Die besten Rezepte

Kühlschrank-Überfall-Pfanne

Kühlschrank-Überfall-Pfanne


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kühlschrank-Überfall-Pfanne

Glasiertes Hoisin-Schweinefleisch, knuspriges Gemüse und Nudeln

Glasiertes Hoisin-Schweinefleisch, knuspriges Gemüse und Nudeln

Serviert 4

Kocht in 35 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 600 30%

  • Fett 16,4 g 23%

  • Sättigt 4,8 g 24%

  • Zucker 16,1 g 18%

  • Salz 1,8 g 30%

  • Protein 44,1 g 88%

  • Kohlenhydrate 70,3 g 27%

  • Faser 7,7 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 150 g lila sprießender Brokkoli
  • 2 Teelöffel Sesamöl
  • 2 große Eier aus Freilandhaltung, optional
  • 1 Esslöffel Worcestershire-Sauce, optional
  • 1 Gurke
  • 2 Esslöffel salzarme Sojasauce
  • ½ Limette
  • 1 runder oder kleiner Edelsteinsalat
  • 250 g Nudeln
  • ½ Lauch
  • 2 kleine Karotten
  • 150 g Babyzucchini
  • 2 Esslöffel ungesalzene Erdnüsse oder Cashewnüsse
  • 1 x 500 g Stück Schweinefilet mit höherem Wohlbefinden
  • Olivenöl
  • 4 Esslöffel Hoisinsauce
  • 150 g gefrorene Erbsen und Sojabohnen
  • 2 Zweige frische Minze oder Petersilie, optional
  • Chilisauce zum Servieren

Rezept von

Jamie: Kochen Sie weiter und machen Sie weiter

Von Jamie Oliver

Methode

  1. Schneiden Sie die harten Enden von den Brokkolistielen ab und halbieren Sie dann alle dickeren Stiele. In einer Pfanne mit kochendem Salzwasser einige Minuten blanchieren, bis es gerade gekocht ist, dann herausnehmen und mit dem Sesamöl vermengen. Wenn Sie Eier verwenden, kochen Sie diese 7 Minuten lang im Wasser, nehmen Sie sie heraus, kühlen Sie sie unter fließendem Wasser ab und schälen Sie sie. In einen wiederverwendbaren Beutel mit der Worcestershire-Sauce geben und zum Verschließen drehen, damit die Sauce die Eier beflecken kann.
  2. Verwenden Sie eine Gabel, um die Länge der Gurke rundherum abzukratzen - dies hilft dem Dressing, sich festzuhalten. In einem Winkel in 1 cm große Scheiben schneiden und in einer Schüssel mit der Sojasauce und dem Limettensaft mischen. Legen Sie die Gurkenscheiben beiseite und drehen Sie sie gelegentlich, damit sie den ganzen schönen Geschmack aufsaugen.
  3. Klicken Sie die Salatblätter auseinander, waschen Sie sie und legen Sie sie in eine Schüssel mit kaltem Wasser, damit sie schön und knusprig bleiben. Zum Servieren einfach abtropfen lassen und trocken schleudern.
  4. Kochen Sie die Nudeln gemäß den Anweisungen in der Packung, lassen Sie sie abtropfen, erfrischen und kühlen Sie sie unter kaltem fließendem Wasser ab und legen Sie sie beiseite.
  5. Den Lauch abschneiden und der Länge nach halbieren, waschen, dann in 5 cm lange Stücke schneiden und fein schneiden - wir suchen nach einer Harmonie zwischen der Größe des Gemüses und den Nudeln.
  6. Karotten schälen. Zucchini und Karotten längs schneiden und in Scheiben schneiden, dann in Schlagstöcke schneiden.
  7. Stellen Sie eine Antihaft-Pfanne auf mittlere bis hohe Hitze. Toasten Sie die Nüsse beim Erhitzen und entfernen Sie sie zu einem Stößel und Mörser, sobald sie golden sind. Bash bis zerdrückt und beiseite stellen.
  8. Schneiden Sie das Schweinefleisch von Sehnen ab und schneiden Sie es in 1½ cm dicke Runden. Mit 1 Esslöffel Olivenöl in die Pfanne geben und 5 Minuten kochen lassen oder bis sie goldbraun und gerade durchgegart sind. Schalten Sie die Hitze aus und löffeln Sie über die Hoisinsauce, dann stapeln Sie den Brokkoli auf einer Seite der Pfanne, um sich durchzuwärmen.
  9. Stellen Sie daneben eine große Antihaft-Pfanne oder einen Wok auf mittlere bis hohe Hitze mit einem halben Esslöffel Olivenöl.
  10. Die Hälfte des gehackten Gemüses, die Hälfte der Erbsen und Bohnen und die Hälfte der Nudeln in eine Pfanne geben. Bei Hitze einige Minuten braten und dann auf die Servierschalen verteilen.
  11. Portionieren Sie etwas Hoisin-Schweinefleisch und Brokkoli, geben Sie ein halbes Ei in jede Schüssel (falls verwendet), mit etwas Gurke und Salat. Einige Kräuterblätter darüber pflücken, über einige Nüsse streuen und nach Belieben mit Chilisauce beträufeln. Lassen Sie zwei glückliche Menschen hineinstecken, während Sie die restlichen Portionen herausrasseln.

Tipps

EINFACHE SWAPS:
- Sie kennen die Punktzahl auf der Gemüsefront, alles, was knusprig ist, kann Weiß- oder Rotkohl, normale Zucchini oder Brokkoli, Babymais, Mangetout, Zuckerschoten denken. Solange alles in einer ähnlichen Größe vorbereitet ist, wird es köstlich sein.
- Tauschen Sie Lauch gegen Frühlingszwiebeln, normale Zwiebeln oder rote Zwiebeln aus.
- Sie können am Ende der Woche alles verwenden, was sich im Kühlschrank befindet: eine Scheibe gekochten Specks, zerbröckelt, etwas übriggebliebenes gekochtes Hühnchen, Tofu oder Garnelen.
- Verwenden Sie für die Nudeln den Typ, den Sie haben. Es ist alles gut.



Schau das Video: Cheese Pulled Pork. Das habt ihr noch so noch nicht gesehen! (Oktober 2022).