nachdem er sich vom jüngsten Boom neuer Craft-Spirituosen- und Bierunternehmen im gesamten Bluegrass State inspirieren ließ.

Bourbon-zentriertes Ginger Ale ist in Kentucky der letzte Schrei. Foto über Herren.

„All diese Getränke tauchten in diesem Teil des Landes auf, aber … es gab nicht wirklich ein Craft-Soda in der Gegend. Wir begannen, ein Rezept [für Ginger Ale] speziell für Bourbon zu wählen. Unser Prozess ist wirklich einzigartig – wir verwenden nur frische Zutaten und verkohlte Eiche zum Brauen, was das Geschmacksprofil verändert", sagte Jones. "Wir machen es im Grunde so, wie es die Nachfrage erfordert, und bisher war die Nachfrage riesig."

Der Enthusiasmus für Ingwergetränke hat wahrscheinlich noch seinen Wendepunkt erreicht, da Trinker immer würzigere Geschmacksprofile und feurige Fastballs in der Kehle wünschen.

„Wir haben bei unserem letzten Festival fünf- oder sechstausend Tassen Ginger Ale getrunken, aber die größte Frage, die wir hören, ist: ‚Wirst du ein Ginger Beer machen?‘“, lachte Jones. „Ich glaube nicht, dass die Öffentlichkeit den Unterschied wirklich kennt, außer dass Ginger Beer würziger ist. Sie verstehen nicht, dass Ginger Beer fermentiert wird. Ginger Beer ist im Moment definitiv der Hit – die Leute wollen diese Hitze.“


Sperrgrund: Der Zugang aus Ihrem Bereich wurde aus Sicherheitsgründen vorübergehend eingeschränkt.
Zeit: Sa, 22. Mai 2021 10:22:35 GMT

Über Wordfence

Wordfence ist ein Sicherheits-Plugin, das auf über 3 Millionen WordPress-Sites installiert ist. Der Eigentümer dieser Site verwendet Wordfence, um den Zugriff auf seine Site zu verwalten.

Sie können auch die Dokumentation lesen, um mehr über die Blockierungstools von Wordfence zu erfahren, oder besuchen Sie wordfence.com, um mehr über Wordfence zu erfahren.

Generiert von Wordfence am Sa, 22. Mai 2021 10:22:35 GMT.
Die Zeit Ihres Computers: .


Schau das Video: Shiny Toy Guns - Major Tom Cover: Live @ Chicago Craft Beer Fest (Dezember 2022).